Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: S7-1200 analogen Eingang programmieren

  1. #21
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    auf die schnelle....
    NORM_X.jpg

    du musst bei dir folgende Werte angeben
    MIN: 0
    VALUE: dein Analogeingabewert
    MAX:27648
    OUT: der normierte Wert

    den normierten Wert musst du noch mit dem Messbereichsendwert deines
    Messwandlers multiplizieren also dem Temperaturwert der 10V entspricht.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  2. #22
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal an alle Beteiligten. Werde es später mal ausprobieren. Falls es wiedererwarten nicht funktionieren sollte, melde ich mich nochmal.
    DANKE DANKE....

  3. #23
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    habe das proggi jetzt mal in meine cpu geladen...

    komme damit aber immer noch nicht klar...

    1. wenn ich den bargraphen in meinem hmi programmieren will, muß ich ihm auch eine variable angeben.. welche ist dies??

    2. #in an value ist das jetzt schon dem analogen eingan zugewiesen, oder muß ich jetzt noch was wo hinterlegen???

  4. #24
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von baschan Beitrag anzeigen
    habe das proggi jetzt mal in meine cpu geladen...

    komme damit aber immer noch nicht klar...

    1. wenn ich den bargraphen in meinem hmi programmieren will, muß ich ihm auch eine variable angeben.. welche ist dies??

    2. #in an value ist das jetzt schon dem analogen eingan zugewiesen, oder muß ich jetzt noch was wo hinterlegen???
    1. die Variable die du bei OUT angegeben hast.

    2. #IN ist eine Lokalvariable aus meinem Baustein.
    Statt #IN nimmst du deinen analogen Eingang.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  5. #25
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab nur noch nicht geschnallt wie die heissen, kann ja nicht e2.0 sein, oder???

    Und wie kann so eine Variable aussehen, die ich bei OUT angeben muß??
    Muß die ein bestimmtes Vormat haben?? Muß ich die erst in der Variablentabelle anlegen??

  6. #26
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von baschan Beitrag anzeigen
    Hab nur noch nicht geschnallt wie die heissen, kann ja nicht e2.0 sein, oder???

    Und wie kann so eine Variable aussehen, die ich bei OUT angeben muß??
    Muß die ein bestimmtes Vormat haben?? Muß ich die erst in der Variablentabelle anlegen??
    1.) z.B. EW64 oder so
    Die Adresse kannst du in der Hardware-konfiguration nachschauen.
    (Adresse des analogen Eingangs)

    2.) Die Variable musst du natürlich in der Symboltabelle vorher anlegen.
    Datentyp --> REAL
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  7. #27
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, das hab ich jetzt gemacht, bleiben nur noch ein paar Fragen offen:

    #lo_lim???
    #hi_lim???
    #ret val???
    #auxR

    und muß überall da wo z.b. aux steht, auch die gleiche Variable eingetragen werden, oder muß überall eine andere reingeschrieben werden, dann müßte ich ja ein paar anlegen.

    und welche Variable lese ich dann für meinen Bargraphen aus??

    Ich weis, Fragen über Fragen...

    Aber wie hieß es schon in der Sesamstrasse... Wer nicht fragt, bleibt dumm..

  8. #28
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute !!!
    Ich versuche auch gerade eine Temperaturmessung mit der S7-1200 zu machen komm aber einfach nicht weiter ....

    Wie ich das so mitbekommen habe brauche ich die Bausteine NORMX und SCALEX .. aber woher bekomme ich die und wo muss ich sie einfügen ? Im Main(OB1) ?

    Bitte um Rückmeldung (der Anfänger)

Ähnliche Themen

  1. Speichern von analogen Signalen Logo Vs S7 1200
    Von Scopydick im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 11:54
  2. Analogen Ein und Ausgänge der S7 1200
    Von brezeldieb im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 23:49
  3. Analogen Eingang richtig verarbeiten...
    Von Blade81 im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 17:01
  4. Analogen Eingang simulieren
    Von handyman im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 16:06
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 12:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •