Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: FlipFlop via FC zum mehrfachen Aufruf...

  1. #1
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Beverungen
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, auch auf die Gefahr hin das das hier schon mal ausdiskutiert wurde stelle ich die Frage trotzdem mal...

    Kennt jemand eine Möglichkeit einen FC zu proggen den ich mehrfach aufrufen und als FlipFlop verweden kann...

    Sprich eine Eingangsvariable kommt und schaltet die Ausgangsvariable auf true bzw false, ich möchte dafür ungern einen FB verwenden da die hierfür nötigen Instanz-DBs sämtliche gewonnen Vorteile nichtig machen würden.

    Würde mich freuen wenn jemand eine Lösung kennt
    Zitieren Zitieren FlipFlop via FC zum mehrfachen Aufruf...  

  2. #2
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    BW im Ostalbkreis
    Beiträge
    249
    Danke
    32
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hi,

    vielleicht könntest du dein Problem etwas genauer definieren.
    Für ein einfaches FlipFlop brauchst ja keinen eigenen FC... das gibts ja als fertige Funktion in Step7...

    Also ich versteh dein Problem noch nicht so ganz

    Gruß

    PhilippL

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Wenn die Ausgangsvariable als INOUT definiert wird, sollte es mit der Ausgangsvariable selbst als "Speicher" für das FlipFlop gehen. Du kannst aber auch einen Merker oder ein Merker-/Datenword zusätzlich als INOUT mit an den FC übergeben und dieses dann als "Speicher" für den Zustand deines FlopFlop nutzen. Das wäre dann in etwa analog zu einer Stat-Var in einem FB, und zum Instanz-DB.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    zastu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Beverungen
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PhilippL Beitrag anzeigen
    Hi,

    vielleicht könntest du dein Problem etwas genauer definieren.
    Für ein einfaches FlipFlop brauchst ja keinen eigenen FC... das gibts ja als fertige Funktion in Step7...

    Also ich versteh dein Problem noch nicht so ganz

    Gruß

    PhilippL
    Wo finde ich denn diese fertige Funktion...

  5. #5
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Code:
    U E0.0
    S M0.0
    U E0.1
    R M0.0
    Hier hast du eine fertige Funktion
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  6. #6
    zastu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Beverungen
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Bisherige Lösung sieht wie folgt aus...
    Wir haben einen FC mit einer IN und 2 IN/OUT Variablen gebaut.
    Als IN kommt z.B. der Eingang eines Tasters, als erste IN/OUT wird ein Merker übergeben der intern als Puls genutzt wird und die zweite IN/OUT wird für den Ausgang z.B: eine Lampe genutzt...

  7. #7
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Entschuldigung - Was willst du denn genau für ein Flipflop nachbilden? Da gibts ja eine ganze menge von...

    Mit einem Eingang? Vll ein T-Flipflop?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Flipflop
    Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer.

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    mensch ist doch nicht so schwer

    Code:
    UNCTION "Flip-Flop" : VOID
    TITLE =
    VERSION : 0.1
    
    VAR_INPUT
      Signal : BOOL ; 
    END_VAR
    VAR_IN_OUT
      Hilfsmerker : BOOL ; 
      Work : BOOL ; 
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =
          U     #Signal; 
          FP    #Hilfsmerker; 
          X     #Work; 
          =     #Work; 
    END_FUNCTION
    schönen gruß an die Wesser
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    zastu (10.03.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    vielleicht meint er das hier http://de.wikipedia.org/wiki/Flip-Flops
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  11. #10
    zastu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Beverungen
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kenns halt nur als 'FlipFlop', durch mehrmaliges betätigen eines Eingangs einen Ausgang an und wieder aus schalten Eltacko sagt man glaub ich auch noch dazu ^^

Ähnliche Themen

  1. JK Flipflop - CoDeSys 2.3.5
    Von EC4P_beginner im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 18:37
  2. Safety SPS / RS-FlipFlop
    Von c.wehn im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 02:59
  3. Merkwürdiger SR-FlipFlop
    Von Paul85 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 18:16
  4. RS-Flipflop in PCS7-CFC
    Von Majestic_1987 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 12:22
  5. FlipFlop
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 12:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •