Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Fragen zu den Weckalarmen...

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Aber was müsste ich denn korrekter halber in der Hardware-Konfiguration an die Stelle der CPU setzen, wenn ich mit PLCSIM arbeite?
    Naja - eigentlich willst du ja deinen konkreten Fall simulieren. Das heißt dann die CPU, die du da im Einsatz hast. Wenn es nur zum Ausprobieren ist und du alles offen haben willst, dann versuch doch mal eine 319 ...

    Gruß
    LL

  2. #22
    anne ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    345
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Naja - eigentlich willst du ja deinen konkreten Fall simulieren. Das heißt dann die CPU, die du da im Einsatz hast.
    Wie erklärt es sich denn dann, dass, wenn ich die CPU 315-2DP in der Hardware-Konfiguration eingetragen habe und mit PLCSIM arbeite, ich dennoch den OB32 im Bausteinordner programmieren kann, wenn dieser doch eigentlich gar nicht von dieser CPU unterstützt wird?

    Immerhin funzt das Programm ja...
    Grüße
    anne

  3. #23
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Wie erklärt es sich denn dann, dass, wenn ich die CPU 315-2DP in der Hardware-Konfiguration eingetragen habe und mit PLCSIM arbeite, ich dennoch den OB32 im Bausteinordner programmieren kann, wenn dieser doch eigentlich gar nicht von dieser CPU unterstützt wird?
    Also bei der neuen 315-2DP können diese OB's eingestellt werden.
    Wenn Du aber noch eine alte hast, dann würde ich mal behaupten das die PLCSIM hier nicht unterscheidet welche CPU das kann und welche nicht.
    In mein Projekt kann ich ja auch jederzeit die OB's aufrufen, nur ob sie dann zur Laufzeit funktionieren ist ja dann wieder was anderes.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. #24
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Anne,
    der Baustein wird nicht 1 Sek. lang aufgerufen, sondern jede Sekunde ein Mal.
    Das bewirkt dann entsprechend der Anweisung von dir das Invertieren des Ausgangs, was sich dann als langsamer Blinktakt darstellt ...

    Gruß
    LL
    Nochmal für langsamdenker: Der OB wird nur einmal pro sekunde berabeitet.
    Beim ersten Durchlauf ist laut diener Programmierung VKE = 1, also wird der Ausgang = 1. Danach passiert eine Sekunde lang gar nichts.
    Nach einer Sekunde wird ob nochmal aufgerufen.
    Weil der A0.0 jetzt=1 ist wird der Ausgang auf Low gesetzt.
    Wie Larry Laffer schon geschrieben hat, hast du einen Blinker mit einer 0,5 Hz Frequenz klassisch programmiert.
    Gruß, Valdi

  5. #25
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Wie erklärt es sich denn dann, dass, wenn ich die CPU 315-2DP in der Hardware-Konfiguration eingetragen habe und mit PLCSIM arbeite, ich dennoch den OB32 im Bausteinordner programmieren kann, wenn dieser doch eigentlich gar nicht von dieser CPU unterstützt wird?
    Weil PLCSIM immer eine S7-400-CPU simuliert (ist es die 416? habe jetzt kein Step7 hier), die alles kann. Achtung: 4 Akkus!
    Unter Zielsystem > Baugruppenzustand wird in etwa diese Warnung angezeigt: "Unterschiedliche Bestellnummern festgestellt! ..."

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren PLCSIM simuliert eine S7-400-CPU  

  6. #26
    anne ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    345
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Weil PLCSIM immer eine S7-400-CPU simuliert, die alles kann. Achtung: 4 Akkus!
    Unter Zielsystem > Baugruppenzustand wird in etwa diese Warnung angezeigt: "Unterschiedliche Bestellnummern festgestellt! ..."

    Gruß
    Harald
    Danke für eure Hilfe!

    Zwar hatte ich in der Hardware-Konfiguration die CPU315-2 DP (Version V2.0.12) eingestellt. Aber wenn PLCSIM immer eine S7-400 CPU simuliert, warum sind dann bei den anderen Weckalarm-OBs (außer dem OB35, siehe Anhang aus meinem ersten Eintrag!) die Baugruppeneigenschaften nicht anwähl- und einstellbar?
    Geändert von anne (04.03.2010 um 08:12 Uhr)
    Grüße
    anne

  7. #27
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von anne Beitrag anzeigen
    Aber wenn PLCSIM immer eine S7-400 CPU simuliert, warum sind dann bei den anderen Weckalarm-OBs (außer dem OB35, siehe Anhang aus meinem ersten Eintrag!) die Baugruppeneigenschaften nicht anwähl- und einstellbar?
    Weil Du die Hardware ja in Deinem Projekt einstellst und nicht in der PLCSIM. Und in Deinem Projekt hast Du nun mal nur eine 315er.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #28
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Präzisierung zu meinem Beitrag #25:

    Unter "Zielsystem > Baugruppenzustand > Reiter: Allgemein" der simulierten CPU steht bei Status:
    Baugruppe vorhanden und o.k.
    Unterschiedliche Bestellnummern festgestellt:
    - Projektierte Baugruppe: 6ES7 315-2EH13-0AB0
    - Gesteckte Baugruppe: 6ES7 841-0CC05-0YA5
    6ES7 841-0CC05-0YA5 ist die Bestellnummer von PLCSIM V5.4.

    Ich könnte schwören, daß in früheren Versionen von PLCSIM da eine S7-400-Bestellnummer angezeigt wurde.
    Ich habe leider keinen Screenshot davon.
    Auf jeden Fall hat die simulierte CPU 4 Akkus, entspricht also der S7-400-Familie.

    Welche OB/SFB/SFC PLCSIM unterstützt findet man im Reiter "Leistungsdaten" und in der PLCSIM-Hilfe.

    Welche Unterschiede gibt es zwischen S7-PLCSIM und einem "echten" Automatisierungssystem?
    Taktmerker und Weckalarm OB's mit PLCSim

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren von PLCSIM simulierte CPU  

  9. #29
    anne ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    345
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Präzisierung zu meinem Beitrag #25:

    Unter "Zielsystem > Baugruppenzustand > Reiter: Allgemein" der simulierten CPU steht bei Status:

    Baugruppe vorhanden und o.k.
    Unterschiedliche Bestellnummern festgestellt:
    - Projektierte Baugruppe: 6ES7 315-2EH13-0AB0
    - Gesteckte Baugruppe: 6ES7 841-0CC05-0YA5
    Gruß
    Harald
    Sorry, wie kommst du denn dahin?

    Ich habe z.B. eine Funktion geöffnet und bin auf "Zielsystem > Baugruppenzustand" gegangen. Dann erhalte ich auch das Fenster Baugruppenzustand - allerdings das der CPU315-2 DP und nicht das der simulierten CPU.

    Den Text "Baugruppe vorhanden..." finde ich hier nicht!

    Wo liegt mein Fehler?

    Vielen Dank!
    Grüße
    anne

  10. #30
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das ist der Baugruppenzustand der simulierten CPU:



    Gruß
    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Screenshot  

Ähnliche Themen

  1. TwinCat HMI Fragen über Fragen
    Von Bambam im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 17:36
  2. Fragen für die LAP
    Von MRT im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:21
  3. SCL Fragen
    Von Rose im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 08:54
  4. Siemens Fu Fragen über Fragen
    Von lorenz2512 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 17:58
  5. Fragen zum TD 200
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 00:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •