Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: eWON 4005CD MPI

  1. #1
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hatte von euch schon wer erfahrung mit einem eWON?
    Ich habe das 4005CD MPI, und es läuft eigentlich soweit alles.
    Habe als Internet verbindung WAN angegeben und auch ein dyndns läuft einwandfrei. Das einzige Prob was ich habe, sobald ich beim eWON das internet aktiviere komme ich von internen LAN Port nicht mehr auf die weboberfläche des eWON, nur mehr über den WAN port!
    Sobald ich die internet verbindung wieder deaktieviere komme ich von LAN port wieder aufs eWON!

    PS: Im eBuddy wird mir das eWON aber trozdem angezeigt!!
    Geändert von mike1976 (02.04.2010 um 11:21 Uhr)
    Zitieren Zitieren Gelöst: eWON 4005CD MPI  

  2. #2
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi Mike1976,

    überprüf mal die IP adressen von LAN und WAN.
    Könnte sein dass die im gleichen IP-Adressbereich liegen. Die beiden Bereiche müssen aber auf jeden Fall unterschiedlich sein.
    Egal was passiert: Nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

  3. #3
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also die LAN IP: 192.168.0.66
    die WAN IP: 192.168.1.54

    inzwischen komme ich auch bei aktivere Internet verbindung, von LAN port auf die ewon web oberfläche, aber nicht mit der 192.168.0.66 sondern mit der 192.168.1.54. Aber normaler weise müsste ich ja mit der 192.168.0.66 auf die ewon seite kommen oder verstehe ich da was falsch?


    EDIT:

    Komme nun mit der LAN IP auf das eWON, so wie es aussieht hat mein Lapi einen netzwerk reset und einen neustart gebraucht !!
    Habe auch festgestellt wenn man beim eWon bei gewissen änderungen der einstellungen keinen neustart macht funzts nicht.
    Die online verbindung mit Talk2M funzt auch einwandfrei, die über dyndns auch.
    Frage mich nur ob es den möglich ist, über dyndns auch ein anderen teilnehmer auf den LAN port zu erreichen,
    zb. die vipa cpu oder ander teilnehmer mit ner weboberfläche.
    Geändert von mike1976 (27.03.2010 um 23:59 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das eWON läuft soweit, bin gerade dabei die Tags zu konfig. und dabei ist mir aufgefallen, jedesmal wenn ich bei einem Tag das "Echtzeit Logging aktiviert"
    Startet das eWON neu und die einstellung geht verloren?!?!?!

    Bin für jeden Rat Dankbar

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mike1976 Beitrag anzeigen
    Frage mich nur ob es den möglich ist, über dyndns auch ein anderen teilnehmer auf den LAN port zu erreichen,
    zb. die vipa cpu oder ander teilnehmer mit ner weboberfläche.
    Vergibst du die IP im LAN automatisch? Woher weisst du dann wer cpu und wer anderer teilnehmer ist?
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  6. #6
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Vergibst du die IP im LAN automatisch? Woher weisst du dann wer cpu und wer anderer teilnehmer ist?

    Das weis ich, weil die 4 LAN Ports des eWON kein DHCP machen und ich die IP´s auf den geräten, z.b. bei der vipa cpu, manuell eingebe.

  7. #7
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von mike1976 Beitrag anzeigen
    Frage mich nur ob es den möglich ist, über dyndns auch ein anderen teilnehmer auf den LAN port zu erreichen,
    zb. die vipa cpu oder ander teilnehmer mit ner weboberfläche.
    Nein ist so nicht möglich da in den meisten Fällen nicht über die DynDNS IP geroutet werden kann. Dies liegt dabei dann aber nicht an dem Endgerät sondern der Dienst stellt dies nicht so bereit.


    Mit dem Problem mit den Geräteneustart:
    Hast Du mal das Gerät resetet und die Konfig neu gemacht? Hört sich so an wie wenn das Gerät während des Speicherns eine Konflikt hatte.
    Egal was passiert: Nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

  8. #8
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von o_prang Beitrag anzeigen
    Hi,

    Mit dem Problem mit den Geräteneustart:
    Hast Du mal das Gerät resetet und die Konfig neu gemacht? Hört sich so an wie wenn das Gerät während des Speicherns eine Konflikt hatte.
    Ja habe es resetet, hatte nichts gebracht, bekomme immer den Fehler in der Ereignisaufzeichnun:
    Grund des Neustart: Illegaler Speicherzugriff ( 0x19FD88 ) wd 79308 22904

  9. #9
    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    99
    Danke
    24
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Problem gelöst, es war die SW Version!!!!
    Habe einen Downgrad durchgeführt auf einen älteren SW stand und siehe da,
    alles im grünen bereich!!!

  10. #10
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wieviel kostet das Gerät?

Ähnliche Themen

  1. eWON & Talk2M: Tausendfach erprobte VPN Fernwartungslösung
    Von WachMark im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 18:26
  2. eWon Datenpuffer bei Verbindungsausfall
    Von Hydromax im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 18:00
  3. Seminarereihe "Fernwartung mit eWON" geht in die 3. Runde
    Von WachMark im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 16:15
  4. Probleme mit eWon Talk2m und Anlagennetz
    Von stumpi_8 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 10:27
  5. Einfacher Fernwarten im kompakten Gehäuse: Die eWON CD-Serie von Wachendorff
    Von WachMark im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 00:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •