Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Betriebsstundenzähler / Wartungsintervalle

  1. #11
    PättPit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, nach langem Hin und Her habe ich nun endlich eine funktionierende Lösung gefunden.

    Bisher ist es mehr oder minder nur "skizziert" aber es tut seinen Dienst

    Zu allem Überfluss hat mein FreePDF noch gestreikt, sodaß ich es mir mit Hilfe von Screenshots zusammenschustern musste aber es hat irgendewie funktioniert


    Beste Grüße,

    PättPit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    86
    Danke
    59
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen!

    Hast du dir mal den Beitrag #6 angesehen?

    Ich bin zwar kein SPS-Gott, aber die Systemzeit für einen Betriebsstundenzähler zu nutzen, halte ich nicht wirklich für sinnvoll... Was passiert denn, wenn jemand die Systemzeit verstellt?? Dann dürften deine Betriebsstunden durcheinander geraten, oder?

    Gruß
    Buschmann

  3. #13
    PättPit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    10
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen, Buschmann.

    Ja, natürlich habe ich ihn mir angesehen.
    Ich persönlich hätte es auch anders/einfacher realisiert. Allein, um mir die Modulodivision zu sparen
    Allerdings war es Vorgabe des Dozenten.

    Daß mir dadurch die Betriebsstunden merklich/kritisch durcheinandergeraten, glaube ich nicht, da die ausschlaggebende Größe die laufenden Millisekunden sind.

    Beste Grüße,

    PättPit

  4. #14
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Ich lasse einen Wartungszähler prinzipiell von der Vorgabe auf Null abwärts zählen. Dann kann man den Wert direkt dem Benutzer visualisieren, damit der weiß, in x Betriebstunden ist die Wartung fällig.

    @Woldo,
    hat das einen Grund, daß der Betriebstundenzähler aus deinem Beitrag 6 erst resettet werden kann/soll, wenn das Wartungsintervall abgelaufen ist? Was ist, wenn Du einen vorbildlichen Benutzer hast (soll's ja vereinzelt geben, hab' ich gehört), der die Wartung schon vor Ablauf des Intervalls durchführt?

  5. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Was ist, wenn Du einen vorbildlichen Benutzer hast (soll's ja vereinzelt geben, hab' ich gehört), der die Wartung schon vor Ablauf des Intervalls durchführt?
    Vorzeitige Wartung => unnötige Wartung => unnötige Kosten.
    Vorbildlicher Benutzer wird entlassen.

    War nur ein Spaß > kann ja schon mal Sinn machen.

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Ich lasse einen Wartungszähler prinzipiell von der Vorgabe auf Null abwärts zählen. Dann kann man den Wert direkt dem Benutzer visualisieren, damit der weiß, in x Betriebstunden ist die Wartung fällig.
    Was ist wenn die Wartung dann zu diesem Zeitpunkt nicht gemacht werden kann?
    Läuft der Zähler ins Minus?
    Oder bleibt er bis zum jüngsten Tag auf Null stehen?
    Oder wird die Maschine sofort abgestellt?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #16
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Vorzeitige Wartung => unnötige Wartung => unnötige Kosten.
    Vorbildlicher Benutzer wird entlassen.

    War nur ein Spaß > kann ja schon mal Sinn machen.
    Macht sogar meistens Sinn:
    Unsere Maschinen sind Teil einer Gießzelle. Wenn die gerade steht, weil z.B. eine Form gewechselt wird, kann der Kunde hingehen, wann ist die nächste Wartung fällig - aha, bloß noch ein paar Stunden. Befehl an Inst - los, gleich mit erledigen.
    Da wär's definitiv teurer, die Gießzelle noch mal anzuhalten, nur weil 2 oder 3 Stunden später erst das Wartungsintervall abläuft. Wartung nicht zu machen ist auch teurer, weil bei zu starker Verschmutzung nur noch Ausschuß produziert wird.


    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Was ist wenn die Wartung dann zu diesem Zeitpunkt nicht gemacht werden kann?
    Läuft der Zähler ins Minus?
    Oder bleibt er bis zum jüngsten Tag auf Null stehen?
    Oder wird die Maschine sofort abgestellt?
    Ja, er bleibt bis zum jüngsten Tag auf Null stehen. Genauso wenn die Wartung zwar gemacht wird, aber keiner den Zähler resettet.
    Und solange der Null ist, steht halt zusätzlich auf dem Display, das die Wartung fällig ist.
    Denn das ist für mich der Sinn eines Wartungszählers - den Benutzer daran erinnern, wann er die nächste Wartung machen soll(te).
    Achso: ansonsten passiert, was bei einem Aufwärtszähler auch passiert - nichts.
    Geändert von hucki (30.05.2010 um 12:38 Uhr) Grund: es passiert nichts;)

  7. #17
    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    24
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Woldo Beitrag anzeigen
    In FUP könnte es so ausschauen

    Ich hätte dazu auch nochmal eine kurze Frage. Wenn ich das so mache wie Woldo beschrieben hat, dann addiert er bei mir nicht 1 mal pro Sekunde, sondern x - mal pro Sekunde. (nehme an dass es abhängig von der Zykluszeit der SPS ist)

    Den Sekundentakt nehm ich aus dem Taktmerker der CPU (Bit 5) ...hat vielleicht einer eine Idee warum das nicht geht bei mir oder hab ich vielleicht was falsch eingestellt?

  8. #18
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Den Sekundentakt nehm ich aus dem Taktmerker der CPU (Bit 5) ...hat vielleicht einer eine Idee warum das nicht geht bei mir oder hab ich vielleicht was falsch eingestellt?
    weil du einen Takt verwendest. du brauchst einen Impuls.

    z.BSP.
    Taktmerker= 1 sek TRUE 1 sek FALSE => Takt

    Impuls

    Code:
    U M0.5
    FP Mx.x
    U ...
    Geändert von Gerhard K (31.05.2010 um 12:17 Uhr)
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  9. #19
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Woldo schreibt was von #Sekundenimpuls. Ich hoffe das war Hinweis genug
    Also deinen Sekundentakt mal auf positive Flanke abfragen.

  10. #20
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gerhard,
    Du bringst mich jetzt glatt zum grübeln.
    Es geht doch um das Taktmerkerbyte von der CPU
    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    Taktmerker= 1 sek TRUE 1 sek FALSE => Takt
    Das wären ja nur 30 Impulse pro Minute
    >> Confused <<
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. betriebsstundenzähler
    Von WIX im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 17:45
  2. S7 Betriebsstundenzähler
    Von Time im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 13:23
  3. Betriebsstundenzähler mit S7-314
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 15:23
  4. Betriebsstundenzähler
    Von Time im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 15:48
  5. Betriebsstundenzähler
    Von Bit-Schubser im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 16:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •