Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Bedingung in WinCC flex programmieren?

  1. #31
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also gehen sollte ja grundsätzlich die Umschaltung:
    "Automatik" <-> "Hand" aber es bleibt immer eine
    Betriebsart an.
    Das könntest du dadurch lösen das du eine zusätzliche
    Taste für "Aus" anlegst oder du schreibst dein Programm
    als Binäruntersetzer um.

    Code:
          //Automatikbetrieb
          U     "M_Panel_Auto"
          S     "M_Auto"
          ON    "Einschaltmerker"
          O "M_Panel_Man"
          R     "M_Auto"
     
          //Handbetrieb
          U     "M_Panel_Man"
          S     "M_Man"
          ON    "Einschaltmerker"
          O    "M_Panel_Auto"
          R     "M_Man"
     
         //Status
          L     0
          UN    "Einschaltmerker"
          SPB   STAT
          L     1
          U     "M_Man"
          SPB   STAT
          L     2
          U     "M_Auto"
          SPB   STAT
          L     3
    STAT: T     "Status"
    Beispiel für eine Binäruntersetzer
    Code:
    U Taste
    FP Hilfsmerker
    X Merker
    = Merker
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #32
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, ja das sollte auch gehen...

    Wäre es denn falsch, wenn ich die Schaltflächenzuweisung bei mir in WinCC flex so belasse wie es war und in der SPS zusätzlich programmiere:

    Code:
     
          U     "S1"
          S     "Einschaltmerker"
          UN    "S0"
          R     "Einschaltmerker"
          R     "M_Panel_Man"
          S     "M_Panel_Auto"
     
     
    // Automatikbetrieb
          U     "Einschaltmerker"
          U     "M_Panel_Auto"
          S     "M_Auto"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Auto"
          R     "M_Auto"
     
    // Handbetrieb
          U     "Einschaltmerker"
          U     "M_Panel_Man"
          S     "M_Man"
          ON    "Einschaltmerker"
          ON    "M_Panel_Man"
          R     "M_Man"
     
     
     L     0
          UN    "Einschaltmerker"
          SPB   STAT
          L     1
          U     "M_Man"
          SPB   STAT
          L     2
          U     "M_Auto"
          SPB   STAT
          L     3
    STAT: T     "Status"
    So würde es nämlich prima funktionieren!

    Vielen Dank, pinolino

  3. #33
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    das ist nicht so schön, besser ist es die Schaltflächen nur als "Taster"
    zu sehen wie mit wirklichen Hardware Tasten auch, da würdest du das
    doch auch so handhaben. Oder nimmst du da Rastschalter?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #34
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ich habe mir gerade noch mal dein Programm angeschaut.
    Finde ich nicht so toll, da muß mann lange überlegen was du
    da machst und ich habe es noch nicht verstanden.

    Wie wäre es den mit einer zusätzlichen Austaste im Panel.
    Code:
    //Automatikbetrieb
          U     "M_Panel_Auto"
          S     "M_Auto"
          ON    "Einschaltmerker"
         O "M_Panel_Man"
         O "M_Panel_Aus
          R     "M_Auto"
     
          //Handbetrieb
          U     "M_Panel_Man"
          S     "M_Man"
          ON    "Einschaltmerker"
         O    "M_Panel_Auto"
         O "M_Panel_Aus
         R     "M_Man"
     
         //Status
          L     0
          UN    "Einschaltmerker"
          SPB   STAT
          L     1
          U     "M_Man"
          SPB   STAT
          L     2
          U     "M_Auto"
          SPB   STAT
          L     3
    STAT: T     "Status"
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #35
    pinolino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    261
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Yep, stimmt schon Helmut, mein Programm ist etwas undurchsichtig...

    Das mit der Austaste ist eine gute Idee und es klappt auch!

    Nochmals vielen Dank für deine Hilfe.

    Grüße

    pinolino

Ähnliche Themen

  1. Verschachtelte if-Bedingung
    Von the im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 16:35
  2. Not-Aus Bedingung + Türschalter
    Von GrafMassa im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 19:03
  3. Skripte programmieren im WINCC flex
    Von Topse im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 13:33
  4. was kann ich mit wincc flex programmieren
    Von Spartenpaule im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 20:25
  5. Programmieren unter WinCC flex 2007
    Von Earny im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •