Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Konflikt durch FC6 : AG_RECV <--> DT_DATE

  1. #1
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    meine erste Frage im Forum ist vielleicht eine Anfängerfrage, aber da es keine dumme Fragen gibt lege ich mal los.

    Ich schreibe in SCL, habe den AG_RECV (Baustein FC6 in der Bibliothek
    Simatik Net PC) im Einsatz und benötige nun die Funktion DT_DATE.

    Mit "Bausteinaufruf einfügen" wählte ich die Bibliothek "Standard Library", daraus die "IEC Function Blocks" und dann FC 6.

    Nun gibt es beim Compilieren Fehler (Parameter der Funktion falsch etc.), aber es wird die FC6 auch nicht in die Symboltabelle eingetragen, weil dort schon der FC6 wegen AG_RECV steht.

    Per Hand eintragen geht auch nicht.

    Alle Bausteine stehen unter "Bausteine" Im Simatic Manager und werden bei
    einem Bausteinaufruf auch dort hin kopiert.

    Frage : muß die Bibliotheksbezeichnung mit angegeben werden, damit eine eindeutige Namensgebung in der Symboltabelle stattfinden kann oder ist hier eine gesonderete Konfiguration nötig?

    Wie würde denn dies in AWL funktionieren?

    Ich bin gespannt auf eure Antworten, denn es gibt noch mehr solcher denkbaren Fälle (z.B. FC5 AG_SEND <--> DI_STRNG).

    Gruß biertrinker
    Zitieren Zitieren Konflikt durch FC6 : AG_RECV <--> DT_DATE  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Also, Du hast FC6 AG_RECV schon im Einsatz, und brauchst jetzt FC6 DT_DATE.

    Einfach.

    FC6 DT_DATE von Bilbliotek Baustein-Ordner kopieren, und im Projekt Baustein-Ordner einfügen.
    Es erscheint ein Dialogbox das FC6 schon existiert.
    Du wähltst das den neue Baustein eine freie FC-Nr haben sollen, z.B. FC7.
    FC7 hat denn kein Symbolische name.
    Die Eigenschaften FC7 öffnen, und "DT_DATE" eintippen.

    Fertig.
    Geändert von JesperMP (05.03.2010 um 11:58 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    biertrinker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jesper,

    danke für die schnelle Antwort!

    Klingt wirklich einfach. Ich bin eben schnell durch die Fenster und Menus
    geflogen, kann aber "Baustein kopieren" nicht finden, nur "Einfügen-->Bausteinaufruf". Wie gesagt, ich schreibe in SCL.

    Wie kopiere ich einen Baustein aus der Bibliothek?

    Gruß Biertrinker

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Im Simatic Manager hast Du gleichzeitig dein Projekt und Standard-Bibliotek offen.
    Dann von Blocks-Ordner im Bibliotek kopieren, und im Blocks-Ordner im Projekt einfügen.

    Wenn den neue FC7 DT_DATE richtig in dein Projekt eigetragen ist, musst Du vielleicht den SCL Editor schliessen und wieder starten. So ist es allerdings in den LAD/FBD/STL editor.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    biertrinker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jesper,

    ich habe keine Bibliothek offen und finde auch keine.
    Nur "Einfügen --> Bausteinaufruf".

    Wie öffnest du die Bibliothek ?

    Gruß biertrinker

  6. #6
    biertrinker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jesper,

    vielen Dank!
    Im Fenster "KOP/FUP/AWL Bausteine Programmieren" ist links das Fenster mit Bausteinen und der Bibliothek.
    Der Rest wie von dir beschrieben, Aufruf klappt, keine Fehler.

    Gruß Torsten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit AG_SEND und AG_RECV
    Von -Melanie- im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 14:10
  2. Problem mit AG_Recv
    Von SPS-freak1 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 17:21
  3. AG_RECV und Pointer(SCL)
    Von ditj_vitja im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 18:13
  4. Wiegen u. Scannen führt zum Konflikt!
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 10:03
  5. Datenkonsistenz von AG_RECV
    Von oid im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 18:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •