Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: S7-Fernwartung über Internet noch einfacher

  1. #11
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Code:
    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.
    
    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all
    
    Ethernetadapter 02 RemoteDebug:
    
            Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
            Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware PCI Ethernet Adapter
            Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-00-00-01
            DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
            IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.233.2
            Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Standardgateway . . . . . . . . . :
    
    Ethernetadapter 01 LAN Extern:
    
            Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
            Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware PCI Ethernet Adapter #2
            Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-00-00-02
            DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
            IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.11.99
            Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
            IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.232.230.99
            Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Standardgateway . . . . . . . . . :

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Da das ganze in einer VM läuft, gibt VM das an den Host und von dort geht es über die physikalische Netzwerkkarte. Deshalb auch ipconfig /all vom Host einstellen.
    Grundsätzlich würde ich keine Adressen aus den Local Link-Bereich verwenden. Einfach wie schon geschrieben den zweiten SPS-Port auf 192.168.7.xx setzen, allerdings muss die IP-Konfiguration des Host dies abkönnen.
    Wie ist VMWare eingestellt (Edit / Virtual Network settings ... / Summary) + die Einstellungen im Startbildschirm von Ethernet?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #13
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Oder um die ganze VMWare-Routing-Problematik zu umgehen, der SPS z.B. sie IP-Adresse 192.168.0.47 (oder sonst eine freie in diesem Segment) geben im Projekt aber die 192.168.0.1 stehen lassen. Dann muss der Zugriff ohne ACCON-TeleService IE einen Fehler bringen und mit ACCON-TeleService IE und der entsprechenden Umsetzung muss es funktionieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #14
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    IPCONFIG des Hosts
    Code:
    Ethernet adapter VMware Network Adapter VMnet1:
    
            Connection-specific DNS Suffix  . :
            Description . . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for
    VMnet1
            Physical Address. . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01
            Dhcp Enabled. . . . . . . . . . . : No
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.233.1
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Default Gateway . . . . . . . . . :
    
    Ethernet adapter Sondernetz:
    
            Connection-specific DNS Suffix  . :
            Description . . . . . . . . . . . : Siemens CP1612
            Physical Address. . . . . . . . . : 08-00-06-6F-F5-D4
            Dhcp Enabled. . . . . . . . . . . : No
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.214.98
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.98
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.98
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 169.254.11.98
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.98
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Default Gateway . . . . . . . . . :
    
    Ethernet adapter Labornetz:
    
            Connection-specific DNS Suffix  . :
            Description . . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 EB Network Connect
    ion with I/O Acceleration #2
            Physical Address. . . . . . . . . : 00-E0-81-73-60-93
            Dhcp Enabled. . . . . . . . . . . : No
            IP Address. . . . . . . . . . . . : 10.232.230.20
            Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
            Default Gateway . . . . . . . . . :
    Die CP1612 ist im Briged Mode von der VM zugreifbar, VMNET1 ist HostOnly.
    Die CPU kann nur eine Subnet aus dem Bereich 192.168.0.x/255.255.255.0.

  5. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Die CPU kann nur eine Subnet aus dem Bereich 192.168.0.x/255.255.255.0.
    Ds verstehe ich nicht. Was soll das heißen?
    Schon meinen Vorschlag von oben getestet?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #16
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die CPU hat 2 Onboard Ethernet Schnittstellen.
    Diese müssen sich in unterschiedlichen Subnetzen befinden.
    Wenn IE1 die 192.168.0.1/255.255.255.0 dann kann
    IE2 nicht 192.168.0.x/255.255.255.0 haben.

    Gruß
    Christoph

  7. #17
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die CPU hat 2 Onboard Ethernet Schnittstellen.
    Diese müssen sich in unterschiedlichen Subnetzen befinden.
    Wenn IE1 die 192.168.0.1/255.255.255.0 dann kann
    IE2 nicht 192.168.0.x/255.255.255.0 haben.

    Gruß
    Christoph
    Einfach die erste Schnittstelle mal umbiegen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung über das Internet
    Von rostiger Nagel im Forum Simatic
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:55
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 07:58
  3. Fernwartung TP177B über Internet
    Von heri1980 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 16:14
  4. Fernwartung bei SPS mit RS-232 über LAN/Internet
    Von olitheis im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 21:32
  5. Fernwartung von Steuerung über Internet...
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 09:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •