Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Variable Time vernünftig am OP (oder MP) darstellen

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander,
    gibt es eine möglichkeit das Format

    TIME bsp: T#1h2m38s550ms

    so umzubasteln, dass man auf dem Panel daraus

    1:2:38 -> hh:mm:ss (ms kann man weglassen) anzeigen kann ??

    Danke noch
    Zitieren Zitieren Variable Time vernünftig am OP (oder MP) darstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.734
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Das Format Time ist im Hintergrund einfach eine Zahl von Millisekunden.

    Wert 1000 = 1 s;
    Wert 60000 = 1 min;
    ...

    Kannst du ja entsprechend umrechnen auf
    Stunden, Minuten, Sekunden

    Mfg
    Manuel

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Code:
          CALL  SFC    1
           RET_VAL:=MW240
           OUT0   :=#ag_jetzt_datum_zeit    //LB 0 bis 7
          NOP   0
    
    
          L     LB     0
          T     DB80.DBB   10               //jahr
          L     LB     1
          T     DB80.DBB   11               //monat
          L     LB     2
          T     DB80.DBB   12               //tag
          L     LB     3
          T     DB80.DBB   13               //stunde
          L     LB     4
          T     DB80.DBB   14               //minute
          L     LB     5
          T     DB80.DBB   15               //sekunde
          L     LB     6
          T     DB80.DBB   16
          L     LB     7
          T     DB80.DBB   17               //wochentag 1=sonntag
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,

    TIME und nicht DATE_TIME.... Aber manche OPs bieten auch gleich dieses Format an.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Time  

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept
    TIME und nicht DATE_TIME.... Aber manche OPs bieten auch gleich dieses Format an.
    Hab ich nicht richtg hingeschaut.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Re: Time  

  6. #6
    Avatar von Waelder
    Waelder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    ein mp370 bietet unter wincc flexible diese Option nicht an leider.

    Wie gesagt ich benötige Stunden und Minuten aus Time oder vielleicht auch aus einer anderen Zeitquelle. (möglichst nicht die CPU interne Uhr)

    Funktion : Zähle Zeit ab Start, Visualisiere so, dass der Kunde es in Stunden:Minuten vom mp370 ablesen kann Stoppe nach einer vom Kunden vorgegebenen Zeit (Stunden:Minuten).

    Eigentlich trivial aber jedesmal eine Bastelei oder ??
    Zitieren Zitieren Tja....  

  7. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    das kannst du recht einfach mit dem hochzählen von dw's machen.

    beispiel auf meiner HP s7/BS.ZIP
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #8
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hi wälder!

    so weit ich das jetzt rausgefunden habe gibts in winccflex wirklich keine funktion um das format time (und nicht TOD!!!) oder auch s5t in einem ein-/ausgabefeld darzustellen.

    bräuchte nämlich ähnliches für mein projekt.
    man könnte aber aber drei variablen anlegen die jeweils stunden minuten und sekunden aus der CPU auslesen. dann könnte man die variablen auf die drei zusammengestöppselten ausgabefelder legen und dazwischen noch hh mm ss einfügen.

    ist aber sehr umständlich...

    hat da wer andere lösungsansätze

    grüsse
    Geändert von funkdoc (18.02.2008 um 19:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 14:08
  2. Time VAriable uber WEBVISU schreiben
    Von dhgroe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 17:01
  3. TIME Variable über Twincat Visualisierung/ HMI ändern
    Von Debugger im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 13:53
  4. WinCC Variable TIME
    Von thotrix im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:41
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 15:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •