Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: RFID mit CPU315F-2PN/DP und RF180C

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute ich versuche gerade die Kommunikation mit DEM CPU315F-2PN/DP und RF180C zu realisieren, ich bekomme im moment folgende fehler und daran habe ich keine ahnung wo ich anfangen zu suchen sollte....

    Peripherie-Zugriffsfehler, schreibend
    P-Bereich , wortzugriff, Zugriffsadresse: 256
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis



    EPeripherie-Zugriffsfehler, Lesend
    P-Bereich , wortzugriff, Zugriffsadresse: 256
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis


    Peripherie-Zugriffsfehler, schreibend
    P-Bereich , wortzugriff, Zugriffsadresse: 256
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis


    Peripherie-Zugriffsfehler, Lesend
    P-Bereich , wortzugriff, Zugriffsadresse: 256
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis



    Was kann die Ursache sein?
    Zitieren Zitieren RFID mit CPU315F-2PN/DP und RF180C  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Dass du auf eine Adresse lesend und schreibend zugreifst, die es nicht gibt.
    Hast du in der Hardware die Adressen richtig vergeben und die Konfiguration auch übertragen?

    bike

  3. #3
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Konfiguration habe ich schon mal übertragen aber die adresse 256 weiße ich nicht ob die richtige adresse ist .. wie kann man überprüfen ob das die richtige adresse ist?

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Dann muss ich zuerst fragen wie ist das Teil angeschlossen?
    Wenn es über DP angeschlossen ist, musst du in der Hardwarekonfig das Gerät eingebinden und dann die Adressen vergeben.

    Dann kannst du auf die dort vergebenen Adressen zugreifen.


    bike

  5. #5
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die ist über profinet angeschlossen.
    Für die Kommunikation von RFID über transponder und Schreib-Leser-Gerät wie soll ich erkennen dasss die kommunikation läuft?

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cebalo Beitrag anzeigen
    die ist über profinet angeschlossen.
    Hast du dein Netz konfiguriert?
    Ich habe leider kein S7 hier, daher kann ich dir nicht Schritt für Schritt erklären wie das geht.

    bike

  7. #7
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja mein netz habe ich schon mal konfiguriert ....................
    und wie schon gesagt kommt leider immer noch diese kommische fehler
    wäre cool wenn du es machen könntest
    Lg Cebalo

  8. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard

    Hast du von dem Gerät die GSD - Datei eingebunden?
    Hast du die entsprechenden E/A also die Grösse des Adressbereichs, definiert?
    Wieviele Daten brauchst du denn?
    Wenn du dann auf das Gerät klickst, dann kannst du die Adressen eingeben.

    Ich kenne RF180C nicht, daher kann ich dazu dir nichts schreiben.

    Wenn du mehr wissen willst, musst du uns mitteilen, wer der Hersteller ist und welche bzw wieviele Daten dein Chip liefern soll/muss.

    bike

  9. #9
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi ich habe einfach das detenblatt von RF180C angehängt damit du weißt was ich meine..................ok bis dann
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.205
    Danke
    237
    Erhielt 817 Danke für 691 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also in der Beschreibung steht doch alles drin was du machen sollst/musst.
    Wenn du die Software hast dann kannst du das Teil in die Hardware einbinden und Adressen vorgeben und dann das Ding auch steuern.

    Also sorry, lesen musst du allein, das kann ich nicht für dich.


    bike

    EDIT: Warum willst du auf ein PEW zugreifen, wenn ein FB dir alle Funktionen zur Verfügung stellt?
    Geändert von bike (26.02.2010 um 19:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Problem mit kommunikation S7 "CPU315f 2 PN/DP
    Von EBT070 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 12:52
  2. Eplan Makros CPU315F und DI- DO- S7F-326
    Von hafed im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 23:27
  3. Verkauf! Cpu315f-2dp
    Von sps-welt im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 07:13
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 16:00
  5. Fehlersichere CPU315F-2DP
    Von Tom100 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 10:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •