Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: FC parametrieren Step7

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Gemeinde.

    Ich habe einen FC erstellt, der als Übergabeparameter die Türnummer Byte (welche Tür geöffnet/geschlossen wurde), dann Auf bool (ob Tür auf) und ZU bool (ob Tür geschlossen wurde)

    Ein anderer FC ruft diesen auf. Hier ein Screenshot:



    Mein Problem ist, wie bekomme ich die negative Flanke zum EN, dass auch die beachtet wird? Oder wie könnte ich es besser realisieren? Der FC muss nur wissen, welche Tür gerade geöffnet/geschlossen wurde. Er schreibt das in einen DB mit. Durch eine Umstrukturierung (habe vorher den FC auch für die Negative Flanke separat aufgerufen) wollte ich das Ganze vereinfachen.

    Danke für euren Rat.

    MfG

    Olaf
    Zitieren Zitieren FC parametrieren Step7  

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Warum übergibst du nicht alles dem FC und machst die Flankenerkennung im FC oder gleich in einem FB
    da kannst du dir für die Flankenmerker STAT-Variablen deklarieren.
    Diesen Baustein kannst du dann für jede Tür verwenden.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Du musst die Box nach rechts verschieben. Das zB dadurch indem durch hinter deine pos. Flanke ein Element einfügst das du dann später wieder löschen kannst.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    OKL (11.04.2010)

  5. #4
    OKL ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo crash,

    ich schnuppere erst seit paar Wochen in die Materie. Daher dachte ich, dass ein FC sich das nicht merken kann, wenn dann irgend wo noch eine andere Tür aufgeht und die eine noch nicht geschlossen ist. Mit FBs habe ich mich noch nicht beschäftigt, daher der Versuch mit einem FC.

    Gibt es irgendwo im Netz vielleicht ein Beispiel, wo ein Ähnliches Szenario realisiert wurde?

    Du meinst also, ich sollte (wenn ich mit FC weitermache) dem FC ohne Flanke das Signal der geöffneten Tür übergeben. Im FC selber könnte ich ja dann die Flanke auswerten. Aber was ist, wenn eine andere Tür den FC noch aufruft? Wie kann ich das abfangen?

    Ein freundlicher Gruß für die nette Hilfe

  6. #5
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Wenn du nur die Verbindungslinie herstellen willst dann geht das so nicht.
    (P) und (N) parallel will Step7 so nicht.
    Dann musst du (P) und (N) gegen POS und NEG austauschen dann gehts.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  7. #6
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OKL Beitrag anzeigen
    Hallo crash,

    ich schnuppere erst seit paar Wochen in die Materie. Daher dachte ich, dass ein FC sich das nicht merken kann, wenn dann irgend wo noch eine andere Tür aufgeht und die eine noch nicht geschlossen ist. Mit FBs habe ich mich noch nicht beschäftigt, daher der Versuch mit einem FC.
    Wenn du die Flankenerkennung im FC machst musst du die Flankenmerker über die Schnittstelle (IN/OUT) übergeben
    da der FC wie du richtig bemerkt hast sich nix merken kann.
    Daher ja mein Vorschlag einen FB zu nehmen da der ja ein Gedächtnis hat --> den Instanz-Datenbaustein.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  8. #7
    OKL ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke Crash und Lipperlandstern.

    Ich habe mich eben für einen FB entschieden.

    Die Netzwerke habe ich vom FC reinkopiert. Als IN-Parameter die Tür-Nummer eingetragen und intern (TEMP) die Bool-Variablen Door_auf und Door_zu.

    Jetzt geht die Tür auf. Der FB bekommt am Eingang EN ein Signal. Wie kann ich dieses abfangen und zu den door_auf und door_zu zuordnen? (Flanken)

    Der FB legt für jeden offenen Vorgang einen Instanzdatenbaustein an? Wenn die Tür wieder zu und kein Signal mehr, wird dieser wieder entfernt?

    Mit Lektüre für Step7 sieht es auch etwas schlecht aus. Bei Google findet man zwar ab und zu etwas, aber oft nicht das, was man gerade braucht.

    Thanks

  9. #8
    OKL ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ups

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Instanzdbs mti der Nummer des FBs beginnen? Habe ja schon einen DB1, daher entschied ich mich, den FB in FB100 umzubenennen. Dann können die Instanzdbs 101, 102.. sein

    Schwere Geburt

  10. #9
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  11. #10
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von OKL Beitrag anzeigen
    Ups

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Instanzdbs mti der Nummer des FBs beginnen? Habe ja schon einen DB1, daher entschied ich mich, den FB in FB100 umzubenennen. Dann können die Instanzdbs 101, 102.. sein

    Schwere Geburt
    Das ist eigentlich egal.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    OKL (11.04.2010)

Ähnliche Themen

  1. 2 – 10V Parametrieren
    Von David AU im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 11:17
  2. PID Parametrieren
    Von s.leuschke im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 10:21
  3. CP 544 neu parametrieren
    Von William700 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 12:10
  4. AD 22100 an S5 parametrieren
    Von Emmpunkt im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2005, 15:34
  5. FC1 und FC2 parametrieren
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 15:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •