Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: WinCC Flex, mehreer Variablen an einem Schalter anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte gerne mehrere Zustände an einem Schalter anzeigen lassen.

    E0.0 = Schalter grün
    E0.1 = Schalter rot
    E0.2 = Schalter gelb

    Hab den Schalter gesetzt und kann aber ja jetzt nur 1 Variable vorwählen.

    Quasi
    0 = Anzeige aus (bzw. rot aus)
    1 = Anzeige aus (bzw. rot ein)
    Geändert von Steve38 (16.03.2010 um 14:59 Uhr)
    Zitieren Zitieren WinCC Flex, mehreer Variablen an einem Schalter anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du müßtest dir hierfür eine Variable (z.B. ein MB) in der SPS erschaffen, dass abhängig von deiner angelegten Bit-Matrix einen Zahlenwert beinhaltet. Diese MB nimmst du dann zur Animation deines Schalters. Aber auch hier beachten : es wird nur ein Zahlenwert ausgewertet ...!

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hallo Steve,

    dem Innenbereich kann man nur 2 Zustände (EIN und AUS) zuweisen. Die sind dann auch noch von der Variablen, die dem Schalter zugewiesen ist abhängig.
    Man kann aber die Hinter- und Vordergrundfarbe (fast) beliebig anpassen.
    Unter Animation -> Gestaltung als Variable EB0 angeben. Typ auf Binär setzen. Dann nur noch mit den Werten 1 (E0.0), 2 (E0.1) und 4 (E0.2) die gewünschten Farben auswählen.

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  4. #4
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    EB0 ist aber kein zulässiger Wert.
    Man muss Ihn auch deklarieren.

    Besten Dank.
    Geändert von Steve38 (16.03.2010 um 15:26 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Entweder Du gibst zusätzlich zu E0.0, E0.1 usw. auch noch ein Symbol für EB0 ind der Symboltabelle an. Oder - wie Larry schon erwähnte - Du schreibst die Werte von EB0 z.B. in MB0 (Symbolischen Namen nicht vergessen!) und nutzt dieses.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... das klappt so allerdings nur dann, wenn nur eines der Bits jeweils gleichzeitig aktiv ist ... Ist das bei dir so ?

  7. #7
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Natürlich ist das bei mir so.

    Das 1. ist die Störmeldung und das 2. die Betriebsmeldung.

    Hab es auch gerade gemerkt das dies nicht klappt.

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... dann lies dir noch einmal meinen Beitrag #2 durch. Das gibt dir die Möglichkeit, gleichzeitige Bits zu verriegeln bzw. zu bewirken, dass es trotzdem nur zu einem Zahlenwert kommt.

  9. #9
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mh?
    Das sind aber eine ganze Menge an Eingängen. knappe 500 Stück. Die ich so verabeiten müsste.

    Hab schonmal überlegt, das ich die beiden Feld nicht gegeneinander arbeiten lassen kann, mit Sichbar/Unsichtbar. Das ich dann einfach 2 gleich große Felder übereinander lege.

  10. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... aber doch nicht 500 Eingänge für einen Schalter ...?

    Das ist aber auch nicht das Thema ... du suchtest eine Lösung und das wäre eine ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 08:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 12:20
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:49
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 09:51
  5. WinCC Flex, Schalter gleich Leuchtmelder
    Von Steve38 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •