Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Nicht installierte Bibliotheken in S7-1200

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin seit 3 Wochen im Besitz des S7-1200 + KTP600 Basic Starter Kits.
    Die Installation von STEP 7 Basic V10.5 SP2 auf meinem Notebook mit Windows XP Home SP3 verlief völlig problemlos. Auch im Betrieb des TIA-Portals bekomme ich keine Fehlermeldungen. Allerdings bekomme ich in dem integrierten WinCC flexible nur 3 Bibliotheken (HMI Buttons & Switches, MODBUS, USS) angezeigt. Im Verzeichnis C:\Programme\Siemens\Automation\Portal V10\Lib\Sys sind auch nur diese 3 Bibliotheken eingetragen. Sind die restlichen Bibliotheken nicht installiert? Oder mache ich etwas falsch in der Bedienung des TIA-Portals? Eine Reparatur der Installation mit dem entsprechenden Menüpunkt des Setups brachte die Meldung, dass alles in Ordnung sei. Es hat sich aber nichts geändert. Soll ich die Software mit dem Setup komplett deinstallieren und danach wieder installieren? Ich weiß aber nicht, wie das dann mit den License Keys ist?

    Viele Grüße,

    Norbaaart
    Zitieren Zitieren Nicht installierte Bibliotheken in S7-1200  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Welche Bibliotheken fehlen denn genau?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Habe mir auch vor 8 Wochen das 1200er Starterkit zugelegt, allerdings "nur" SPS. Bin seit 4 Wochen in der HWK im S7-SPS-Seminar und muss immer mehr feststellen, dass SIEMENS es sich leistet (leisten kann) mit goodies äußerst sparsam zu sein. Für S7-Prof gab es eine 1-Jahres Schülerlizenz zum Üben daheim, für WinCC Flex stellen sie das nicht zur Verfügung. Man kann also daheim alles was mit Panels zu tun hat nicht mehr nacharbeiten. Ich gehe einfach davon aus, dass die Starterversion so stark abgespeckt ist, dass da gar nicht mehr dabei sein wird als das was Du installieren konntest und zu Deinem Panel grade so passt um "zu überleben" (paar Knöpfe und EA-Felder erstellen und in der SPS verarbeiten, finito).

    Wobei: einige der Teilnehmer hatten Probleme das S7-Pro auf XP-home zu installieren, bei XP-Pro war das kein Thema. Was sagt das Anforderungsprofil für Deine WinCC Version denn aus?

    Gruß vom Rhein
    "Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will" (Albert Einstein)

    - SLC500
    - JetSym 4/5
    - JetView 5
    - S5/S7

  4. #4
    norbaaart ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich

    Hallo vom Rheim und Rainer Hönle,

    bei dem von mir gekauften Starter Kit handelt es sich um eine Vollversion, nicht um eine Schülerlizens. Ich gehe deshalb davon aus, dass da noch mehr Bibliotheken für WinCC flexible dabei sein müssten, als die 3 Bibliotheken "HMI Buttons & Switches", "Modbus" und "USS".
    STEP 7 Basic V10.5 SP2 ist zwar nicht explizit für XP Home freigegeben, ein SIEMENS-Mitarbeiter auf der SPS/IPC/DRIVES hat mir aber versichert, dass die Software auch auf XP Home läuft. Außerdem hatte ich bis jetzt weder bei der Installation, noch beim Betrieb irgendwelche Probleme.
    Ich denke, ich werde mich nächste Woche mal beim SIEMENS-Support melden und dort fragen, welche Bibliotheken genau dabei sein müssten.

    Viele Grüße von

    Norbaaart
    Zitieren Zitieren Nicht installierte Bibliotheken in S7-1200  

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    jepp, STEP7 Basik und STEP7 Pro sind 2 verschiedenen Schuhe. Step7 Basik voll & Step7 Pro Schüler auch

    Bei meinem 1200er Einsteiger ist auch eine "Vollversion" dabei. Sorry, so großzügig ist S nicht. Man hat uns extra darauf aufmerksam gemacht: "Auf keinen Fall Programme verticken die mit der S7-PRO-Schüler entwickelt wurden". Warum wohl ......

    Bei einem Einsteigerpaket für unter 1000€ (also meins war 400) ist (bei SIEMENS) leider garantiert niemals eine Vollversion dabei (Die kleinste für Entwicklungen "brauchbare" WinCC kostet 1700). Ich bin immer noch der Überzeugung, dass in dem/Deinem Einsteigerpaket eine abgespeckte Version ausschliesslich für die Grundfunktionen des enthaltenen Panels mit geliefert wird/wurde. Schau mal auf der page von S die offiziellen Preise und Funktionalitäten nach.

    Nichtsdestotrotz: ich lass mich gerne eines Besseren belehren und kauf mir bei voller WinCC Flex Funktionalität auch noch das Starterkit mit Panel (wenn der Preis stimmt)

    Bitte halte mich/uns auf dem Laufenden

    Gruß vom SLC500-S7 Umsteiger
    "Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will" (Albert Einstein)

    - SLC500
    - JetSym 4/5
    - JetView 5
    - S5/S7

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von norbaaart Beitrag anzeigen
    Hallo vom Rheim und Rainer Hönle,

    bei dem von mir gekauften Starter Kit handelt es sich um eine Vollversion, nicht um eine Schülerlizens. Ich gehe deshalb davon aus, dass da noch mehr Bibliotheken für WinCC flexible dabei sein müssten, als die 3 Bibliotheken "HMI Buttons & Switches", "Modbus" und "USS".
    STEP 7 Basic V10.5 SP2 ist zwar nicht explizit für XP Home freigegeben, ein SIEMENS-Mitarbeiter auf der SPS/IPC/DRIVES hat mir aber versichert, dass die Software auch auf XP Home läuft. Außerdem hatte ich bis jetzt weder bei der Installation, noch beim Betrieb irgendwelche Probleme.
    Ich denke, ich werde mich nächste Woche mal beim SIEMENS-Support melden und dort fragen, welche Bibliotheken genau dabei sein müssten.

    Viele Grüße von

    Norbaaart
    D. h. Du glaubst dass Bibliotheken fehlen bzw. in diesem Paket mehr dabei sein müssten. Dies ist aber nur eine Vermutung deinerseits. Du kannst nicht sagen, diese Bibliothek gehört zum Lieferumfang, wurde aber bei mir nicht installiert.
    Habe ich es richtig widergegeben?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von norbaaart Beitrag anzeigen
    Hallo vom Rheim und Rainer Hönle,

    bei dem von mir gekauften Starter Kit handelt es sich um eine Vollversion, nicht um eine Schülerlizens. Ich gehe deshalb davon aus, dass da noch mehr Bibliotheken für WinCC flexible dabei sein müssten, als die 3 Bibliotheken "HMI Buttons & Switches", "Modbus" und "USS".
    STEP 7 Basic V10.5 SP2 ist zwar nicht explizit für XP Home freigegeben, ein SIEMENS-Mitarbeiter auf der SPS/IPC/DRIVES hat mir aber versichert, dass die Software auch auf XP Home läuft. Außerdem hatte ich bis jetzt weder bei der Installation, noch beim Betrieb irgendwelche Probleme.
    Ich denke, ich werde mich nächste Woche mal beim SIEMENS-Support melden und dort fragen, welche Bibliotheken genau dabei sein müssten.

    Viele Grüße von

    Norbaaart

    Wie kommst du auf die Idee das da mehr dabei sein muss?

  8. #8
    norbaaart ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo zusammen,

    in der Hilfe des TIA-Portals steht: "Mit WinCC werden umfangreiche Bibliotheken mitgeliefert." In der Task Card "Werkzeuge-Grafiken-WinCC Grafikordner" habe ich jetzt ziemlich viele Grafiken gefunden (sie waren vorher unten rechts versteckt!). Man kann sich damit wohl seine Objekte zusammenbasteln. Die eigentliche Bibliotheken sind aber wohl nur die 3 die ich aufgeführt habe. Ich denke deshalb, dass ich alles komplett installiert habe.
    Das dem Starter Kit beigefügte Entwicklungspaket "STEP 7 Basic V10.5 SP2" ist ein für das S7-1200 -System abgespecktes STEP 7. Dies ist aber bei S7-1200 so! Ähnlich verhält es sich mit dem integrierten WinCC flexible. Dieses WinCC flexible ist ein, auf die leicht eingeschränkten Möglichkeiten der Basic-Panels, angepasstes WinCC flexible. In diesem Sinne denke ich, dass ich sehr wohl eine Vollversion des Entwicklungssystems habe. Man kann halt ein S7-1200-System nicht mit einem S7-300-System vergleichen.

    Viele Grüße,

    Norbaaart
    Zitieren Zitieren Nicht installierte Bibliotheken in S7-1200  

  9. #9
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    habe folgendes Problem:

    Ich kann mit meiner Version (STEP 7 Basic V10.5) das folgende Modul nicht anlegen.

    SM 1231 RTD

    Wenn ich in der Gerätebibliothek nachschaue gibt es nur ein einziges AI-Modul.

    Kann die Bibliothek erweitert werden?

    Besten Dank für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Sm 1231  

  10. #10
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    Im TIA sind z.Zt. nicht mehr BIB enthalten.
    Die BIB kann selber erweitert werden.

    Beschreibung z.B Beitrags-ID:45603743

    Applikationen unter
    http://support.automation.siemens.co...82&treeLang=de

    TIA läuft bei mir "ohne Probleme" auf XP, wenn man die Unzulänglichkeiten
    der Software mal ausser acht lässt.
    Gruss aus CH

Ähnliche Themen

  1. Ausgänge an S7-1200 werden nicht angesteuert
    Von rwinnen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 14:16
  2. Bildwechsel KTP 400 und S7-1200 will nicht
    Von Jerenekasi im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:18
  3. PID Regler in der S7-1200 läuft nicht immer
    Von Christian- im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 09:49
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 19:19
  5. LIN_TRAFO in den neuen Bibliotheken nicht mehr vorhanden.
    Von mike55 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 07:57

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •