Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: RetVal in einen FC einfügen

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, es gibt ja z.B. bei den Siemensbausteinen SFC14 und SFC15 den RetVal, welher mir beispielsweise einen Fehler anzeigt.

    Wie bekomme ich denn einen solchen Retval auch in einen selbstgeschriebenen FC rein? also wie kann ich prüfen, ob ein lese oder schreibfehler in dem FC veruhrsacht wird? geht das
    Zitieren Zitieren RetVal in einen FC einfügen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Hallo, es gibt ja z.B. bei den Siemensbausteinen SFC14 und SFC15 den RetVal, welher mir beispielsweise einen Fehler anzeigt.

    Wie bekomme ich denn einen solchen Retval auch in einen selbstgeschriebenen FC rein? also wie kann ich prüfen, ob ein lese oder schreibfehler in dem FC veruhrsacht wird? geht das
    Also so ganz verstehe ich jetzt nicht, wass du willst.

    Rufst du die SFC14 15 in einem Baustein auf und willst das ergebnis der funktionen nach aussen legen?

    Oder willst du für einen selbstgeschiebenen baustein ohne siemensfunktionen einen return value erzeugen?
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    will in einem eigenen Baustein einen RetVal zurückgeben
    Zitieren Zitieren eigener baustein  

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich denn einen solchen Retval auch in einen selbstgeschriebenen FC rein? also wie kann ich prüfen, ob ein lese oder schreibfehler in dem FC veruhrsacht wird? geht das
    FC erstellen und im Deklarationsteil den Return anklicken.
    Erst kommt IN | OUT | IN_OUT | TEMP | dann RETURN.
    Nun kannst Du dem RET_VAL einen Datentyp geben, sprich Fehler Bit oder Fehlernummer.
    Die Beschaltung musst Du allerdings selber machen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    ok, aber gits da nicht irgendwas, womit ich erkennen kann, ob ich nen lesefehler habe?
    Zitieren Zitieren aha  

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    ok, aber gits da nicht irgendwas, womit ich erkennen kann, ob ich nen lesefehler habe?
    Was für einen Lesefehler?
    Was möchtest Du denn lesen?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #7
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich möchte zum Beispiel durch berechnete Offsets in verschiedene DBs schreiben und von denen lesen, aber wenn es den offset in dem DB nicht gib, habe ich ja nen bereichslängenfehler oder so
    Zitieren Zitieren Lesefehler  

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Ich möchte zum Beispiel durch berechnete Offsets in verschiedene DBs schreiben und von denen lesen, aber wenn es den offset in dem DB nicht gib, habe ich ja nen bereichslängenfehler oder so
    In diesem Fall würde ich in der FC den SFC24 (Test_Data_Block) aufrufen.
    Dieser gibt Dir die DB Nummer und die Länge zurück.
    Jetzt kannst Du vergleichen ob Deine Zieladressierung über diese Länge hinaus schießen würde.
    Wäre das der Fall, vor dem schreiben ein BEB setzen und ein Fehlerbit ausgeben.
    Geändert von Paule (13.03.2010 um 16:44 Uhr) Grund: Bausteinname
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. SFC SFB einfügen
    Von hbedir im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 15:00
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 17:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 08:43
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 16:39
  5. CP 343-5 einfügen
    Von Kojote im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 19:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •