Zitat Zitat von Beren Beitrag anzeigen
Tachchen

,
Wenn Du eine Rauchgasanalyse hast, kannst Du die Stöchiometrie an den CO Werten ablesen. Kein CO im Rauchgas => Sauerstoffüberschuss. Leichter CO-Anteil von 0,5 - 2% => leichter Erdgasüberschuss.

Dies ist jedoch nur die halbe Warheit. CO bildet sisch sowohl im Unter- als auch im stark Überstochiometrischen Bereich. Man fährt die Brenner unterstochiometrisch um NOx Bildung zu vermeiden. Unter Zugabe von Tertiärluft wird dann aber der CO Anteil verbrannt.
Mit 2% CO jagt dich der TÜV vom Hof! Ich habe die Grenzwerte für CO nicht im Kopf aber bei Nox sind es 150 ug/m3. Ich behaupte aber dass schon 0,5% CO sehr viel sind. CO ist nicht nur explosiv es ist auch verdammt giftig!

Gruß
Johannes