Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPU 315 - 2DP/PN mit Profibus und PC

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo! Entschuldigt meinen vielen Anfängerfragen, hier kommt leider noch eine:

    Ich möchte gern eine 315-2DP/PN über Profibus mit ET200M und einem Industrie-PC verbinden. Auf dem Industrie-PC möchte ich das Softnet für S7-Kommunikation inkl. OPC-Server installieren und über den OPC-Server auf die SPS zugreifen.

    Funktioniert dieser Aufbau?

    Im Datenblatt der CPU steht, dass die DP Schnittstelle keine S7-Kommunikation kann und die MPI-Schnittstelle nur als Server. Ist dann der Einsatz des Industrie-PC als Client möglich. Oder sollte ich das Softnet-DP einsetzen?

    Danke!
    Zitieren Zitieren CPU 315 - 2DP/PN mit Profibus und PC  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ja das wird funktionieren.

    Sie können den Profibus OPC server benutzen, um über MPI oder Profibus anzuschließen.
    Und Sie können den Ethernet OPC Server benutzen, um über das ProfiNet port anzuschließen.

    Die erwähnten Beschränkungen auf dem MPI/DP Port bedeutet nur, daß die CPU 315 nicht PUT/GET befehle einleiten kann.
    Aber sie kann auf PUT/GET Auftrag von einem anderen Master (der ein CP342-5 oder ein S7-400 sein muß) reagieren.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    vido ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Jesper!

    Kann man die CPU über die Profinet-Schnittstelle von einem normalen PC mit Netzwerkkarte über Ethernet mit STEP7 programmieren?

  4. #4
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Ja, das geht auch, mache ich auch mit mein laptop, weil der HMI PC am MPI Stecker hängt.

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und du benötigst kein MPI oder Profibus Karte für Deiner PC.
    Alles kann über Ethernet getan werden.

    Ist hier ein Tip:
    Wenn das 315-2PN/DP neu aus dem Box ist, hat es kein IP addresse.
    Verwendest du das "einstellen Ethernet-Adresse" Utilityprogramm in STEP7, um die IP Adresse über das MAC address einzustellen.
    Das MAC addresse ist auf der CPU gedruckt.
    Von dann an kannst du alles über Ethernet tun.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Profibus Abhören (Profibus-Sniffer)
    Von tomi_wunder im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •