Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation IM-151-8F mit S7 1200

  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Leute,

    ich habe im Moment ein kleines Problem! Auf meinem Tisch liegt eine IM-151-8F CPU welche ich über Ethernet mit einer S7 1200 verbinden möchte.
    Hierfür nutze ich FB14/FB15 (PUT/GET) und versuche Datenbereiche (Merkerbereich in der S7-1200 - weil es mit Datenbausteinen auch schon nicht geklappt hat) zu lesen und zu schreiben.
    Beide Bausteine gehen in ERROR mit dem STATUS 0x001...

    Dies ist schon die zweite Variante die ich versuche, da es mit den Bausteinen FB63-FB66 (TCON, TSEND, TRCV, TDISCON) und UDT65 (parametriert mit Communiction Wizzard) nicht funktioniert hat. Bausteine auf der S7-1200 wurden ebenfalls richtig parametiert (alles nach Anleitung von Siemens) :

    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=CH

    Weiß jemand Rat - oder auch die Lösung?

    Vielen Dank!

    P.S.: Die PUT/GET Variante über S7-Verbindung wurde mir vom Siemens- Support empfohlen...
    Geändert von Newbie (24.03.2010 um 16:46 Uhr)
    Zitieren Zitieren Kommunikation IM-151-8F mit S7 1200  

  2. #2
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Newbie

    Wie hast Du die Verbindung denn parametriert/betrieben? Mit den T-Bausteinen muss eine Kommunikation über TCP native möglich sein. Hast Du bei beiden Kommunikationspartnern die Verbindung initialisiert? Hast Du bei der PUT/GET-Lösung eine Verbindung parametriert und die entsprechende ID verwendet?

    Ein paar Info's mehr wären wohl schon hilfreich.

    Markus

  3. #3
    Newbie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,

    bei Variante 1 (T-Bausteine) folgendermaßen:

    Step 7:

    In NetPro wollte ich eine TCP-Verbindung (unspezifiziert) anlegen, mit dem Ergebnis, dass dies nicht möglich ist, da in der Station kein entsprechender CP vorhanden sein soll. Ist ja auch kein CP nötig in dem Sinne, da ich ja in der IM 151-8F einen 4- fach Switch habe, von dem drei RJ45- Anschlüsse nach außen geführt sind. Also habe ich ganz brav mit dem Communication Wizzard eine Verbindung speziviziert und daraus den UDT65 generiert. Sprich IP- Adresse des Partners, Port, IM151 als passiven Teilnehmer, usw. und habe eine Variable von diesem Typ dem TCON- Baustein übergeben. Nach einem Connect- Request steht dieser Baustein im STATUS 0x7000, was soviel heißt, das keinerlei Aktivität zu verzeichnen ist. Ist ja auch richtig, denn er soll ja auf Verbindungsanforderung der S7-1200 warten. Das machen Server ja auch-oder?!

    In Step 7 Basic:

    Habe die T-Bausteine genau wie auf der IM-151 in FUP programmiert und folgendermaßen im Inspektorfenster parametriert:

    Partener ebenfalls unspezifiziert,Parterner-IP eingetragen, Port eingetragen und den Aktiven Part der S7-1200 zugewiesen.

    Nach einem Connect-Request geht der TCON- Baustein in den STATUS 0x7002, sprich er versucht sich zum Partner zu verbinden. Dieser geht auf die Anforderung, wie oben beschrieben, nicht ein. Sehr komisch...

    Variante 2 (PUT/GET):

    Anfangs wieder über NetPro eine S7-Verbindung angelegt mit den entsprechenden Einstellungen. Aber diesmal die IM151 aktiver Teilnehmer.
    Dann die Bausteine in FUP aufgerufen die passende Verbindungs-ID zugewiesen. Datenbausteine mit gleicher Größe auf beiden Seiten angelegt (auf S7-1200 müssen diese auch absolut adressiert werden und nicht nur symbolisch - laut Siemens). Read- und Write- Request im Wechsel über Taktmerker vorgegeben. Und? Nichts geht! Fehler 0x001, wie schon geschrieben...

    Weißt du noch Rat??

    Vielen Dank!

  4. #4
    Newbie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Und einmal alles gelöscht...
    Geändert von Newbie (25.03.2010 um 11:17 Uhr) Grund: Irgendie zweimal verschickt...

  5. #5
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    70
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Newbie

    Aaaaalso:

    TCP native Kommunikation:
    Vorausgesetzt, Du hast den Verbindungs-DB (enthält die Verbindungsbeschreibung) in beiden Kommunikationspartnern erzeugt und geladen und einen von beiden auf aktiv den anderen auf passiv gesetzt und weiter vorausgesetzt, die beiden Stationen sind kabelmässig verbunden, IP-Adressen mit HW-Konfig gesetzt und TCON in beiden Stationen aufgerufen, dann muss der Status des Bausteins TCON auf beiden Seiten einen Wert von 0000 aufweisen und das DONE-Bit muss jeweilen gesetzt sein --> die Verbindung konnte erfolgreich aufgebaut werden. Stösst Du in diesem Fall den TCON mit dem REQ-Bit nochmal an wird er mit STATUS=80C3 (Verbindung steht bereits) antworten. Nach dem erfolgreichen Verbindungsaufbau müsstest Du jeden Datenbereich E,A,M,D kommunizieren können. Zeigt der Status = 7000 bedeutet das, dass der Baustein nichts tut/getan hat, das würde bedeuten Dein Aufruf hat nicht funktioniert/wurde nicht ausgeführt.

    S7-Verbindung:
    Die Fehlermeldung von PUT (Status=0001) würde darauf hindeuten, dass die Verbindungskonfiguration in Netpro nicht stimmt. Ich gehe davon aus, dass Du eine spezifizierte Verbindung S7-Verbindung angelegt hast.

    Hast Du nach dem Erstellen der Konfiguration in Netpro alles übersetzt und mit Netpro runtergeladen?
    Beim Aufruf des PUT-Bausteins: starte den Auftrag mal manuell mit einem Merker den Du in einer VAT setzt und der durch den Code zurückgesetzt wird (dann siehst Du nämlich sofort das Resultat für jeden Versuch)

    Hoffe das hilft

    Gruss

    Markus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 15:03
  2. S7 1200 RS232 Kommunikation
    Von michi204 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 14:36
  3. S7 1200 und die Kommunikation
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 10:16
  4. Kommunikation zwischen S7 1200 und WinAC RTX
    Von Nockenwelle im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 15:15
  5. Kommunikation zwischen 2 PLC’s S7-1200
    Von fritz7110 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •