Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Füllstand in der SPS Deklarieren

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey Ho Forum,

    Hardware:
    S7 CPU 315-2DP
    DI 32x DC 24V
    Ai 8x12Bit 6A6 331-7KF02-2AB0
    Levelflex M 52012501 Analogmesssonde

    Ich hab eine Analoge Messsonde die eine Füllstandshöhe ermitteln soll.
    Er kann ein Füllstand von 0-1200mm ermitteln. Die Sonde wird über 2 Leiter System angeschlossen und soll/kann eine Spannung von 0-10V liefern.
    Ich habe eine 12bit SPS Analog Karte.

    Ich hab im DB1 den Höchstwert 27648 ~ 10V
    den Nullpunkt 0 ~ 0V
    In der Hardware hab ich die Analogkarte auch auf Spannung umgestellt.
    Es gibt dort die Funktion Steuern und Beobachten. Leider seh ich da keine Veränderung wenn sich der Füllstand ändert. Er zeigt garkein Wert an.
    Der PEW 288 hab ich bei mir eingestellt und im FC wird er geladen.

    Ich weiß nicht wie ich Ansteuern/Verknüpfen kann, um damit Arbeiten zu können?

    Die Pumpe der Füllstandsanlage soll bei einer gewissen
    Höhe zb 70% ~ 840mm abschalten.
    Zitieren Zitieren Füllstand in der SPS Deklarieren  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sapor123 Beitrag anzeigen
    In der Hardware hab ich die Analogkarte auch auf Spannung umgestellt.
    Du musst einmal die Hardware im Simaticmanager umstellen und einmal die richtige Hardware, sprich an der Seite von der Analogkarte die Würfelchen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    sapor123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab ich alle auf B schon gehabt

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sapor123 Beitrag anzeigen
    Die Sonde wird über 2 Leiter System angeschlossen und soll/kann eine Spannung von 0-10V liefern.
    Bist Du Dir da sicher mit der Spannung?
    2 Leiter bei 0-10V habe ich noch nie gesehen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    sind 0-10 V hardwareseitig messbar?

    eventuell musst du (-) mit Mana verbinden/brücken

  6. #6
    sapor123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    sind 0-10 V hardwareseitig messbar?

    eventuell musst du (-) mit Mana verbinden/brücken
    Siehe Anhang

    ----------
    Ich weiß es nicht genau, mit dem Multimeter mess ich an den SPS Klemmen 3 zu Masse eine Spannung und die Verändert sich, bei änderung des Füllstandes. Wer misst, misst Mißt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von sapor123 (07.04.2010 um 13:55 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu sapor123 für den nützlichen Beitrag:

    Blackhawk89 (27.10.2010)

  8. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Messung zwischen Klemme 2 und 3 sollte 0-10V haben (sonde min-max)

    Hat deine Sonde eine Separate Spannungsversorgung?

    Verdrahtung an Klemme 2 und 3 evtl. mal drehen,

    Mana und Klemme 3 evtl. verbinden.


    EDIT: Laut Hersteller hast du nur diese
    Protokolle zur Verfügung:
    - HART (Standard) mit 4...20 mA Analogsignal,
    - PROFIBUS PA,
    - Foundation Fieldbus
    Geändert von Verpolt (07.04.2010 um 14:54 Uhr)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    sapor123 (07.04.2010)

  10. #8
    sapor123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sry hab mich vertahen. Wir messen den Strom daher 2leiter System. Spannungs versorgung kommt von der Sps.

    Ich hab das jetzt soweit hinbekommen das das eig Funktioniert.

    Am PEW288 bekomm ich jetzt verschiedene Werte wenn ich "Beobachte/Brille"

    Das genaue Programm schreib ich morgen, bin nicht mehr in der Werkstatt schon zu Hause Wetter genießen

Ähnliche Themen

  1. Füllstand in Durchflussmenge
    Von Fabix im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 08:16
  2. Suche: Software liniearisierung Füllstand-tanks
    Von Ide im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 18:00
  3. DB als Speicherziel deklarieren
    Von Kiter11 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 02:25
  4. Füllstand ...
    Von Nutellla im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 07:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •