Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Coding Style Guide S7?

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Das ist ja ein Ding, ich habe das vollständig und dachte ich hätte es im
    den Thread runtergeladen. Ich würde es ja hochladen aber ich weiß nicht
    ob ich das darf, weil ich ja nicht der Ersteller bin.
    Als ich meinen Beitrag 2008 erstellt habe, konnte man unter dem angegebenen Link noch das vollständige Dokument herunterladen.

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...99&postcount=4

    Gruß Kai

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Simel Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht schade, dass alles deutsch ist ...
    Das sind Schweizer, nicht dass die das in den falschen Hals bekommen
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #13
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Simel Beitrag anzeigen
    Das vollständige Dokument ist auf www.plclib.ch für €20 (20 Credits) erhältlich.
    Die gute Nachricht: Wenn man sich auf PLCLib anmeldet, erhält man als Willkommensgeschenk 50 Credits.

    Zum Inhalt: scheint die wesentlichen Fragen zu klären. Aus meiner Sicht schade, dass alles deutsch ist, d.h. auch Abkürzungen aus deutschen Wörtern abgeleitet sind (Approx wird's gefallen). Programmieren ist interessant genug von der Funktionalität her, da bräuchte ich nicht noch Raum für sprachliche Entfaltung. Dafür können mir Jean und Francois nicht so einfach am Programm rummachen, gell SKg
    wo findet man dies in der plclib.ch?!? habs nirgendwo gefunden...

    edit: habs doch noch gefunden

    edit2: wo bekommt man die 50 credits?! hab mich gerade registriert und mein konto ist =0
    Geändert von iPDI (14.05.2010 um 15:50 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iPDI Beitrag anzeigen
    wo findet man dies in der plclib.ch?!? habs nirgendwo gefunden...

    edit: habs doch noch gefunden

    edit2: wo bekommt man die 50 credits?! hab mich gerade registriert und mein konto ist =0
    auch neu im Internet unterwegs

    http://www.plclib.ch/shop/inhalt.php...a76b40c36c97a8
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #15
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen

    danke für deine sehr hilfreiche antwort

    ich will jedoch meine 50 gratis credits, damit ich mir dieses Dokument herunterladen kann....

    http://www.plclib.ch/shop/inhalt.php...6d22beffe8459d

    ei der Anmeldung bekommen Sie 50 PLCLib-Credits geschenkt. 1 PLCLib-Credit entspricht 1 Euro (€).


    edit: hat nun mit verspätung auch geklappt
    Geändert von iPDI (14.05.2010 um 18:39 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu iPDI für den nützlichen Beitrag:

    epy (16.05.2010)

  7. #16
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Die Bausteine von der pcblib Webseite sehen ja schonmal seltsam aus(*)

    In den frei zugänglichen Dokumenten findet man nur die Schnittstellenbeschreibungen.
    Die Kürzel "e_" und "a_" vor den Ein-/ Ausgangsparametern welche dort verwendet werden finde ich persönlich noch das unsinngste Prefix.
    Wenn ich einen Baustein einbinde sehe ich doch direkt was Ein- und was Ausgang ist, da brauche ich keinen Prefix.

    Eine Zeit lang hatte ich mir bei meinen Siemens-Programmen angewöhnt, vor jedem Variablennamen in einem Baustein ein Typ-Prefix zu schreiben, quasi ungarische Notation (x=bool, i=int, w=word, r=real usw.).
    Grund war, dass ich mal wegen Unachtsamkeit in AWL einen Integer auf einen Real geschrieben habe. Da dachte ich mir dass ich solche Fehler mit diesen Prefixen besser erkennen kann.

    In der Siemens Umgebung fügt sich sowas allerdings nur unschön in die Standard-Lib ein, weil diese Prefixe dort nicht so gehandhabt werden, weshalb ich mittlerweile wieder davon weg bin.
    Ein weiterere Grund ist, dass ich mittlerweile viel in SCL programmiere, und da gibt es Typkonvertierungen nur mit einem entsprechenden Cast. Also der Fehler mit einer Zuweisung von inkompatiblen Datentypen entfällt dort.

    Bei Codesys (Twincat) sieht die Sache schon wieder anders aus, da dort auch alle Bibliotheks-Bausteine einen entsprechenden Variablenprefix besitzen. Da sieht das einfach konsistenter aus wenn man sich auch bei seinen eigenen Bausteinen daran hält.


    (*)Dass dort trivialste Bausteine für einen stolzen Preis angeboten werden ist noch eine andere Sache...aber es scheint ja Käufer zu geben
    Geändert von Thomas_v2.1 (15.05.2010 um 02:32 Uhr)

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    dalbi (15.05.2010),Kieler (16.05.2010)

  9. #17
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Die Bausteine von der pcblib Webseite sehen ja schonmal seltsam aus(*)

    (*)Dass dort trivialste Bausteine für einen stolzen Preis angeboten werden ist noch eine andere Sache...aber es scheint ja Käufer zu geben
    Klappern und bimmeln OHNE Glocken ist schlecht
    Mehr Schein als Sein.
    Grüße Frank

  10. #18
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    19
    Danke
    15
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iPDI Beitrag anzeigen
    danke für deine sehr hilfreiche antwort

    ich will jedoch meine 50 gratis credits, damit ich mir dieses Dokument herunterladen kann....

    http://www.plclib.ch/shop/inhalt.php...6d22beffe8459d

    ei der Anmeldung bekommen Sie 50 PLCLib-Credits geschenkt. 1 PLCLib-Credit entspricht 1 Euro (€).


    edit: hat nun mit verspätung auch geklappt
    Hi,
    hab das selbe Problem bei der PLCLib Seite.
    Ich bekomme auch die 50 Frei Credits nicht.
    Was hast du noch gemacht um sie zu bekommen.

    Gruß
    Epy

  11. #19
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von epy Beitrag anzeigen
    Hi,
    hab das selbe Problem bei der PLCLib Seite.
    Ich bekomme auch die 50 Frei Credits nicht.
    Was hast du noch gemacht um sie zu bekommen.

    Gruß
    Epy
    2-3stunden warten, bis eine bestätigung eintrifft. ...

Ähnliche Themen

  1. Jetzt mit API-Guide für deutlich mehr Komfort - die neue ACCON-AGLink Version 4.2!
    Von Rainer Hönle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •