Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simatic S7 Software- Sind Upgrade- CD´s Vollversionen?

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum!

    Ich habe ein paar Fragen bezüglich Siemens Step7 Software:

    Aus einem Nachlaß habe ich eine Menge CD´s von Step7 Professional bekommen. Einige sind mit "Multi Authorization Disk", bei manchen steht Upgrade Disk drauf, bei anderen wiederum Powerpack, alle sind mit unterschiedlichem Datum. Außerdem ist auch eine Version im Karton mit einem "Certificate of License für Simatic S7, Step7 Prof Ed 2006 Upgrade".

    Sind das alles Vollversionen? Oder nur Upgrades auf neuere Versionen, die eine "Urversion" erfordern?

    Ich würde die Software gerne verkaufen, allerdings weiß ich eben nicht an was ich eigentlich bin.

    Vorab schonmal danke für eure Hilfe,

    LeeBerato.
    Zitieren Zitieren Simatic S7 Software- Sind Upgrade- CD´s Vollversionen?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LeeBerato Beitrag anzeigen
    .....Außerdem ist auch eine Version im Karton mit einem "Certificate of License für Simatic S7, Step7 Prof Ed 2006 Upgrade"......



    LeeBerato.
    Für jede CD brauchst du so ein Certificate und eine gelbe Diskette oder einen USB-Lizenzstick.

    Sonst wird es unverkäuflich sein....... und illegal
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LeeBerato Beitrag anzeigen
    Sind das alles Vollversionen? Oder nur Upgrades auf neuere Versionen, die eine "Urversion" erfordern?
    Powerpacks und Upgrades sind nur Upgrades einer Ur-Vollversion, die einmal vorhanden gewesen sein muß.
    Bei der Installation der Powerpacks und Upgrades wird in der Regel die Authorisation der vorhandenen
    Vollversion ungültig (gelöscht) und durch die neue Authorisation ersetzt.

    Wahrscheinlich hast Du tatsächlich nur insgesamt 1 Vollversion von "Step7 Professional".
    Wieviele Vollversionen Du nun hast, siehst Du daran, wieviele noch gültige Authorisierungen Du auf den
    Authorisierungs-Disketten (oder Siemens-USB-Sticks) findest und wieviele Col ("Certificate of License")
    Du in gedruckter Form hast, auf denen NICHT "Upgrade" steht.

    Wenn Du Dich nicht auskennst und die vorhandenen Authorisierungen nicht ermitteln kannst, dann würde ich
    an deiner Stelle die Finger davon lassen, diese CD-Sammlung bei eBay oder so als "Vollversion" zu verkaufen.
    Höchstens als "CD-Sammlung" (oder "Einzel-CDs") mit dem ausdrücklichen Hinweis "OHNE Lizenz".
    Selbst wenn Du gültige Authorisierungen auf der/den Authorisierungs-Disketten findest, weißt Du nicht,
    ob diese Lizenzen "sauber" sind. Das mußt Du als Verkäufer aber garantieren!

    Sachen zu verkaufen, von denen man keine Ahnung hat, bringt nur Ärger. Das kann auch sehr teuer werden.

    Gruß
    Harald

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von LeeBerato Beitrag anzeigen
    ...
    Aus einem Nachlaß ...
    tja, nun sollte man wissen, ob der Erblasser einfach nur unsorgfältig war, oder ob er das, was zur Weiterveräusserung notwenig ist, bereits zu Lebzeiten weitergegeben hat. Da ich nicht mit Prof arbeite, kann ich nicht spontan sagen, ob nun die aktuellste Upgradeversion fehlt. Was auf jeden Fall fehlt, das ist die Ur-Vollversion. Im übrigen erachte ich persönlich das COL als das Papier, das den rechtmäßigen Besitzer ausweist. Aber Siemens hat mir schonmal die Wiederherstellung einer Autorisierung, die mir durch Diebstahl meines PG abhanden gekommen war, verweigert. Da war dann eine Notlüge fällig, die der Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung dann wohlwollend akzeptierte.

    Tja, etwas schwierig ...
    Bei Geldscheinen gibts da klare Regelungen, was und wie viel man in der Hand halten muss, um als legitimer Besitzer gelten zu dürfen. Eventuell ist das bei Siemens auch nachzulesen, wenn man die unendlich langen Lizenzvereinbarungen mal sorgfältig durchliest (oder sich hier im Forum einer findet, der einem das vorliest).

Ähnliche Themen

  1. Simatic Key Upgrade TIA
    Von Frederik S. im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 10:17
  2. Probleme mit SIMATIC PDM Software (PA-Bus)
    Von kalle73 im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 15:30
  3. Simatic 5.4 Upgrade
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 11:16
  4. Software S5W für simatic S5
    Von Tony Damager im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 23:43
  5. Software für Simatic
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 20:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •