Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Notebook Tipp

  1. #1
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bin wieder mal auf der suche nach einen neuen Notebook

    Hauptanwendung liegt bei Siemens soft Step7 bis WinCCflex
    seriell und Diskettenlaufwerk sollte onbord sein.
    MPI über einen USB Adapter, CP5511/5512 sollte auch gehen.
    Ach ja ein Siemens PG kann ich mir leider nicht leisten. es muß schon zu einen vernünftigen Preis zu haben sein.

    Also wenn jemand eine aktuelle Empfehlung hat dann lasst sie mich wissen.

    Zur Zeit nehme ich ein Lifebook C1020, geht eigentlich ganz gut wenn da nur nicht WinCCflex wäre. Habe mir sagen lassen schnelle Festplatte und Arbeitsspeicher könnte da helfen.
    Zitieren Zitieren Notebook Tipp  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    ich kann dir das DELL D610 empfehlen. Das habe ich vor kuzem auch in der Firma angeschafft. Intel Centrino trallala, mit allem Pipapo, hat mit zweitem Akku und 3 Jahren Schmeiss-Weg-Austausch knapp 1500 Euro gekostet.

    Ich kann mal schauen ob ich das Angebot von Dell noch habe.

    Gruß
    Lars

  3. #3
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Von Dell würde ich die finger lassen. ( Persönliche Erfahrung und auch in Tests schneiden sie immer wieder schlecht ab )

    Gute Notebooks gibt es von HP oder IBM, auch Siemens gehört noch zur oberen Mittelklasse.
    Allerdings kosten die Notebooks von HP oder IBM meisst auch ein paar € mehr.

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Ich nutze einen Samsung P35 Intel Centrino, 1,5GHz, 1,25GB Speicher, 1 serielle SS, mit CP5511 !!! und bin sehr zufrieden damit. Preis beim Kauf 1400;-€ inkl. XP-Prof.
    Auf jeden Fall gilt bei Siemens-Software, je schneller der Prozessor, desto besser, Siemens zwingt die schnellsten Rechner in die Knie .

    Für Step7 5.3 reicht die o.g. Konfiguration, WinCC-Flex habe ich wohlweislich noch nicht.

    PS: Hatte vorher einen Dell Inspiron 8000 und war damit eigentlich auch zufrieden (war aber teuer).
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Das ist sicher wieder eine Glaubensfrage, wie Linux/Windows, ich benutze momentan ein HP Pavilion zv6000 und bin damit supi zufrieden...

    Generell sollte es mechanisch robust sein und wenn WinCC flexible, dann auch noch fett
    Zitieren Zitieren Glaubensfrage  

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    Ich benutze seit 1 1/4 Jahren ein ALDI Medion Notebook.
    AMD 2600+ usw.

    Bin damit ebenfalls sehr zufrieden....nur der Akku (da billig)
    hält nicht mehr so lange.

    Ich finde nicht das man ein High-end Notebook zum SPS-Programmieren
    braucht.

  7. #7
    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    228
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @ Cosi

    Welche schlechte Erfahrungen hast du mit Dell gemacht ?

    Wir setzen nur Dell Geräte ein, und meine Kollegen sind sehr zufrieden mit diesen.
    Momentan zahl ich für ein D810 mit 1,86 Ghz 1GB Ram Office Basic und Win XP Pro ca. 1450 € ohne Märchensteuer
    inklusive unfähigkeitsversicherung (sprich runterfallen oder sonstiges für 3 Jahre)
    Ich denke der Preis ist OK und die Geräte sind optisch auch OK.
    serielle Schnittstelle haben die natürlich auch.

    Ciao

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    273
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    muss mich hier auch mal einschalten.
    Seit Jahren benutzen auch wir ausschließlich Dell Notebook's und sind sehr zufrieden damit.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das diese Geräte auch außerhalb der Spezifikationen noch 100%tig arbeiten.
    Außeneinsätze um -5Grad sowie schwühle Hitze in Tropischen Gegenden haben die Notebooks ohne Störung gemeistert.
    Zum Thema Garantie: Mein Netzteil hat in China den Geist aufgegeben (800 KM nördlich von Bejing),
    1 Tag später hatte ich ein neues. Das soll erst mal ein anderer Hersteller nachmachen.
    Soviel zu diesem Thema.

    Gruss Markus

Ähnliche Themen

  1. Suche Tipp für kleine Drehtellerpositionierung
    Von Bär1971 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 12:23
  2. Tipp welcher Baukasten
    Von Wassermann im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:02
  3. Allen Bradley Neuling sucht Tipp
    Von mkRE im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 17:26
  4. Relais für Tipp Links/Aus/Rechts
    Von Farinin im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 10:42
  5. TIPP: Probleme mit Arbeitsspeicher
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 17:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •