Zitat Zitat von Steve81 Beitrag anzeigen
Also bei uns liegt alles auf einem Server auf den jeder Instandhalter zugreifen kann.
Dies gilt für S5, S7 Projekte und auch alle anderen Automatisierungssysteme die wir haben (z.B. Roboter).
Alte Versionen werden auch unter einem Datumsordner aufgehoben.
Die ganzen Daten werden in einem regelmäßigen Zyklus auf einen anderen Server kopiert falls der eigentliche Datenserver mal den Geist aufgibt.
Ich finde, der Server ist die Kür, und der Datenträger im Schaltschrank die Pflicht. Nicht an jeder Anlage ist bei uns das Netzwerk verfügbar. Selbst da, wo das Netzwerk verfügbar ist und auch ein zentraler Datenspeicher, auf welchem die Projekte liegen, ist ein Datenträger verfügbar und als erstes zu nutzen. Der zentrale Datenspeicher, welcher natürlich regelm. gesichert wird, dient eigentlich nur zur Datensicherheit bei einem DAU und ist dementsprechend nicht von jedem im Zugriff.
Thomas