Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Stopuhr S7-1200 HMI

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.
    Ich möchte auf meinem KTP1000 eine Stopuhr integrieren.
    Das möchte ich mit drei Tasten bewerkstelligen.Start, Stop und Reset.

    Leider ist es mir bisher nicht gelungen dies auf die Beine zu stellen.
    Bitte um Hilfe....

    Danke
    Zitieren Zitieren Stopuhr S7-1200 HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Kannst du dein Vorhaben präzisieren?

    Die Stopuhr wird auf jeden Fall insofern ungenau, wie die Aktualisierungszeit (schnellste 100ms) deiner Variablen ist.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #3
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wo hakt es denn? Beim Programm oder bei der Visualisierung?
    Im Prinzip kannst du eine Stoppuhr bei einer 1200 genauso machen wie bei einer 300 oder 400. Ich würde so vorgehen dass ich einen Impuls zähle, im einfachsten Fall einen Sekundenimpuls, wenn es etwas genauer sein soll einen 100ms Impuls und diesen aufaddiere und daraus dann mit Hilfe von Vergleichern die Sekunden, Minuten, Stunden ableite.
    Diesen Impuls kannst du selbst generieren, oder mit Hilfe der Taktmerker bilden (Gerätekonfiguration/System- und Taktmerker/Taktmerker).

    Gruß Andy

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy79;308310.
    ..Sekundenimpuls, wenn es etwas genauer sein soll einen 100ms Impuls
    Er möchte eine Stoppuhr programmieren, keine Eieruhr

  5. #5
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Jaja, schon gut, dann doch am besten den 100ms Impuls...

  6. #6
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jungs habt ihr mal gesehen wann der Beitrag gepostet wurde er wird jetzt keine Hilfe mehr brauchen

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PhilippGleich Beitrag anzeigen
    Jungs habt ihr mal gesehen wann der Beitrag gepostet wurde er wird jetzt keine Hilfe mehr brauchen
    Wer weiß, ob er einen Monatsimpuls benutzt hat

    Die Uhr läuft und läuft.....

  8. #8
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wer weiß, ob er einen Monatsimpuls benutzt hat

    Die Uhr läuft und läuft....
    dann wäre er ja selten dähmlich aber kann sein

  9. #9
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Ich nutze bei meiner Stoppuhr (CPU315) den SFC64 TIME_TCK.
    Dieser gibt in 1ms-Schritten einen 2^31 Wert (ca. 596 Stunden) aus. Bei erreichen des max. Wert fängt der Zähler wieder bei "0". ==> Also Überlauf abfangen und Startwert mit Stopwert vergleichen, fertig.

    Vorteil: Zyklusunabhängiger Zähler in 1ms-Schritten

    Nachteil / Störgrößen: Beim Stoppen des Zähler's kommt eine Zykluszeit als Messtolleranz hinzu, bzw. die Reaktionszeit über BUS und TP, je nach Verwendung.

    Ob es den SFC64 auch für die 1200'er gibt weiß ich nicht.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #10
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PhilippGleich Beitrag anzeigen
    dann wäre er ja selten dähmlich aber kann sein
    Wärend Männer (Herren) immer alles herrlich finden, finden Frauen (Damen) grundsätzlich alles dämlich
    Dämlich ist das h, wenn es in dem Wort Dämlich vorkommt (nicht zu verwechseln mit dem H vor der [Milch]).
    Noch viel dämlicher sieht dämlich allerdings ohne h aus.
    Es schreibt sich dämlich, weil es nähmlich kritisiert und nicht nämlich, sonst schriebe es sich dähmlich.

Ähnliche Themen

  1. Datenaustausch zwischen S7-1200 und S7-1200
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 00:27
  2. S7 1200
    Von Rollilli im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:22
  3. Stopuhr
    Von Kuni im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 17:59
  4. Stopuhr S5-115U
    Von Industrieservic im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:23
  5. Stopuhr
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 08:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •