Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PG <-> S7-300 Anbindung

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Anfängerfrage:

    Ich möchte ein S7-300 CPU mit einem PG (Laptop) anschließen.

    Reicht in dem Fall ein ganz normalen RS232-Kabel oder muss wie es man nennt ein MPI-Kabel sein?

    Kann die Kommunikation zwischen ein PG und CPU auch über ein normalen Profibus-Kabel erfolgen?

    Vielen Dank für Ihre Antworten.
    Zitieren Zitieren PG <-> S7-300 Anbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Haut mich wenn ich frag aber war RS232 nich MPI? Oo
    Naja wie auch immer kannst auch mit einem DP Kabel drauf rumspringen wie du willst oder ein Ethernetkabel machts zur Not auch noch
    Ich geh meistens über MPI/DP drauf aber halt mit nem extra CP (5512) in meim Lappi.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Inflames für den nützlichen Beitrag:

    Leitzach (27.05.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wenn deine SPS keine weitere gängige Schnittstelle hat (Ethernet), dann muss du dein Laptop erstmal dazu bringen sich mit der S7 unterhalten zu können.
    Hier am besten einen CP5512 per PCMCIA Slot in dein Laptop stecken.
    (Step7 V5.2 oder höher und Simatic Net verwenden).
    Dieser CP kann dann MPI,PPI.Profibus etc. was man halt braucht.
    Wenn deine S7 eine DP-Schnittstellte hat, kannst du auch über diesen Weg die CPU erreichen. Hier kannst du auch das MPI Kabel verwenden, da die Belegung die gleiche wie bei Profibus ist (Pin 3+.
    Gruß
    Move

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Move für den nützlichen Beitrag:

    Leitzach (27.05.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Oder du verwendest den PC-Adapter (oder einen dazu kompatiblen) oder einen NetLink. Auf jeden Fall benötigst du einen Umsetzer, entweder von V24 (RS232) auf MPI/PROFIBUS oder von Ethernet auf MPI/PROFIBUS oder von USB auf MPI/PROFIBUS. Anbieter findest du hier auch im Forum .
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Leitzach (27.05.2010)

  8. #5
    Leitzach ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok vielen Dank für die Vorschläge.

    LG

Ähnliche Themen

  1. I/O Anbindung
    Von sps_mitte im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 18:05
  2. USB Anbindung
    Von krischan111 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 00:34
  3. Anbindung OP 270 an S7-300
    Von eini im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 08:57
  4. CP 343-1 und PC Anbindung
    Von MatMer im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 13:52
  5. opc-anbindung
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 16:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •