Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: FlipFlop via FC zum mehrfachen Aufruf...

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.035
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie währe es den jetzt mit einen kleinen feedback, hilft dir das Beispiel aus Beitrag #8 weiter
    oder suchst du etwas völlig anderes?
    Sind das auch wieder Hausaufgaben oder ist das eine pracktische Anwendung?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    zastu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Beverungen
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    mensch ist doch nicht so schwer

    Code:
    UNCTION "Flip-Flop" : VOID
    TITLE =
    VERSION : 0.1
    
    VAR_INPUT
      Signal : BOOL ; 
    END_VAR
    VAR_IN_OUT
      Hilfsmerker : BOOL ; 
      Work : BOOL ; 
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =
          U     #Signal; 
          FP    #Hilfsmerker; 
          X     #Work; 
          =     #Work; 
    END_FUNCTION
    schönen gruß an die Wesser

    Danke das Funktioniert soweit ... ist aber auch die Lösung die wir bereits in erwegung gezogen hatten. Ohne zu übergebenden Hilfsmerker wird man aber denke ich auch nicht auskommen ^^

    Gruß an die Hasen aus dem Paderporner Dom

  3. #13
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Verstehe ich alles nicht ganz,
    du brauchst doch nur

    U E..
    FP M..
    X A..
    = A..

    für deine Anwendung, d. h. einen Merker für jede Flanke, wozu den Rest?
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  4. #14
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.035
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zastu Beitrag anzeigen
    Danke das Funktioniert soweit ... ist aber auch die Lösung die wir bereits in erwegung gezogen hatten. Ohne zu übergebenden Hilfsmerker wird man aber denke ich auch nicht auskommen ^^

    Gruß an die Hasen aus dem Paderporner Dom
    um irgendeinen Flankenmerker wirst du wohl nicht herumkommen, wenn
    du nicht so eine Angst vor Instanzen haben würdest, könntest du schnell
    einen FB davon machen und brauchst dann nur noch einen Eingang bzw.
    einen Ausgang, den "Hilfsmerker" kannst du dann intern im FB erzeugen
    und mußt ihn dann nicht mehr von außen anlegen.

    Richtig schön wird es dann wenn du ihn dann als Multiinstanz nutzt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #15
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    59
    Danke
    10
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ich hab hier mal was gebastelt das kommt ohne Flanke aus. Vielleicht läuft das ja auch als eigenstädiger FC zur mehrfachverwendung.

    U #Eingang
    UN #Pulse
    NOT
    SPB jump
    UN #Ausgang
    = #Ausgang
    jump: U #Eingang
    = #Pulse

  6. #16
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pinky Beitrag anzeigen
    Ich hab hier mal was gebastelt das kommt ohne Flanke aus. Vielleicht läuft das ja auch als eigenstädiger FC zur mehrfachverwendung.
    genau das

    Code:
    U #Eingang
    UN #Pulse
    = #Ausgang
     
    U #Eingang
    = #Pulse
    ist eine flankenauswertung schätzelein, nichts anderes macht der befehl FP ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #17
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.035
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Pinky Beitrag anzeigen
    Ich hab hier mal was gebastelt das kommt ohne Flanke aus. Vielleicht läuft das ja auch als eigenstädiger FC zur mehrfachverwendung.

    U #Eingang
    UN #Pulse
    NOT
    SPB jump
    UN #Ausgang
    = #Ausgang
    jump: U #Eingang
    = #Pulse
    kleiner verschreiber, was
    du meinst wohl du kommst ohne den Befehl "FP" oder "FN" aus
    aber, den Flankenmerker brauchst du doch das wäre bei dir
    "#Pulse".
    Ich sage da nur zurück in die Steinzeit, wenn du es ganz ohne
    Flankenmerker haben möchtest mach doch ein Stromstoßrelais
    Hardwaremäßig vor deinen Eingang http://www.elektro-wandelt.de/zaehle...mpaign=froogle
    Ich habe die Dinger mal auf dem Bau gesehen und kann mich
    für die Funktionsfähigkeit dieser Relais verbürgen .
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. JK Flipflop - CoDeSys 2.3.5
    Von EC4P_beginner im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:37
  2. Safety SPS / RS-FlipFlop
    Von c.wehn im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 02:59
  3. Merkwürdiger SR-FlipFlop
    Von Paul85 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 18:16
  4. RS-Flipflop in PCS7-CFC
    Von Majestic_1987 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:22
  5. FlipFlop
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 12:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •