Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SIMATIC S5-95U und Operator Pannel op7

  1. #1
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle. Bitte um Hilfe!!!
    Wieder was neues, diesmal SIMATIC S5 mit Operator Pannel OP7.
    Also Maschine angeschlossen eingeschaltet - alles i.O. Ausgeschaltet.
    Woche später kommt meldung am OP7 - $040 "steuerung antwortet nicht". ???
    SIMATIC-S5 CPU-95U, Uhrlöschen durchgefürt, programm neu geladen, grüne LED leuchtet - SIMATIC-S5 - läuft.
    Datenkabel SIMATIC <-> OP7 überprüft ist i.O. Fehler ist immer noch da.
    Was tun? Wie kann ich fest stellen was ist kaput. Schnittstelle am S5. oder am OP7, oder hat jemand einstellungen verändert. Und wer dies der Fall ist was kann ich tun???


    Frage Nr.2 Gibtes SIEMENS SOFTWARE die für merere SPS Steuerungen compartibel ist? Ich meine S5, S7, LOGO u.s.v. (bin absolute neuling in SPS)

    Danke im Voraus

    Andrej Bär
    Zitieren Zitieren SIMATIC S5-95U und Operator Pannel op7  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bist Du sicher, das richtige Programm geladen zu haben, das Verbindungskabel auf der richtigen Schnittstelle zu haben, das das Projekt noch im Panel ist?

    Ansonsten kann natürlich beim AUS/EIN was hops gegangen sein. Hast Du Ersatzteile da, zum Ausprobieren?

    Zur SW : von Siemens direkt gibts nichts, was alles kann. Alternativen gibts einige. Z.B Hier : http://www.process-informatik.de/ , http://www.deltalogic.de/ , http://www.mhj-online.de/de/ , ...

    Für LOGO brauchst Du die LOGO-SW, für S7-200 Microwin von S.. , Für die 1200 auch die Soft vom großen S .

    einfach mal die SuFu nutzen.

    Thomas
    Geändert von thomass5 (12.03.2010 um 08:28 Uhr) Grund: Vertipsler

  3. #3
    andrejbaer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht

    1:"bist Du sicher, das richtige Programm geladen zu haben" ->

    Sicher bin ich nicht, aber. Programm die ich aus Memorykarte (EPROMS) nach S5 Uhrlöschen geladen habe funktionierte, es gibt mereren Tasten am Bedienerpult (Maschine EIN, Spindel EIN/AUS, HYDRAULIK EIN/AUS u.s.w) und die funktionieren, wenn ich CPU auf STOP setzte geht gar nichts.
    Nur Befehle die vorher von OP7 funktionierten gingnen nicht mehr z.b. Lampentest, Abrichter Links, Abrichter Rechts (F und K Tasten.)

    2."das Verbindungskabel auf der richtigen Schnittstelle zu haben"

    Verbindungskabel hat 2x15Pol Stecker. An S5 Seite ist der 15poligen Stecker in obere buchse gesteckt die ist als SI2 gekennzeichnet.
    Kabel wurde aber verlängert ich habe verbindung überprüft alle i.O. es sind NUR 4 LEITUNGEN zwischen OP7 und Simatic S5-95U (villeicht solte irgen ein TTY wandler dazwischen geschaltet werden?).
    Kabelbelegung S5<->OP7 15pol habe ich nicht, im OP7 Gerätehandbuch ist nicht viel davon berichtet.

    3:"das das Projekt noch im Panel ist?"

    Ich glaube Proekt ist noch drin. beim start kommen Meldungen wie es an "guten Tagen" auch war, Maschienennr MaschienenName u.s.w

    und es kommt alle 2-3 minuten kurzfristig (5-7sec) "$040 Keine AG Gerät...."

    Erzatzteile habe ich keine. Aber Osciloscope und andere messgeräte - reichlich (bin seit 1989 mit Elektronik "verheiratet").

    Danke im Voraus

    Andrej Bär

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die von dir aufgeführte Meldung besagt, dass es zu keiner Kommunikations-Verbindung zwischem dem OP und der CPU kommt.
    Gibt es in deinem SPS-Programm den FB51 (mit dem dazugehörigen DB51) von Siemens, der die Kommunikations von CPU-Seite ermöglicht ?
    Ist in deinem OP (Protool-Projekt) noch die richtige Schnittstelle angewählt ?
    Funktioniert es mit einem anderen OP ?

    Gruß
    LL

  5. #5
    andrejbaer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht

    Ich maschine nur angeschlossen und im Betrieb genommen. Es ging alles.
    Es wurde ein Paar testläufe gemacht war alle i.O. woche später kam Auftrag. Hauptschalter an - Simatic S5 - GRÜN auf CPU.
    OP7 $040...
    Wie geht man vor in solchen Fällen?
    (15Pol zu 15pol stecker-Kabel, Steuerspannung 24V - überprüft)

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Kenne ja die S5 mit OP7 leider nicht, Ein TD390 z.B., wird aber unten an der PG Schnittstelle angeschlossen. Du hast wohl eine Busfähige Baugruppe?
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  7. #7
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von andrejbaer Beitrag anzeigen
    1:"bist Du sicher, das richtige Programm geladen zu haben" ->

    Sicher bin ich nicht, aber. Programm die ich aus Memorykarte (EPROMS) nach S5 Uhrlöschen geladen habe funktionierte, es gibt mereren Tasten am Bedienerpult (Maschine EIN, Spindel EIN/AUS, HYDRAULIK EIN/AUS u.s.w) und die funktionieren, wenn ich CPU auf STOP setzte geht gar nichts.
    Nur Befehle die vorher von OP7 funktionierten gingnen nicht mehr z.b. Lampentest, Abrichter Links, Abrichter Rechts (F und K Tasten.)

    2."das Verbindungskabel auf der richtigen Schnittstelle zu haben"

    Verbindungskabel hat 2x15Pol Stecker. An S5 Seite ist der 15poligen Stecker in obere buchse gesteckt die ist als SI2 gekennzeichnet.
    Kabel wurde aber verlängert ich habe verbindung überprüft alle i.O. es sind NUR 4 LEITUNGEN zwischen OP7 und Simatic S5-95U (villeicht solte irgen ein TTY wandler dazwischen geschaltet werden?).
    Kabelbelegung S5<->OP7 15pol habe ich nicht, im OP7 Gerätehandbuch ist nicht viel davon berichtet.

    3:"das das Projekt noch im Panel ist?"

    Ich glaube Proekt ist noch drin. beim start kommen Meldungen wie es an "guten Tagen" auch war, Maschienennr MaschienenName u.s.w

    und es kommt alle 2-3 minuten kurzfristig (5-7sec) "$040 Keine AG Gerät...."

    Erzatzteile habe ich keine. Aber Osciloscope und andere messgeräte - reichlich (bin seit 1989 mit Elektronik "verheiratet").

    Danke im Voraus

    Andrej Bär
    Das mit den "Verlängert" kann es natürlich sein. Aus SI2 sehe ich, dass es sich um eine 95U mit zweiter serieller Schnittstelle handelt (MC). Dass über das Kabel vier Leitungen laufen ist normal, allerdings solltest Du nochmal die Aufbaurichtlinien ansehen, da steht auch etwas über das Auflegen der Schirmung, gerade wenn die Kopplungspartner nicht unmittelbar nebeneinander stehen sollte man darauf achten.

    Probehalber kannst Du auch mal das OP an SI1 anschließen.

    Alternativ kann natürlich auch das OP defekt sein.

    Viel Erfolg.

Ähnliche Themen

  1. Micromaster 440 Operator Panel AOP
    Von Paul im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:22
  2. Touch oder Operator Panel ??
    Von Ulli G. im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 14:34
  3. Was ist eigentlich ein Operator Panel?
    Von Alexf2d im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 17:12
  4. Brauche für S5 ein Operator Panel
    Von knockout im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 07:24
  5. Pannel PC P-IV etc...
    Von Lazarus™ im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 20:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •