Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Frequenz einlesen

  1. #21
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von styrax Beitrag anzeigen
    Ich wollte doch nur wissen ob es eine Karte gibt die eine Rotorfrequenz messen kann. Mehr nicht.
    Die Karte soll das Frequenzrelais ersetzen. Das heißt die Schaltkonakte vom Frequenzrelais würden dann nicht mehr auf Eingänge der SPS geschaltet werden, sondern im Programm gebildet.
    Die Steuerung ist vorhanden. Die Programmierung auch.
    ne karte für S3? S5? S7? und wenn S5 dann für 90/95/100, 115, 135/155? und bei S7 für 200, 300, 400? ... komm mal klar!

    @helmut: für dich immer gern
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #22
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von styrax Beitrag anzeigen
    Ich wollte doch nur wissen ob es eine Karte gibt die eine Rotorfrequenz messen kann. Mehr nicht.
    Die Karte soll das Frequenzrelais ersetzen. Das heißt die Schaltkonakte vom Frequenzrelais würden dann nicht mehr auf Eingänge der SPS geschaltet werden, sondern im Programm gebildet.
    Dein bisheriges Gerät misst ja die Frequenz der Läuferspannung (Schlupffrequenz). Wenn du einen Initiator an der Welle des Läufers anbringen könntest...denn du findest du sicher einfacher eine digitale Eingangskarte die entsprechend schnell ist als eine analoge.
    Die Spannung mit einer S7 zu messen und damit die Frequenz auszuwerten wird wohl ein teures Vergnügen (wenn Siemens überhaupt so schnelle Analogkarten im Angebot hat).

    Wie schnell schaltet das Gerät denn die bisherigen Widerstandsstufen zu?

    Mit etwas externer Elektronik könntest du auch einen Nulldurchgang der Spannung detektieren und dir daraus digitale Signale bilden. Die Läuferspannung sollte ja ausreichend sinusförmig sein.

  3. #23
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von styrax Beitrag anzeigen
    Ich wollte doch nur wissen ob es eine Karte gibt die eine Rotorfrequenz messen kann. Mehr nicht.
    Die Karte soll das Frequenzrelais ersetzen. Das heißt die Schaltkonakte vom Frequenzrelais würden dann nicht mehr auf Eingänge der SPS geschaltet werden, sondern im Programm gebildet.
    Die Steuerung ist vorhanden. Die Programmierung auch.
    Das nutzt dir aber recht herzlich wenig wenn es die Karte
    geben würde, aber nur an einer bestimten Steuerung läuft.
    Eine Baugruppe für die 300er Baureihe passt nicht so gut an
    einer 200er, 400er, 100er, 115er, 1200er usw.
    Verstehst du es jetzt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #24
    styrax ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die Steuerung nur nochmal beschrieben weil Jörg24 danach gefragt hat. Ich hab die Sache bereits auch abgehakt.

    Ich hab leider erst zwischendurch erwähnt das die Steuerung ne S7 ist. Das es eine 300er ist habe ich vergessen zu erwähnen.

    @Thomas_v2.1
    Vielen Dank für den Tip. Aber auf externe Bauteile wollte ich verzichten.

    Wenn es denn keine Karte gibt, für eine S7 315-2 PN/DP von Siemens, die sowas kann, dann hat sich die Sache auch wie gesagt erledigt.

  5. #25
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von styrax Beitrag anzeigen
    @Thomas_v2.1
    Vielen Dank für den Tip. Aber auf externe Bauteile wollte ich verzichten.

    Wenn es denn keine Karte gibt, für eine S7 315-2 PN/DP von Siemens, die sowas kann, dann hat sich die Sache auch wie gesagt erledigt.
    Also Analogmessung - ich würde sagen vergiss es mit einer S7.
    Und die schnellen Beckhoff Karten mit 1µs stehen leider unter dem Punkt "Vaporware"...

  6. #26
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Du könntest natürlich auch hergehen und ein handelsübliches Netzmessgerät mit Profibus DP Anbindung (Siemens Sentron PAC, Socomec Diris, etc.) verwenden.
    Diese haben eine eigene Frequenzauswertung, ist nur die Frage über wie viele Perioden in den Messgeräten selber ein Mittelwert gebildet wird, darum meine Frage nach der üblichen Schaltfrequenz der Läuferwiderstände.

  7. #27
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    andere Idee:

    Du fütterst deinen Motor einerseits mit 50Hz, auf der anderen Seite kommt eine Drehbewegung raus.

    Die Differenz der beiden Größen ist die gesuchte Größe, die du im Programm verarbeiten willst.

    Gibt´s zwischen Motor und Antriebsrad des Kranes ein festes Getriebe?
    Wenn "ja", dann mach doch deinen Ini einfach auf das Antriebsrad (einfache Zählerbaugruppe an der S7)

    Je nach Drehzahl des Antriebsrades schaltest du deine Widerstände


    MfG
    MfG

Ähnliche Themen

  1. Frequenz mit FM 350-2 messen
    Von emsbootsmann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 15:08
  2. Frequenz ausgeben
    Von SaschaP im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 13:16
  3. Frequenz-Ausgang
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 09:43
  4. Frequenz-Spannungswandler
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 08:22
  5. Einstellen der Frequenz
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 05:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •