Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: KOP/FUB indirekte Adressierung

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein freudliches "hallo" an die Profis.

    Die Suche hat mich bei meiner Frage nicht wirklich weiter gebracht, genau wie die S7-Hilfe:

    Ich komme nach 30 Jahren Rockwell SLC500 jetzt in den Genuss von S7. (meine letzte Berührung mit SIEMANS war in den 80ern S5 an 135U. Bei Rockwell (ausschliesslich KOP) lief die indirekte Adressierung in Eckigen Klammern ab:

    -------] [------------- >> Merkerbereich15, Wort [wert-in-integerregister47Wort0]
    B15:[N47:0]

    -------] [------------- >> Merkerbereich15, Wort [wert-in-integerregister47Wort1]/Bit[wert-in-integerregister48Wort15]
    B15:[N47:1/N48:15]


    Eine Eingabe in S7-KOP/FUP in der Form DB15.[MB301] (und sämtliche Abwandlungen mit DBB, DBW, mit und ohne Punkt) enden in einem Syntaxfehler.

    Geht das überhaupt in KOP/FUP? Unser Dozent der HWK wußte es nicht.
    Das eine einsame Beispiel in der Hilfe ist nicht wirklich eine Hilfe, da Hochsprache.

    Falls es doch möglich ist in KOP/FUP, und davon gehe ich eigentlich aus: wie ist die richtige Syntax um ein Datenbausteinwort (oder byte) in Abhängigkeit eines variablen Zahlenwertes an zu sprechen. Das muss doch auch mit Merkern und Eingangs/Ausgangsworten genauso möglich sein. (?)

    Vielen Dank im Voraus

    kub
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will" (Albert Einstein)

    - SLC500
    - JetSym 4/5
    - JetView 5
    - S5/S7
    Zitieren Zitieren KOP/FUB indirekte Adressierung  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Indirekte Adressierung geht weder in KOP noch in FUP.
    Musst du auf AWL ausweichen.
    Guckst du in die FAQ.
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=8887
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    S7-kub (01.04.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo crash.

    Danke für die schnelle, befürchtete und, sorry, enttäuschende, Antwort. Da sind die AMIs den SIEMENSianern einiges an Bedienerfreundlichkeit voraus (LIMIT-Box, SCALE-Box, WORD-Adressierung [word0=M0.0-M0.15 // word1=M1.0-M1.15 // wordx=Mx1-Mx.15).

    Dennoch; es ist wie es ist: jetzt muss es eben S7 und für's indirekte Adressieren zusätzlich AWL sein.

    Schon beeindruckend, dass ein Dozent für zu zertifizierende S7-SPS-Fachkräfte das nicht aus dem Stehgreif weiß, bzw nach 4 Stunden immer noch nicht raus gefunden hat.

    Aber ich sehe auch: HIER bin ich gut aufgehoben

    Grüße vom Rhein

    der kub
    "Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will" (Albert Einstein)

    - SLC500
    - JetSym 4/5
    - JetView 5
    - S5/S7

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man kann auch noch in SCL indirekt adressieren, das wird aber faktisch in "fast" AWL-Code übersetzt.

    Ich kann nicht sehen, daß es so viel Bedienerfreundlicher ist, in KOP/FUP indirekt zu adressieren, aber da sei jedem seine Meinung gelassen. Immerhin kann man das in AWL wenigstens in wenigen Zeilen machen und das ganze dann in einem FC zu kapseln wäre auch noch möglich, so daß man in KOP/FUP diesen Baustein vorschalten kann, der dann den über indirekte Adressierung ermittelten Wert auswirft.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Indirekte Adressierung in AWL
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 15:58
  2. indirekte Adressierung
    Von Sash7770 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 12:47
  3. indirekte Adressierung
    Von Linowitch im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:43
  4. Indirekte Adressierung
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 14:49
  5. Indirekte Adressierung von SFC 20
    Von andre im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 09:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •