Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Sps Programm Zeilenanzahl

  1. #21
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Göttlich!!!!!! :tool: :tool: :tool:
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  2. #22
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    40
    Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    upss, aber vlt. sollte man in manchen dingen ruhig mal der Zeit voraus sein.
    ...wer weiß, vielleicht sieht so die Programmierstrategie der Zukunft aus?! Aber mal im Ernst, ich hab soviele Zeilen in Summe der ganzen Programme wohl noch nie programmiert..Hut ab!!!

  3. #23
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Helmut:
    guter Tip, dass mit den Zeitrelais ...
    Hast du noch weitere Ideen (dieser Art) zur Optimierung und Verkleinerung von SPS-Programm-Code ?

    Gruß
    LL
    Jooh:
    1. Verzicht auf R/S-Befehle. Statt dessen lieber ein externes Hilfsschütz nehmen und die althergebrachte Selbsthaltung anwenden. Es braucht ein paar zusätzliche Eingänge für die Rückführung, aber es erleichtert die Fehlersuche ungemein, da man alle Zustände, Schritte etc direkt an den Schützen ablesen und notfalls auch ändern kann. Ganz ohne PG!

    2. Hat man das äußerst konsequent durchgeführt, bestimmt die momentane Kombination der Eingänge allein den Zustand der Ausgänge. Jetzt kann das ganze Programm durch eine Tabelle ersetzt werden. Diese liegt vorteilhaft in einem/einigen DBs. Und jetzt kommt's: Im OB1 braucht es nur noch ein Programm a lá: L EW, lade Tabelleneintrag zum EW, schreibe Eintrag auf AW... DIESES PROGRAMM IST FÜR ALLE MASCHINEN UND ANWENDUNGSFÄLLE GLEICH!!! Nur die Tabelle ist anders!!

    Fazit: OB1-Programmierung ist von gestern; es lebe die DB-Programmierung!

    3. Mit den entsprechenden Power Tools ist es auch gar kein Thema, so eine Tabelle aus dem Machwerk eines FC- oder OB1-Programmierers zu generieren. Das erleichtert den Umstieg, kann aber auch als exzellenter Know-How-Schutz eingesetzt werden.

  4. #24
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Wir haben uns noch gar nicht über den CPU-Typ unterhalten.
    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    Und jetzt kommt's: Im OB1 braucht es nur noch ein Programm a lá: L EW, lade Tabelleneintrag zum EW, schreibe Eintrag auf AW... DIESES PROGRAMM IST FÜR ALLE MASCHINEN UND ANWENDUNGSFÄLLE GLEICH!!! Nur die Tabelle ist anders!!
    Selbst bei Zottels Programmstrategie sollte man doch mindestens eine 414er einsetzen, oder was meint Ihr?
    Ein bisschen protzen muss ja auch dabei sein. "Ich progge nur 400er"
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #25
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    es tut mit leid ... aber mit dem Vorschlag von Helmut könnt ihr NICHT mithalten ...

  6. #26
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    530
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Bringt Teer und Steine !!!
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  7. #27
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.709
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von derwestermann Beitrag anzeigen
    ... Steine !!!
    Steine ...? brauchte man bei Teer nicht Federn ...?

  8. #28
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,


    Maiden hat sich ja schön artig auf Seite 1 bedankt. Doch hat ihm das irgendwie geholfen? Kommt in einer Woche die Frage: Wie viele Netzwerke kann der OB 1? Wer kann mir helfen?

    mfg

    Dominik
    Zitieren Zitieren Erfolgskontrolle  

  9. #29
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tim_taylor Beitrag anzeigen
    Wie viele Netzwerke kann der OB 1? Wer kann mir helfen?
    999 ... wer kann lesen?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #30
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Steine ...? brauchte man bei Teer nicht Federn ...?
    Steine und falsche Bärte!
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. S5 Programm überschreiben zu S7 Programm
    Von Tabler im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:37
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 11:11
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56
  5. S5 Programm in ein S7 Programm umwandeln
    Von 1schilcher im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •