Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Braucht eine 315-2-DP für den Betrieb wirklich eine MMC?

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,

    ich bin gerade bei der IBN einer gebrauchten 315-2-DP.
    Am Bus sollen später 2 Stabgeber von TR mit integriert werden.

    Jetzt die Frage, braucht diese CPU wirklich die MicroMemoryCard, oder hat die noch einen eigenen internen Speicher?
    Woran erkennt man einen defekt der MMC?

    Sobald ich die Steuerung ohne MMC einschalte ist alles IO.

    Wenn ich die MMC einschiebe leuchtet SF und BF blinkt.

    Bin auf S7 (noch) nicht wirklich fit aber hier die genauen Daten.

    CPU
    315-2AG10-0AA0

    Speicherkarte

    Simatic MicroMemoryCard mit 64kb.

    Danke für eure Infos!!!
    Zitieren Zitieren Braucht eine 315-2-DP für den Betrieb wirklich eine MMC?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Die 2AG10 braucht eindeutig und unwiderruflich eine MMC.

    SF und BF ist zunächst ja noch nichts was zwangsweise auf einen Defekt schließen lässt.
    Kommst du mit dem PG Online, und falls ja, was sagt der Diagnose-Puffer?

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    refurbishment (16.05.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.773
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    könnte es sein, dass die mmc schon in einer anderen steuerung betrieben würde?
    dann etweder in diese steuerung stecken, online gehen alles löschen, oder wenn das nicht möglich, über den betriebsartenschalter urlöschen. Die vorgehensweise findest du hier im forum, bemüh mal die suchfunktion
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu AUDSUPERUSER für den nützlichen Beitrag:

    refurbishment (16.05.2010)

  6. #4
    refurbishment ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die schnelle Info, RAM nach ROM kopieren hab ich nicht gemacht, deswegen. jetzt funzts.
    Danke nochmal ganz herzlich!!! ging wirklich schnell.

Ähnliche Themen

  1. Braucht man eine CP340 bei einer CPU 315-2DP?
    Von Mexant im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 13:42
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 21:02
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:17
  4. Toggle Betrieb für eine Kolbenpositionierung
    Von Admiral im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 14:19
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 11:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •