Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Suche günstiges SPS-Schulungssystem

  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich suche dringend ein preiswertes SPS-Schulungssystem auf Siemens 1200er Basis. Kann jemand so ein SPS-Trainer empfehlen?
    Zitieren Zitieren Suche günstiges SPS-Schulungssystem  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Kauf Dir ein Starterset und leg einfach los. HB und andere Unterlagen gibts auf der Siemensseite.
    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hi,

    warum tust du dir die 1200er an?

    Neue Software, total inkompatiebel, kein MPI, kein Profibus, nur beschränkt einsetzbar?

    Wäre mal interessant deine Beweggründe zu lesen warum.

    Gruß
    micha
    Zitieren Zitieren Warum tust du dir die 1200 an?  

  4. #4
    sps_maniac ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die 1200er SPS ist eine neue Generation und sie ist billig. Die CPU 300 wird bald durch die 1300 abgelöst. Wenn ich schon das SPS-Programmieren lerne, dann nehme ich das Neueste.

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps_maniac Beitrag anzeigen
    Die 1200er SPS ist eine neue Generation und sie ist billig.

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Die 1200er SPS ist eine neue Generation und sie ist billig. Die CPU 300 wird bald durch die 1300 abgelöst. Wenn ich schon das SPS-Programmieren lerne, dann nehme ich das Neueste.
    Könntest du vernünftig eine STEP5 Programmieren so würdest du bestimmt ein gutes Job-Angebot von Siemens bekommen.

    (Die S5-Programmierer gehen in REnte und es gibt noch massig S5-Steuerungen)
    (Die S5 ist kaum Tot zu bringen)

    Karl

  7. #7
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Hmm,
    willst du das ganze aus Spaß an der Freude machen,
    oder willst du damit in absehbarer Zeit dein Täglich Brot verdienen.

    Wenn Spaß:
    Auch andere Mütter haben schöne Töchter, z.B. ein Starterkit von Wago mit 750-841.

    Wenn Ernst:
    In einer überwiegenden Zahl an Automatisierungsanwendung ist die S7-300/400 de facto Standard,
    das sich daran in absehbarer Zeit seitens Siemens was ändern wird wage ich schwer zu bezweifeln,
    und selbst wenn ist wie bei Siemens üblich, davon auszugehen, das die neue Generation Steuerungen die
    ersten 2-5 Jahre so viele Bugs hat, das Sie im Grunde zu nichts zu gebrauchen ist.
    War bei der S7-300 übrigens genau so.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von sps_maniac Beitrag anzeigen
    Die 1200er SPS ist eine neue Generation und sie ist billig. Die CPU 300 wird bald durch die 1300 abgelöst. Wenn ich schon das SPS-Programmieren lerne, dann nehme ich das Neueste.

    Hallo
    das kann ich nur unterstützen !
    Die 1200-er Soft ist im jetzigen Ausbaustand allerdings wirklich ein Kreuz
    Definitiv träge - viele Funktionen sind zwar irgendwie zu erreichen, aber nur in kaum noch logischer Abfolge überhaupt zu finden. Scheinbar hat dort eine neuere Generation von Softwarearchitekten gewerkelt, welche jede bisherige Step7-Logik übersprang. Wer will sich im Management heutzutage auch noch mit (wichtigen) elementaren Kleinigkeiten abgeben, wenn er sich längst zu höherem berufen fühlt
    Die Software zur 1200 kann man wohl z.Zt. wirklich vergessen - ist aber darauf angewiesen wenn man mit der 1200-er losbastelt
    Andererseits kommt man sehr schnell darein - letztendlich sind die Unterschiede, um der 200-er ähnliche Funktion zu erzielen gering. Der Abstand zur 1300-er wird auch sicherlich geringer sein als 200 zu 300/400
    Als generelles 'Schulungssystem' der SPS-Programierung zur S5 und S7-300/400 ist das Habermann Ding gut. Gibts als Shareware (oder incl. der erschwinglichen Kursbücher == S7-Crashkurs, kostenlos). S5 ist allerdings zum Einstieg weitgehend überholt.
    Für die 1200-er Ähnliches scheint der Markt nicht zu bieten - ich meine aber die Grundlagen lassen sich (eigentlich) auch via MHJ erlernen.
    Technische Raffinessen (wie der S7-1200 Ethernetzugang/Programmierschnittstelle) spielen wohl erst im fortgeschrittenem Stadium eine Rolle. Fast grenzenlose Kommunikation ist ja mit die eigentliche Stärke aller Siemens SPSsen, wobei die 1200-er keine Ausnahme zu sein scheint - und ist damit immer der prinzipiell schwierigste Teil dort, überhaupt was richtig zu machen.
    Ich meine wer da jetzt ohne 'Altlasten' der S5/S7 komplett neu einsteigt ist mit der 1200-er gut beraten. Starterbox kaufen und loslegen - die Beispiele aus dem berühmten 'S7-Grundkurs' (Vogel-Verlag) gelangen mir jedenfalls einigermaßen zügig in 1200-er Slang umzukrempeln. Und den Rest erledigten die Vorgängerbücher (zur S5) mit den FUP-Gemälden. Ca. 1:1 nachgemalt kam das meiste schon hin und da konnte man denn gucken wo der Oymel evtl. hängt.

Ähnliche Themen

  1. Suche günstiges GSM Modem
    Von settelma im Forum Suche - Biete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 08:15
  2. Einfaches (günstiges) Bedien-Panel ?
    Von sps_prog im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:39
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 00:18
  4. Günstiges HMI/PC/Handheld
    Von Oberchefe im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 23:16
  5. Günstiges Display für MPI (evt. Touch)
    Von maxl1232 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 08:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •