Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PCS7 Hilfestellung

  1. #1
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    ich benötige eine Hilfestellung in PCS7. Giebt es jemand, der mir auch in diesem Bereich helfen kann ????
    Denkt immer daran, die „dümmsten Programmierer“ haben die „dicksten Programme“ ……
    Zitieren Zitieren PCS7 Hilfestellung  

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    83
    Danke
    18
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    gib doch mal an was du denn genau wissen möchtest.

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    .... ich habe das Problem, das ich unter Technologie Hierachie Einstellungen die Ebene 1,2,3 und 4 mit Häkchen sowie 10 Stellen freigegeben habe.
    (1111111111/222222222/3333333333/4444444444) --> nach Übersetzen des OS inkl. Urlöschen werden meine Variablen nur mit Ebene 1 im WinCC erstellt.
    (1111111111/Bausteinname)
    Wenn ich nur Ebene 2,3 und 4 freigebe, werden die Variablen nur mit der Bezeichnung des Bausteins angelegt.
    Ich möchte aber die gesamte Technologische Hierachie im Variablennamen verwenden.
    Woran kann das liegen ??????

    Denkt immer daran, die „dümmsten Programmierer“ haben die „dicksten Programme“ ……

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,

    ok, hast du in der TH auch die 4 Ordner Ebenen da? Nach der Anordnung wird übersetzt, wenn so keine Ordner existieren..
    TH AKZ bildend:

    Ebene1
    --Ebene2
    ---Ebene3
    -----Ebene4: CFC_Plan-> "Motor1"
    So sollte die Variable heissen:
    Ebene1\Ebene2\Ebene3\Ebene4\CFC_Plan\Motor1 (oder so ähnlich)

    Gruss: V.

    P.S. Auszug PCS7 Doku Siemens:
    Sie können bei den Einstellungen zur Technologischen Hierarchie festlegen,
    welche Hierarchieebenen automatisch in das AKZ übernommen werden sollen
    und aus wie vielen Zeichen der jeweilige Namenteil bestehen soll. Dadurch kann
    das AKZ aus den Namen der verschiedenen Hierarchieordner zusammengesetzt
    werden, z. B.
    "[NameHierarchieordnerEbene1]\[NameHierarchieordnerEbene2]"
    Pro Hierarchieordner können Sie in jeder Hierarchieebene zusätzlich festlegen,
    ob sein Name in das AKZ übernommen oder aus dem AKZ entfernt werden soll.
    Hierarchieordner, die zum AKZ beitragen, werden als Kennzeichen bildende
    Hierarchieordner bezeichnet.
    Hinweis
    Um eine Benennung sicherzustellen, die innerhalb des Gesamtprojekts konsistent
    ist, achten Sie bereits bei der Projektierung auf eine geeignete Benennung der
    Hierarchieordner in der Technologischen Sicht.
    Die Anzahl der Zeichen in den Namen der Hierarchieordner kann nicht größer sein
    als die Anzahl der Zeichen, die Sie für die Bildung des AKZ festlegen.
    .....
    Im Namen eines Hierarchieordners dürfen die folgenden Sonderzeichen nicht
    verwendet werden [ . ] [ % ] [ / ] [ \ ] [ " ].
    Hinweis
    Die Zeichen [ ‘ ] [ . ] [ % ] [ \ ] [ * ] [ ? ] [ : ] [ Leerzeichen ] innerhalb eines Namens
    werden beim OS Übersetzen in das Ersatzzeichen $ umgewandelt.
    Das ES-Trennzeichen [ \ ] wird in das Zeichen [ / ] gewandelt.
    Vergeben Sie z. B. für einen CFC-Plan den Namen "TICA:1" (wird in der OS zu
    "TICA$1") und für einen weiteren CFC-Plan den Namen "TICA*1" (wird ebenfalls
    zu "TICA$1"), so erhalten Sie beim Transfer des zweiten Plans eine
    Fehlermeldung, da der Planname bereits vorhanden ist.
    • Die maximale Länge eines Variablennamens beträgt 128 Zeichen. Beachten
    Sie jedoch, dass auf der OS in vielen Editierfenstern keine 128 Zeichen in ihrer
    Gesamtheit zu sehen sind. Beschränken Sie aus diesem Grund die Länge des
    AKZ.
    • Beachten Sie, dass die Länge der beim Transfer übertragenen Texte von der
    maximalen Textlänge des Zielblocks in der Operator Station abhängig ist
    (Tag Logging z.B. Ereignis 50 Zeichen; Herkunft 32 Zeichen).
    Beim "OS Übersetzen" werden Texte bis zu einer maximalen Länge von
    255 Zeichen übertragen.
    Abhilfe:
    Die maximale Zeichenlänge des Anwendertextblocks vergrößern oder ein
    kürzeres AKZ wählen.
    • Bauen Sie die Technologische Hierarchie so auf, dass pro SIMATIC 400-
    Station ein Hierarchieordner als oberster Hierarchieknoten unter dem Projekt
    existiert.
    • Die Meldungstexte der transferierten Meldungen setzen sich aus
    Hierarchiepfad, Planname und Bausteinname zusammen (wenn AKZ-bildend
    gewählt wurde).
    Geändert von vladi (10.03.2010 um 09:22 Uhr) Grund: ergänzt
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Pcs7  

  5. #5
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ...... ja, ich habe 4 Ebenen angelegt

    soll - plant/group/unit/mixer/motor1 --> alle 4 Ebenen sind aktiviert
    ist - plant/motor1 --> es fehlen Ebene 2/3/4

    habe gerade nocmal Ventile angelegt

    soll - plant/group/unit/ventile/ventil1 --> alle 4 Ebenen sind aktiviert
    ist - plant/ventile/ventil1 --> es fehlen Ebene 2/3

    .... könnte es ein Softwareproblem mit PCS7 sein ????
    Denkt immer daran, die „dümmsten Programmierer“ haben die „dicksten Programme“ ……

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,

    hm, wüsste ich nicht.
    Das passt aber bei dir? :
    "Pro Hierarchieordner können Sie in jeder Hierarchieebene zusätzlich festlegen,
    ob sein Name in das AKZ übernommen oder aus dem AKZ entfernt werden soll.
    Hierarchieordner, die zum AKZ beitragen, werden als Kennzeichen bildende
    Hierarchieordner bezeichnet."

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren -  

  7. #7
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ..... habe es nochmal auf einem anderen ES Arbeitsplatz gemacht, dort ist alles OK !!!!!!

    ..... gleiche Funktion auf meiner ES, habe ich die Erscheinung die oben beschrieben ist......
    Denkt immer daran, die „dümmsten Programmierer“ haben die „dicksten Programme“ ……

Ähnliche Themen

  1. Hilfestellung
    Von knorpe im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:44
  2. Hilfestellung für Projektarbeit
    Von Christi4n im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 16:33
  3. WinCC 6.2 Hilfestellung
    Von pepeto im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 12:56
  4. hilfestellung zur prüfung
    Von tapor im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 13:47
  5. Hilfestellung bei Kommando-Schnittstelle S7
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 19:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •