Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pumpenanlage mit 2 Pumpen

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich hab folgendes problem, ich habe bis jetzt mit Graph gearbeitet und nun muss ich in ST ein programm schreiben. da ich aber keinerlei kenntnisse habe in ST, brauche ich dringend eure HILFE.

    ich habe folgende hardware: simatic s7-300, 315 cpu.

    zur aufgabe:

    2 pumpen sichern die wasserversorgung eine anlage. die beiden pumpen sind im wechselbetrieb zu fahren. sensor b2 spricht bei erreichen des maximalzulässigen pegels an und schaltet die pumpe ab. sinkt der pegel soweit ab das sensor b1 anspricht, so ist die andere pumpe einzuschalten.
    mit betätigen des schalters s4 fällt die pumpe m1 aus, mit dem schalter s5 fällt die pumpe m2 aus. fällt eine der pumpen aus so blinkt die lampe h2 mit 1hz, fallen beide pumpen aus so blinkt sie mit 2hz. mit dem schalter s2 jeweils die störum quitiert und die anlage läuft wieder normal.

    im bild könnt ihr sehen wie das ganze aufgebaut ist.

    ich habe schon das eine und das andere versucht aber komme nicht auf das richtige ergebnis.


    LG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Pumpenanlage mit 2 Pumpen  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Dann zeige dch mal was du schon ausprobiert hast und beschreibe dann
    wo es nicht funktioniert

  3. #3
    PapaDjango ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich bekomme es noch nicht mal hin das sich die beiden pumpen abwechsen

    was ich mom hab ist nur das

    FUNCTION_BLOCK FB1

    VAR_INPUT
    s0, s1, s2, s4, s5, b1, b2: BOOL;
    END_VAR

    VAR_OUTPUT
    h1, h2, k1, k4: BOOL;
    END_VAR

    IF s1=1 THEN h1:=1; END_IF;

    IF s1=1 THEN k1:=1; END_IF;
    IF b2=1 THEN k1:=0; END_IF;
    IF b1=0 THEN k4:=1; END_IF;


    END_FUNCTION_BLOCK

    aber da die bedingung b1=1 direkt erfüllt ist, schaltet sich direkt die pump1 k4 ein.
    LG

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PapaDjango Beitrag anzeigen
    ich bekomme es noch nicht mal hin das sich die beiden pumpen abwechsen
    Wo ist denn Dein Wechselmerker?

    Code:
       VAR_INPUT
          i_b1 : BOOL;
       END_VAR
     
       VAR
          s_Flanke : BOOL;
          s_Pumpe1_Master : BOOL;
          s_Pumpe2_Master : BOOL; 
       END_VAR
     
       IF i_b1 AND NOT s_Flanke THEN
          s_Flanke := True;
             IF s_Pumpe1_Master THEN
                s_Pumpe2_Master := True;
                s_Pumpe1_Master := False;    
             ELSE
                s_Pumpe1_Master := True;
                s_Pumpe2_Master := False; 
             END_IF;
       END_IF;
     
       IF NOT i_b1 THEN
           s_Flanke := False;
       END_IF;
    Ich hoffe das reicht so ohne Kommentar, sollte eigentlich klar sein.
    Mit der Flanke von b1 wechselt welche Pumpe Master ist. Und nur diese darf dann mit dem Startbefehl anlaufen.
    Eigentlich reicht es auch wenn nur eine Pumpe auf Master gesetzt wird, für die andere gilt dann automatisch das Gegenteil.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    PapaDjango ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal danke für die antwort konnte es erst jetzt ausprobieren. muss aber sagen das es nicht funzt vieleicht währen ein paar komentare nicht schlecht. die beiden sensoren reagieren nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PapaDjango Beitrag anzeigen
    Erst mal danke für die antwort konnte es erst jetzt ausprobieren. muss aber sagen das es nicht funzt
    Was funzt nicht?
    Was hast Du denn bis jetzt geschrieben?
    Zitat Zitat von PapaDjango Beitrag anzeigen
    die beiden sensoren reagieren nicht.
    Auf was reagieren die nicht?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #7
    PapaDjango ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    der sensor b2 soll beim erreichen des maximalwasserstands die aktuelle pumpe ausschalten und wenn der minimalwasserstand erreicht ist, also sensor b1 unterschritten wird, muss die andere pumpe anspringen.

Ähnliche Themen

  1. Pumpen Regelung
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:57
  2. Pumpenanlage s7 Graph störung erzwingen
    Von asima im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 13:28
  3. Pumpensteuerung für Pumpen
    Von Tobias2k9 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 09:21
  4. Fu und 230Vac Pumpen?
    Von c-teg74 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 07:22
  5. Grundlastwechsel bei Pumpen
    Von Lucky2409 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 11:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •