Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S5 - komische Sachen in Querverweisliste

  1. #1
    Registriert seit
    30.03.2007
    Ort
    Hiddenhausen
    Beiträge
    114
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Am WE habe ich an einer Maschine mit einer S5 100U etwas geändert.
    Im Online-Modus ist mir bei der Querverweisliste aufgefallen, dass der OB1 4mal (!) auftaucht.
    Das ganze ist übrigens auch so in dem Programm auf dem PG.

    Dort steht dann:

    PB1: Bearbeitet
    PB2: Bearbeitet
    OB1: Bearbeitet

    Operand nicht vorhanden



    PB1: Bearbeitet
    PB2: Bearbeitet
    OB1: Bearbeitet

    PB1 -PB1 OB1 1
    PB2 -PB2 OB1 1




    PB1: Bearbeitet
    PB2: Bearbeitet
    OB1: Bearbeitet

    Operand nicht vorhanden




    PB1: Bearbeitet
    PB2: Bearbeitet
    OB1: Bearbeitet

    Operand nicht vorhanden



    Wie kommt das ?
    Ist das schlimm ?

    geht durch Speicher komprimieren nicht weg.

    Geht das nur durch Urlöschen weg ?
    Dann ist es aber immer noch auf PG ?


    Hucky
    Zitieren Zitieren S5 - komische Sachen in Querverweisliste  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Die Querverweisliste wird auf dem PG für das Offline-Programm erstellt und hat mit dem Online-Programm gar nichts zu tun. Also hilft kein Urlöschen oder kompri,ieren oder sonst was.
    Ich vermute, du hast die Querverweisliste mehfach gestartet. Ansonsten schent alles ok
    sein, abgesehen von der Meldung "Operand nicht vorhanden". Wird da auch der Operand angezeigt ?.

    Gruss, Valdi

  3. #3
    Hucky ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.03.2007
    Ort
    Hiddenhausen
    Beiträge
    114
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Es wird genau so angegeben wie ich geschrieben habe.
    Zuerst kommen ja die Eingänge - dann steht das "weiter".
    Danach Ausgänge, dann Merker, Timer (mehr ist nicht in dem Programm) - dann die OBs, wobei nor OB 1 genutzt wird.
    Zuerst steht da der erste Teil von dem was ich geschrieben habe, dannsteht drunter "weiter". Da hätte eigentlich der Querverweis zu Ende sein müssen. Allerdings kommt dann der zweite Teil mit "weiter" usw.

    Das ganze sitzt auch so im RAM vom AG, wird zumindest angezeigt wenn ich bei der Querverweisliste "AG" wähle.

    Kann es damit zu tun haben, dass ich ab und an mal alle Bausteine übertragen (überschrieben) habe ?
    In der letzten Zeit habe ich nur PB1 überschrieben.
    Da musste ich hin und wieder mal komprimieren.
    Habe gelesen, dass bei älteren CPUs dabei evtl. Fehler enstehen könnten.

    Nunja, zum Glück läuft die Gurke ja, macht mich aber trotzdem stutzig ?!

    Hucky

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:43
  2. WinCC Flexible Querverweisliste
    Von merlin im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:16
  3. Lokale Querverweisliste für OB/FC/FB
    Von Hansruedi im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 09:58
  4. Querverweisliste
    Von Tobias135 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 15:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •