Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lokale Variable hat 2 Zustände

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Hochstadt
    Beiträge
    67
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe in einem FC eine Schrittkette mit SR Gliedern als lokale Variablen angelegt. Es sind 2 seltsame Dinge. Bei einer "POS" bleibt der Ausgang dauerhaft anstehen und der Merker für Schritt 1 ist ab dem Netzwerk in dem er beschrieben wird gesetzt aber vor diesem Netzwerk ist der Merker nicht gesetzt??? Wenn der Baustein im PLC Sim aufgerufen wir funktioniert alles so wie es sein soll.

    Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte?
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß peraho
    Zitieren Zitieren Lokale Variable hat 2 Zustände  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallole

    Die lokal-Variablen sind im FC doch temporär? die merken sich nur einen Durchlauf den Zustand.

    vllt hilfts

    MfG

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    peraho (08.04.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von peraho Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe in einem FC eine Schrittkette mit SR Gliedern als lokale Variablen angelegt. Es sind 2 seltsame Dinge. Bei einer "POS" bleibt der Ausgang dauerhaft anstehen und der Merker für Schritt 1 ist ab dem Netzwerk in dem er beschrieben wird gesetzt aber vor diesem Netzwerk ist der Merker nicht gesetzt??? Wenn der Baustein im PLC Sim aufgerufen wir funktioniert alles so wie es sein soll.

    Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte?
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß peraho
    Temp-Vars in einem FC sind nur für einen Zyklus gültig.
    Am Anfang deines FC haben die Temp-Vars einen eher zufälligen Inhalt.
    Also für so was entweder einen FB benutzen und die Vars in STAT deklarieren
    oder in einem FC über IN/OUT z.B. Merker übergeben.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    peraho (08.04.2010)

  6. #4
    peraho ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Hochstadt
    Beiträge
    67
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank schon mal für die Auskünfte.
    Werde mal alles in einen FB programmieren.
    Komischerweise funktioniert ein anderer FC mit fast dem gleichem Inhalt?
    Hat jemand ne Erklärung warum der FC im PLC Sim keine Mucken macht?
    Bin Step7 einfach nicht mehr gewöhnt.

    Gruß peraho

  7. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von peraho Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielen Dank schon mal für die Auskünfte.
    Werde mal alles in einen FB programmieren.
    Komischerweise funktioniert ein anderer FC mit fast dem gleichem Inhalt?
    Hat jemand ne Erklärung warum der FC im PLC Sim keine Mucken macht?
    Bin Step7 einfach nicht mehr gewöhnt.

    Gruß peraho
    ist der FC im PLCSIM der einzige aufgerufene baustein?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #6
    peraho ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Hochstadt
    Beiträge
    67
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    im PLC Sim werden genau die gleichen Bausteine aufgerufen wie auch in der realen CPU. Es werden 2 FC's direkt aus dem OB1 aufgerufen.

    Der erste FC ist jetzt ein FB. Nach dieser Änderung zeigt die zweite FC das Gleiche Verhalten.

  9. #7
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So etwas mit Temp's zu machen ist schlichtweg "Scheisse" und funktioniert nicht, wenn einer sagt bei mir geht es dann hat er Glück.

    Ändere mal beide Bausteine dann wird es auch gehen, wenn du denn dann auch den FB verstehst. (z.B. zweimal gleichen Instanz-DB geht auch nicht)
    Zum Test kann Du mal in den Tenp Bereich Deines FC's nachsehen welchen Bereich er belegt.
    Sagen wir mal L0.0 bis L3.1 (Nur ein Beispiel)
    Jetzt nimmst Du als Erstes Netzwerk mal Rein
    Code:
    L MD200 // Hier als Beispiel MD200 kann auch ein DB oder andere Adresse sein
    t LD0
    Dann als letztes Netzwerk
    Code:
    L LD0   // Hier als Beispiel MD200 kann auch ein DB oder andere Adresse  sein
    T MD200
    Das ist nur mal zum testen und auch nicht schön, aber einfache als vorab den Baustein umzuschreiben. Damit würdest Du deine Schrittkette beim beenden zwischenspeichern und beim Aufruf wieder laden.

    Aber prinzipiell gilt was de Jungs schon vorher geschrieben haben, die Temp's sind nur für einen Zyklus gültig, und wichtig diese müßen vor einer Abfrage bearbeitet oder initialisiert sein.

Ähnliche Themen

  1. ADS-Zugriff auf lokale Variable im FB?
    Von ahds im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 09:18
  2. lokale Variable "hängt sich auf"
    Von Dodo im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 08:20
  3. Arrays als lokale Variable verwenden
    Von omignobi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 08:54
  4. globale-lokale variable
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 12:21
  5. 3 Zustände Visualisieren !!!
    Von xpert im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 13:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •