Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Sporadischer Fehler mit DP/DP Koppler

  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wir benutzen in einer Anlage einige DP/DP Koppler und an einem tritt hin und wieder ein Fehler auf. Siehe dazu die Diagnose:

    Code:
    Ereignis 1 von 120:  Ereignis-ID 16# 3842
    Baugruppe ok
    Baugruppentyp: Dezentrale Peripherie
    Eingangsadresse: 16314
    Anwenderinformation vorhanden
    Diagnosealarm von Stellvertreter
    Angeforderter OB: Diagnosealarm-OB (OB 82)
    Priorit‰tsklasse: 25
    externer Fehler, gehendes Ereignis
    01:54:53.228  2010-04-21
    
    
    Ereignis 2 von 120:  Ereignis-ID 16# 5879
    Baugruppenfehler in Dezentraler Peripherie beseitigt 
    Steckplatz des DP-Masters:   5 
    Priorit‰tsklasse: 26
    externer Fehler, gehendes Ereignis
    01:54:53.228  2010-04-21
    
    
    Ereignis 3 von 120:  Ereignis-ID 16# 3942
    Baugruppe gestˆrt oder Wartung erforderlich
    Baugruppentyp: Dezentrale Peripherie
    Eingangsadresse: 16314
    Anwenderinformation vorhanden
    Diagnosealarm von Stellvertreter
    Modul/Submodul gestˆrt
    Fehler baugruppenextern
    Angeforderter OB: Diagnosealarm-OB (OB 82)
    Priorit‰tsklasse: 25
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    01:54:53.216  2010-04-21
    
    
    Ereignis 4 von 120:  Ereignis-ID 16# 3942
    Baugruppe gestˆrt oder Wartung erforderlich
    Baugruppentyp: Dezentrale Peripherie
    Eingangsadresse: 16314
    Anwenderinformation vorhanden
    Diagnosealarm von Stellvertreter
    Modul/Submodul gestˆrt
    Fehler baugruppenextern
    Angeforderter OB: Diagnosealarm-OB (OB 82)
    Priorit‰tsklasse: 25
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    01:54:53.199  2010-04-21
    
    
    Ereignis 5 von 120:  Ereignis-ID 16# 5979
    Baugruppenfehler in Dezentraler Peripherie aufgetreten 
    Steckplatz des DP-Masters:   5 
    Priorit‰tsklasse: 26
    externer Fehler, kommendes Ereignis
    01:54:53.198  2010-04-21
    Ich habe bereits die Busgeschwindigkeit zu verringen (von 12 auf 6 MBIT), der Fehler ist aber geblieben. Der DP/DP Koppler ist letzter Teilnehmen im Strang. Es wurde zum Bussabschluss ein aktiver Busabschlusswiderstand eingesetzt. Auch den hab ich mal abgeklemmt, also den Wiederstand am DPDP Koppler eingeschaltet. Hilft alles nichts.. Weiss jemand Rat?

    Noch eine Frage zu den Diagnosemeldungen:
    Was bedeutet "Diagnosealarm von Stellvertreter"? Ist die andere Seite gestört?
    Und "Fehler baugruppenextern"?
    Zitieren Zitieren Sporadischer Fehler mit DP/DP Koppler  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.562
    Danke
    188
    Erhielt 215 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    da es sich um einen "externen Fehler" handelt, liegt die Vermutung nahe, dass auf der anderen Seite des DP/DP-Kopplers ein Fehler auftritt, also nicht in deinem Busstrang.
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Ich hatte mal ähnliche sorgen, bei mir war der Grund ein ganz anderer.
    Ich hatte einen "Erhöhten Schirmstrom" auf der Busleitung zwischen den einzelnen Anlagen miss doch mal mit einem Zangenamperemeter den Schirmstrom zwischen den einzelnen Profibus Teilnehmern.

    Aber mit einem normalen Zangenamperemeter wird das schwierig ich hatte damals eins zur Verfügung (Beha CBH??) , dass bis auf 10ma Gleichstrom gemessen hat. Von einem Strang zum anderen hatte ich da teilweise 300-400mA auf der Leitung. Mit einer dickern Potentialausgleichsleitung zwischen den Anlagen habe ich die Ströme auf rund 50mA runtergebracht.

    Gruss Micha
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  4. #4
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.562
    Danke
    188
    Erhielt 215 Danke für 189 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Waelder Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal ähnliche sorgen, bei mir war der Grund ein ganz anderer.
    Ich hatte einen "Erhöhten Schirmstrom" auf der Busleitung zwischen den einzelnen Anlagen miss doch mal mit einem Zangenamperemeter den Schirmstrom zwischen den einzelnen Profibus Teilnehmern.

    Aber mit einem normalen Zangenamperemeter wird das schwierig ich hatte damals eins zur Verfügung (Beha CBH??) , dass bis auf 10ma Gleichstrom gemessen hat. Von einem Strang zum anderen hatte ich da teilweise 300-400mA auf der Leitung. Mit einer dickern Potentialausgleichsleitung zwischen den Anlagen habe ich die Ströme auf rund 50mA runtergebracht.

    Gruss Micha
    Wie kam der Strom auf den Schirm? Hattest du zuvor mal mit nem Bustester den Bus analysiert? Habe z.Zt. auch noch ein ungelöstes Problem, weis aber keinen Rat mehr...
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Potentialausgleich min 16mm²,
    Schirmung immer großflächig auflegen,
    Stecker prüfen (FC-Stecker nur mit nicht abisolierten Adern füttern...)
    dann sollte das passen.

    LG vuli

  6. #6
    Avatar von shotar
    shotar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    sieht Hardwaremäßig alles gut aus.
    Wie kann mit Diagnosemeldungen denn nun interpretieren? Ist mit extern wirklich die Partnerseite gemeint?

  7. #7
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    ich bleib hartnäckig: wie sieht der Pot-Ausgleich aus? Ist er vorhanden...
    Mein Grundsatz: 10% Softwarefehler am DP-Bus, 90% Hardware, hierbei meist die Verkabelung...

  8. #8
    Avatar von shotar
    shotar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja du kannst recht haben. aber irgendwie muss man doch rausfinden können am welchem DP Bus es überhaupt liegt? An meinem oder an dem auf der anderen Seite. Ich probier mal die Dianosemeldungen von der anderen Seite zu bekommen...

  9. #9
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    38
    Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    da hast du recht.
    was sagen die LEDs am Koppler (siehe auch http://support.automation.siemens.co...edownload=true)?

  10. #10
    Avatar von shotar
    shotar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    25
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Fehler ist zu kurz da um die LEDs sehen zu können... Ich probier gleich mal an den Diagnosepuffer der anderen CPU zu kommen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:02
  2. DP/DP Koppler
    Von Tom08 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 20:22
  3. Sporadischer Absturz nach CPU- wechsel
    Von Aboden im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:00
  4. DP/DP-Koppler S5 mit S7
    Von Outrider im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 22:41
  5. Sporadischer Profibusfehler
    Von bernd67 im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 19:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •