Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Datalogic Scanner an WinCC anbinden

  1. #1
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    128
    Danke
    83
    Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes "Problem": Ein Datalogic Barcode-Scanner (Powerscan D8330) soll an ein WinCC 6.2 System angebunden werden.

    Der Bediener scannt dabei immer eine Position (in einem Wagen) und danach den Teiletyp an dieser Position.
    Bis jetzt wurde das über Eingabe (Clicken der Position und Auswahl aus einer Textliste) in einem Bild realisiert.

    Jetzt soll das ganze über den Scanvorgang und ohne Eingabe in WinCC erfolgen. Es soll auch funktionieren, wenn das Bild während des Scannens nicht aufgeschaltet ist.

    Hier bin ich jetzt ziemlich plan- und ratlos und wäre für jede Anregung/Hilfe dankbar

    mfg
    Roman

    P.S. Ich habe diese Frage auch schon im A&D Siemens Forum gestellt, aber noch keine richtig informative Antwort erhalten. Wenn dies der Netiquette dieses Forums widerspricht, bitte ich um Entschuldigung
    Geändert von roman06 (30.03.2010 um 16:31 Uhr) Grund: Rechtschreibfeehler :)
    Zitieren Zitieren Datalogic Scanner an WinCC anbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Der Scanner wird doch normalerweise nur in die Tastatur eingeschleift. Um die Scandaten zu erfassen, muss dann natürlich der Cursor im richtigen Feld sein. Eine Unterscheidung ob tatsächlich Tastatur oder Scanner ist meines Wissens nach nicht möglich.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    159
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi roman06,

    ich habe so was mal mit dem Skript in WinCC gelöst.
    Habe einen Button eigefügt der denm Scannvorgang freigeschaltet hat. Dann habe ich immer die serielle abgepollt und die Scannwerte nacheinander in die richtigen Felder geschoben. Hatte damals vier unterschiedliche Werte.
    Habe damals das Ganze mit einer DO-WHILE-Schleife gelöst. d.h. ist bin solange in der Schleife geblieben bis alle vier Werte gescannt wurden oder eine maximale Zeit (TimeOut) den Scannvorgang abgebrochen hat.

    Aber mal ganz erhlich: Von der Logik her solltest Du dich doch immer im dem Bild "Scanner" sein. Dort zeigt Du dann doch auch die Werte an. Woanders weiß der Benutzer doch gar nicht was er gescannt hat.
    Egal was passiert: Nur nicht den Sand in den Kopf stecken!

Ähnliche Themen

  1. Barcodescanner von Datalogic an SPS
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 14:25
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 17:08
  3. Datalogic - Lan Modul S5
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 09:36
  4. Datalogic OPC mit einer S7-200 Variablenzugriff
    Von e_huellen im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 14:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 11:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •