Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Newbie Lauflicht frage

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal Guten Tag.
    Ich bin vollkommener SPS Neuling und versuch hier übungshalber ein Lauflicht zu programmieren.
    ( Simatic Step7 v5.4 )

    Ich hab einen ETimer genommen der einfach alle 900 Milisekunden einen Impuls an einen Zähler gibt.
    Der Zähler zählt nun von 0 bis 7 und setzt sich automatisch wieder auf 0 bevor er den Wert 8 erreicht.
    Die Variable ist bei mir "MW1" am Dezimalausgang vom Zähler

    Soweit so funktioniert es.

    Ist es nun möglich diesen Wert aus MW1 zu nehmen und zu sagen:
    A0.{MW1} = 1 ;
    A0.{MW1-1} = 0;
    ( Ich komm von anderen Hochsprachen und kann mich so am besten ausdrücken )

    Oder welche Möglichkeiten hab ich noch ?

    Es geht mir im übrigern nicht darum ein Lauflicht zu programmieren, sondern die Möglichkeiten einer SPS kennenzulernen.

    TIA
    Chris
    Geändert von Re-Exess (08.04.2010 um 13:32 Uhr)
    Zitieren Zitieren Newbie Lauflicht frage  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    aus der s7 hilfe.

    //AWL Erläuterung
    L MW0 //Lade die Nummer des Sprungziels in AKKU1-L-L.
    SPL LSTX //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L > 3 ist.
    SPA SEG0 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 0 ist.
    SPA SEG1 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 1 ist.
    SPA COMM //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 2 ist.
    SPA SEG3 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 3 ist.
    LSTX: SPA COMM
    SEG0: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    SEG1: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    SEG3: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    COMM: *

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Code:
    *
          U     E      0.0                  //starte lauflicht
          FP    M     10.0
          SPBN  lali
          L     L#65537                     //bitmuster b#0000 0000 0000 0001 0000 0000 0000 0001 laden
          T     MD    20
    
    
    lali: U     M      2.5                  //Taktmerker 1Hz (in HW-Konfig definiert!)
          FP    M     10.1
          SPBN  end
    
          L     MD    20
          RLD   1                           //bitmuster rotieren
          T     AW     0                    //auf wort schreiben
    
    end:  NOP   0
    Geändert von vierlagig (08.04.2010 um 13:51 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Re-Exess ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    && Thx
    Werd ich heute am Abend ausprobieren

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    aus der s7 hilfe.

    //AWL Erläuterung
    L MW0 //Lade die Nummer des Sprungziels in AKKU1-L-L.
    SPL LSTX //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L > 3 ist.
    SPA SEG0 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 0 ist.
    SPA SEG1 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 1 ist.
    SPA COMM //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 2 ist.
    SPA SEG3 //Sprungziel, wenn AKKU1-L-L = 3 ist.
    LSTX: SPA COMM
    SEG0: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    SEG1: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    SEG3: * //Zulässige Anweisung.
    *
    SPA COMM
    COMM: *
    Autsch
    Ist das nicht etwas übertrieben, eine Sprungleiste zu programmieren, wenn der Kollege erst anfängt damit?
    So wie 4l es gezeigt funktioniert es doch auch und ist verständlich.

    Bitte nicht mit Atomsprengköpfen nach Schmetterlingen zielen


    bike

  7. #7
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich denke es geht eher darum ein indirekt adressiertes Bit zu erreichen,
    hier mal ein paar interessante Links dazu

    http://spsforum.de/showthread.php?t=...hlight=pointer
    http://spsforum.de/showthread.php?t=...ugriff+pointer

    außerdem solltest du darauf achten gerade Nummern für Wörter zu nutzen.

    ich hoffe ich konnte weiter helfen

    gruß Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomas_1975 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich denke es geht eher darum ein indirekt adressiertes Bit zu erreichen,
    Interessant Thomas,
    wie kommst Du zu der Annahme, wenn der Themenstarter die Frage so formuliert:
    Zitat Zitat von Re-Exess Beitrag anzeigen
    Ich bin vollkommener SPS Neuling und versuch hier übungshalber ein Lauflicht zu programmieren.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #9
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    @Paule, ich finde der Programmcode wirkt einfach so, und wenn der User sich mit "anderen Hochsprachen" auskennt bin ich mal davon ausgegangen.

    gruß Thomas

  10. #10
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Re-Exess Beitrag anzeigen
    Erstmal Guten Tag.
    Ich bin vollkommener SPS Neuling und versuch hier übungshalber ein Lauflicht zu programmieren.
    ( Simatic Step7 v5.4 )

    Ich hab einen ETimer genommen der einfach alle 900 Milisekunden einen Impuls an einen Zähler gibt.
    Der Zähler zählt nun von 0 bis 7 und setzt sich automatisch wieder auf 0 bevor er den Wert 8 erreicht.
    Die Variable ist bei mir "MW1" am Dezimalausgang vom Zähler

    Soweit so funktioniert es.

    Ist es nun möglich diesen Wert aus MW1 zu nehmen und zu sagen:
    A0.{MW1} = 1 ;
    A0.{MW1-1} = 0;
    ( Ich komm von anderen Hochsprachen und kann mich so am besten ausdrücken )

    Oder welche Möglichkeiten hab ich noch ?

    Es geht mir im übrigern nicht darum ein Lauflicht zu programmieren, sondern die Möglichkeiten einer SPS kennenzulernen.

    TIA
    Chris
    Tut so nix zur Sache (Funktion), aber der Ordnung halber:

    MB0 | MW0 | MD0
    MB1 | -"- | -"-
    MB2 | MW2 | -"-
    MB3 | -"- | -"-
    MB4 | MW4 | MD4
    MB5 | -"- | -"--
    MB6 | MW6 | -"-

    usw...

    Bitte nicht mit ungeraden Merkerwörtern arbeiten. Das kann zu bösen überlappungen und Problemen führen!
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

Ähnliche Themen

  1. Lauflicht AWL
    Von Schüler10 im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 15:11
  2. Lauflicht
    Von blurry333 im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 11:20
  3. Newbie-Frage: HW-Problem mit Digitalausgang
    Von Pixelputzer im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 10:28
  4. [ Newbie Frage ] => Anweisung in ST
    Von caret im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 09:59
  5. Newbie-Frage: INT inventieren
    Von tonka im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •