Bei der Wahl deines PPO-Typen musst du auf Wordkonsistent achten.
in LADDR:= Anfangsadresse des FUs vom Hardware-Manager in HEX
und im RECORD musst du beachten, dass du genügend Speicherplatz im Datenbaustein vorgemerkt hast, ansonsten bekommst du auch einen Fehler.