Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: CPU - DB mit 0 überschrieben

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    habe ein Problem da blick ich nicht ganz durch, habe eine CPU 3152DP 2AG10 – V2.6.2 als Master und das gleiche als Slave, 2x MM440, 1x TP170, 1x PB< -- > Modbus Converter von Anybus. Anlage ist seit ca. 6 Monaten problemlos in Betrieb.

    Am Freitag gab es an der Master CPU anscheinend einen Stromausfall, dazu die Info der CPU Diagnose im Anhang. Auf jeden Fall wurden die Aktualwerte durch 0 Überschrieben.

    Das kann ja nur mit der Anforderung von Urlöschen erfolgen, oder? – Ich kann das jedenfalls nicht aus dem Log erkennen.

    Auf jeden Fall stellt sich für mich die Frage ob das Händisch angefordert wurde (was ich fast ausschließen möchte), oder ob das die CPU gemacht hat (diese Vorgehensweise ist für mich eine Katastrophe).

    Schöne Grüße aus Österreich.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren CPU - DB mit 0 überschrieben  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Das alle Aktualwerte auf Null gesetzt wurden, hatte ich in den letzten 10 Jahren 1 Mal.
    Allerdings war der CPU-Stand wesentlich älter.
    Daher sichern wir alle wichtigen DB-Inhalte auf "unlinked" DBs auf der MMC-Karte und können mittels SFC84/SFC83 die Daten hin und her
    spielen.


    Siehe auch hier

    http://www.spsforen.com/showpost.php...62&postcount=2

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    mst (15.03.2010)

  4. #3
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Das sieht gut aus, werd das vorsehen - eine Frage: Dieser "unlinked" DB ist also laut Hilfe im Ladespeicher - heist das das er bei so einem Manöver nicht gelöscht wird? - Es wurden nämlich alle DB´s (also alle "normale" - hab bis jetzt keine "unlinked" benutzt) auf der CPU gelöscht.

    Was mich noch Interessiert ist, wie wurde das ausgelöst?

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich hatte dieses Verhalten auch bei einer älteren S7 (aber schon die schmale Bauform) und kürzlich erst bei einer wesentlich neueren, wobei hier auch die Betreiber die Hände im Spiel gehabt haben könnten. Ursache ist unbekannt, ich habe inzwischen den Eindruck, daß bei Spannungsausfall in seltenen Fällen die DB-Inhalte einfach im Gulli verschwinden. Allerdings war nicht alles auf Null, sondern auf den Werten, die ich in den DB als Startwerte angelegt hatte.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #5
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Ok, werde dieses Thema mal im Siemens Forum Posten, mir interessiert das brennend wie und wodurch so etwas angefordert wird, wenn kein Hardware Fehler vorliegt.

  7. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Dsa Problem ist bekannt und wurde angeblich mit V2.6.6 behoben.
    Jedoch ist mir das in einer CPU passiert die schon 2.6.6 drauf hatte.

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also mich würde interessieren, wie deine DB als Startwert initialisiert sind.
    Ich kenne es wie Ralle, wenn die DB nicht mehr konsistent sind, dann wird mit den Startwerten überschrieben.


    bike

  9. #8
    Avatar von mst
    mst ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Startwert der DB´s sind 0, hab mich bis dato nicht wirklich darum gekümmert, war eigentlich der Meinung mit dieser CPU Generation und der MMC ohne Puffer Batterie ist das sicher.

  10. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Dann kann es sein, dass der Datenspeicher nicht mehr konsistent war und wurde daher mit den Startwerten überschrieben.



    bike

  11. #10
    Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    160
    Danke
    28
    Erhielt 28 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit dem Firmware-Update V2.6.11 werden die folgenden Änderungen wirksam:


    Nach NETZ-EIN kommt es nicht mehr sporadisch zum Aktualwertverlust nach Urlöschen mit Event-ID 16#6522 bzw. 16#4580 ( Backup-Pufferinhalt inkonsistent ).
    http://support.automation.siemens.co...ehbid=16750732

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu vita-2002 für den nützlichen Beitrag:

    mst (15.03.2010)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 12:19
  2. DB wird einfach überschrieben?
    Von SebastianSPS im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 17:06
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 17:12
  4. Merker werden überschrieben
    Von Freddy im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 21:14
  5. Werte aus DB werden überschrieben
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 15:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •