Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ist Umstellung von Simatic auf B&R schwer??

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sps-Gemeinde,

    ich bin neu hier und hätte mal eine Frage zu B&R. Ich möchte mich auf eine Stelle Bewerben als B&R Sps-Programmierer. Ich habe bereits den SPS-Techniker Teil 1+2 (Siemens) gemacht nach meiner Ausbildung zum Energieelektroniker und werde im Juli fertig sein mit meiner Weiterbildugn zum staatlich anerkannten Elektrotechniker Fachrichtung Automatisierungstechnik. Da Siemens wirklich der absolut Marktführer ist und ich nur mit Step7, WinCC, Protool zu tun hatte ist meine Frage ob es eine riesige Umstellung auf B&R ist????
    Ist es erlernbar auf kurze Zeit??? Ich hab nachgelesen dass ich bei B&r auch wie bei Simatic in Fup, Kop, Awl programmieren kann also dürfte es umstelltechnisch nicht so kompliziert sein oder????

    Danke für die Hilfe und entschuldigt bitte mein jugendliche Unwissenheit
    Geändert von fender22 (18.04.2010 um 13:32 Uhr)
    Zitieren Zitieren Ist Umstellung von Simatic auf B&R schwer??  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Soweit ich weiß, ist für das B+R System die Software

    OpenPCS 2008

    http://www.infoteam.de/de/downloads/t6043-software.html

    die Basis. Zumindest die Notation. Für B+R wurde dann das
    Grafische User Interface noch sehr verändert aber zum Üben
    reicht die Version [OpenPCS 2008 German (94 MB)] völlig.

    D.h. was 3S für Beckoff/Wago usw. ist INFOTEAM für B+R.

    Gruß

    Frank

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    47
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo fender22,

    Schau dir mal diesen Link an da wird es ganz gut beschrieben sind halt auch B&R Servos dabei.

    http://sps-forum.de/showthread.php?t...r+servomotoren

    Gruß

    adi5

  4. #4
    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo fender22,

    auch ich habe mal ausschließlich mit Siemens-Kenntnissen begonnen mit B&R zu arbeiten. Ist von der Bedienung sicher eine Umstellung, hatte aber keine größeren Probleme.
    Ja du kannst auch in den herkömmlichen Programmiersprachen KOP, AWL und FUP programmieren. Das schöne ist aber, dass du auch im strukturiertem Text arbeiten kannst. Hat meiner Meinung bei so manchen Anwendungen erhebliche Vorteile. Ist relativ schnell erlernbar, falls du schon mal eine Hochsprache gelernt hast.
    Frag im Zeifelsfall einfach mal bei der Firma nach, welche Programmiersprache die gerne hätten.

    Gruß

    Maxl

Ähnliche Themen

  1. Umstellung auf TIA
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.11.2011, 21:12
  2. Einfacher Ablauf in Simetic extrem schwer?
    Von sps-n00b im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 16:46
  3. Umstellung SAIA PCD3 auf Simatic S7
    Von Joey67 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 14:25
  4. Schwer, bzw. Schwerstanlauf... ASM
    Von AndreK im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 08:16
  5. Aller Anfang ist schwer
    Von SPS_ANFAENGER001 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 12:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •