Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RS485 zu Rs232 Wandlung ohne Siemens PPI Kabel

  1. #1
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe ein Gerät mit RS232 Schittstelle und möchte von diesem Gerät Daten auf einer S7-200 lesen. Das ganze läuft bereits mit einem Siemens PPI Kabel im Freeport Modus. Um nicht das teure Siemens PPI Kabel einbauen zu müssen, wollte ich einen RS232/RS485 Konverter von "Expert" einbauen (siehe http://www.daqdata.de/product_info.php?products_id=60) um die rs232 nach rs485 Wandlung vorzunehmen.

    Nun zum Problen, die Daten werden übertragen, aber leider falsch. Ich schicke bsp. auf der SPS eine 02 und im Terminal Programm empfange ich z.B. FB. Die Schnittstelleneinstellungen stimmen überein. Auch in der anderen Richtung funktioniert die Wandlung nicht richtig.

    Ist der Konverter ungeeignet? Worauf hätte ich achten müssen? Auch mit der Terminierung auf RS485 seite habe ich bereits experimentiert. 100 Ohm auf beiden Seiten zwischen den Datenleitungen bringen das gleiche Ergebnis wie ohne Terminierung. Was macht das Siemens Kabel anders?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Geändert von Küffel (05.04.2010 um 19:16 Uhr)
    Zitieren Zitieren RS485 zu Rs232 Wandlung ohne Siemens PPI Kabel  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich kann dir nicht sagen, ob es in deinem Fall so stimmt, aber viele Konverter haben sehr lange Umschaltzeiten um von Senden zurück auf Empfangen zu gehen (läuft hier dann über einen zu langen Timeout).

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wie sehen die Schnittstelleneinstellungen am PC genau aus?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #4
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ich kann dir nicht sagen, ob es in deinem Fall so stimmt, aber viele Konverter haben sehr lange Umschaltzeiten um von Senden zurück auf Empfangen zu gehen (läuft hier dann über einen zu langen Timeout).
    Dies hatte ich auch schon vermutet und auch desshalb mal die langsamste Übertragungsrate (2400 Baud) eingestellt. Das Ergebnis war auch gleich.

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Wie sehen die Schnittstelleneinstellungen am PC genau aus?
    9600 Baud, 8 Datenbits, Keine Parität, 1 Stop Bit, keine Handshake
    Geändert von Küffel (05.04.2010 um 20:18 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Das hat auch mit der Übetragungsrate nichts zu tun ...

  6. #6
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich dachte wenn die Übertragungsrate langsamer ist, ist die Bitzeit länger und der Konverter hat mehr zeit zum Umschalten beim Empfang der ersten Zeichens. Aber war auch nur ne Vermutung.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Das stimmt ja auch vom Prinzip her. Leider ist die Umschaltzeit bei manchen Konvertern schnell mal 100 ms und da machst du mit der Baud-Rate nichts. Eventuell kannst du den Konverter über die Steuer-Ausgänge der seriellen Schnittstelle umsteuern - das geht aber auch nur bei manchen ... würde aber helfen.

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Hallo Küffel,

    hast Du vielleicht die RS485-Leitungen (D+/D-) vertauscht angeschlossen?

    Leider ist bei Deinem Gerät nicht angegeben, wie die Datenrichtungs-Umschaltung realisiert ist.
    Normalerweise müßte aber wenigstens das Senden RS485 zu RS232 funktionieren (Ruhestellung).
    Die Richtungs-Umschaltung des RS485-Port kommt erst beim Senden des RS232-Gerätes ins Spiel.

    Gruß
    Harald

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Küffel (05.04.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    hast Du vielleicht die RS485-Leitungen (D+/D-) vertauscht angeschlossen?
    Och nö! Das war zu einfach!!! Ich habe verdammte 2 Stunden mit der Terminierung verbracht und hätte einfach mal die beiden Anschlüsse tauschen sollen! Es funktioniert!

    Siemens hat die Schnittstelle mit A und B beschrieben. Ich hatte A auf Data+ und B auf Data- geklemmt dies war wohl falsch.

    Ich hatte kurz dran gedacht die Anschlüsse mal zu tauschen, aber den Gedanke wieder schnell verworfen, da ich davon ausgegangen bin, das sonst überhaupt nicht ankommen würde.

    Vielen Dank, machmal kann es so einfach sein!

  11. #10
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Parität ist bei der 200er normalerweise nicht "ohne". Einfach mal mit gerader bzw. ungerade versuchen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. RS485 Kabel
    Von gPunkt im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 23:28
  2. Belegung RS485 Kabel MPI->SPS
    Von plc_tippser im Forum FAQ
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 10:11
  3. RS232 zu RS485 PC-Adapter von Siemens
    Von Peterle im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 13:04
  4. Rs485-rs232
    Von carstenroll im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 20:13
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 17:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •