Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Projekt Greifarm

  1. #11
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok, nächste Runde:

    Was für eine S7 300 habt ihr denn?

    Gültige Antworten wären z.B. :

    315, 315 DP, 313, 313C usw.

  2. #12
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi ich denke das ich vor dem selben Problem stehe wir ihr.
    Hier erst mal der link zu meinem Problem damit ich es nicht nochmal erklären muss.
    http://sps-forum.de/showthread.php?t=33855

    Hier ist noch der Link zu dem Baustien den ich gefunden habe:

    https://www.automation.siemens.com/m...archengine=NEW

    Falls euch das weiter hilft, erklärt doch bitte wie man den Baustein verwenden muss, damit man die Servo Ansteuerung realisiern kann.

    Wäre super wenn wir uns über das Problem austauschen könnten, da ich im moment auch nicht weiter komme.

    Gruß Rene

  3. #13
    CarstenK ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okay ich werd es morgen mal mit meinem projektpartner versuchen

    @grubba

    315 DP ist es glaub ich ,also bin mir ziemlich sicher, aber ich werde mich morgen auch nochmal versichern ^^

  4. #14
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Freut mich wenn ich euch einen neuen Ansatz liefern konnte.

    EDIT: Ich habe noch ein Problem ich finde den Baustein nicht im Simatic S7 egal welche cpu ich nehme.
    Vielleicht können eure Lehrer euch weiter helfen....
    Wenn ihr rausgefunden habt wie man den Baustein (überhaupt die SFB´s) einfügen kann wäre ich euch dankbar wenn ihr das mal erklären könntet.

    Ja versucht mal oh ihr mit dem Baustein was anfangen könnte und berichtet mal was ihr mit ihm erreichen konntet.
    Habt ihr euch schon Gedanken darüber gemacht wie ihr die Soll und ist Position abfragen könnte?
    Damit bin ich auch noch nicht so weit gekommen....

    Gruß Rene

    Ps. wir sind keine Klassenkameraden da ich bestimmt noch ein Jahr unter ihnen bin (jetzt erst im 2ten Semester)
    Geändert von Reen87 (25.02.2010 um 21:12 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Infos über das Funktionsprinzip der "Servos" finden sich hier:
    http://home.arcor.de/mnop/mnop/grundl/fernst/index.htm

    Prinzipiell ist das aber mit der S7 nicht so ganz so einfach, da der Takt von 0,5ms (1,5ms +/- 0,5ms) mit Standard- E/A nicht erzeugbar ist. (Standardmäßig haben die 100Hz Schaltfrequenz...). Positionierbaugruppen für RC-Servos gibt es auch nicht, ich fürchte, da muss man sich was externes bauen (C-Control, oder 'ne externe Elektronik...).
    Für in der Industrie eingesetzte Servos (Im Prinzip ein Synchronmotor mit Permanentmagnetläufer) gibt es extra Positionierbaugruppen.
    Ich setze bei meiner Technikerprüfung zwei FM-353 Positionierbaugruppen mit Schrittmotorachsen ein, das funzt super (erreiche auf einer Zahnriemenachse locker 0,5m/sek).

    Leider muss ich bei meinem Technikerlehrgang auch feststellen, dass die Ausbildung oft an der Realität vorbeigeht...

    Gruß, Tobi
    Isn't simulating stimulating?

  6. #16
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    80
    Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TobiasA Beitrag anzeigen
    Leider muss ich bei meinem Technikerlehrgang auch feststellen, dass die Ausbildung oft an der Realität vorbeigeht...
    Ich glaube, dass da dein Lehrgang kein Einzelfall ist. Grade Programmierstrategien ist da son heikles Thema wie ich finde

  7. #17
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Na, mein Prüfer wird sich auch rückwärts hinlegen, wenn er doch mal AWL lesen muss...
    Schwierig ist schon das unterschiedliche Einstiegsniveau. Ich arbeite täglich mit dem Kram, aber auf CNC's. Zum einen habe ich damit schon Vorkenntnisse, die viele meiner Mit-"Schüler" nicht haben, zum anderen aber auch eine komplett andere Vorgehensweise bei der Programmierung als jemand, der nachher im Anlagenbau mit Graph arbeitet. Wobei ich mit Graph etwas auf Kriegsfuß stehe, wenn ich das einsetze in meiner Abschlußprüfung, brauche ich wahrscheinlich die CPU 'ne Nummer größer...
    Aber: In meiner Abschlußprüfung wird Graph vorgeschrieben. Meine gute Popelschrittkette mit
    L "Schrittnummer"
    BTI
    SPL FERT
    Kann ich dann nimmer machen. Schad drum, ist so schön einfach und spart auch noch Zykluszeit. Meine 314'er habe ich auch schon zu 35% im Speicher belegt, mit Graph würde ich da wahrscheinlich schon etwas Kummer kriegen. Viele gerechnete Positionen, Palettenplätze sind gerechnet (wir haben eine eigene Palettierung in unserer Abschlußprüfung, die nur parametriert wird und beliebig viele Plätze mit beliebigem Abstand kann (DINT )), da ist mit FUP nimmer viel.
    Programmierstrategien sind eh Ansichtssache. Ich lehne mich immer an das vom Hersteller an, wenn ich Anlagen modifiziere, bei neuen Sachen versuche ich, dass es übersetzbar bleibt, damit auch ein Kollege, der nicht so gut Step7 kann, durchblickt.
    Am wichtigsten sind eh die Kommentare, nicht die Sprache.

    Sei's drum: Nicht für das Leben, sondern für die Prüfung lernen wir. Nachher hänge ich mir eine schicke Farbkopie vom Technikerbrief auf's Klo, kann nicht mehr als vorher auch, aber bin auf dem Arbeitsmarkt mehr wert.
    In Deutschland zählt immer das Papier
    Allein, wenn du in deiner Branche Leute kennst, zählt dein Wissen und Können.

    Gruß, Tobi
    Isn't simulating stimulating?

  8. #18
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi ich wollte mal hören ob ihr schon Forschritte bei eurem Projekt gemacht habt.
    Hat euch dieser Baustein etwas weiter gebracht?
    Wäre schon wenn ich eine Rückmeldung bekommen würde.

  9. #19
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo ,
    ich wollte mal nachfragen ob noch eine Lösung gesucht wird .
    Mein Kollege und ich standen vor dem selben Problem für ein Zwischenprojekt in der Schule .
    Wir haben eine "PWM" quasi zu Fuß programmiert .
    Die PWM ist in 40 Schritten einstellbar , je schritt 250us (von 0-10ms).
    Allerdings läuft das ganze auf einer VIPA 312SC , ob es auf einer Siemens 315 Läuft müsste man mal ausprobieren .

    Gruß Stephan

  10. #20
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi also ich wäre daran intressiert, aber die 40 schritte erreicht ihr nur von 0 bis 10ms.
    Das bringt leider bei der Servo Ansteuerung nicht viel, da du nur einen Spielraum von einer millisekunde bis zwei millisekunden hast (1ms-2ms).
    Da Ihr aber nur alle 250µs einen Impuls genierien kannst würde das bedeuten das ihr 4 Position an fahren könnt.
    Sagen wir der Servo hat einen 60 Gradradius.
    Dann könnte man nur alle 15 Grad ansteuern was für so gut wie alle Anwendungen viel zu ungenau ist.

    Also um damit wirklich was anfangen zu können müsste man schon Impulse von 10µs generien können damit man alle 0,6 Grad positionieren könnte.

    Korregiert mich bitte falls ich falsch liege oder erklärt mir wie ihr das Problem gelöst habt.

    Gruß Rene
    Geändert von Reen87 (04.03.2010 um 20:15 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. S7-300/400 Projekt aus CPU
    Von Cell im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:00
  2. Twincat -> Baustein von Projekt zu Projekt
    Von maddin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 10:46
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 13:52
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 00:27
  5. S7-Projekt
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 14:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •