Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S7 - 1200 automatischer Bildaufruf Basic Panel

  1. #1
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo miteinander

    Mein Lehrling ist gerade dabei, sich mit einer 1200er herumzuschlagen...haut uns bisher nicht vom Hocker

    Nun haben wir ein Problem mit dem Basic Panel KTP400 Basic mono. Wir wollen, wenn ein Merker "true" ist, automatisch ein entsprechendes Bild aufrufen.

    Ich habe nun in der HMI Variabelntabelle bei der Variabel die Auswahl "Bei Wertänderung"...sonst gibt es keine weiterne Aktionen, um etwas aufzurufen.

    Problem Nr. 1: es passiert überhaut nichts, wenn wir bei Wertänderung das Bild aufrufen wollen (von 0 - 1 setzten)

    Problem Nr. 2: eine Wertänderung wäre nach meiner Logik auch 0 - 1...doch dann soll er das Bild nicht wieder aufrufen...(konnten dies jedoch nicht testen - siehe Problem 1 )

    Hat jemand damit Erfahrung?!

    Gruss iPDI
    Zitieren Zitieren S7 - 1200 automatischer Bildaufruf Basic Panel  

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Keine Ahnung von 1200 und Basic Panel,

    beim WinCC-Fleible aber (also beim alten) kannst du glaub ich bei den Verbindungen einen Bereichszeiger setzten und damit dann einen Bildaufruf provozieren.

  3. #3
    iPDI ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chefmech Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung von 1200 und Basic Panel,

    beim WinCC-Fleible aber (also beim alten) kannst du glaub ich bei den Verbindungen einen Bereichszeiger setzten und damit dann einen Bildaufruf provozieren.
    ja bei der 1200 hab ich dies nicht gefunden.....hab leider auch nicht wirklich ahnung von der 12oo

  4. #4
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich hab das grad mal ausprobiert. Folgendes hab ich gemacht:

    1. Variable vom Typ bool (M200.0) in der PLC angelegt
    2. Variable bei den HMI Variablen angemeldet
    3. Variable parametriert
    Ereignisse => Wertänderung => AktiviereBild => Bildname x
    4. fertig

    Ich muss allerdings dazu sagen dass ich es nur mit dem Runtime Simulator ausprobiert habe, da mir keine S7-1200 mit KTP zur Verfügung steht.

    Gruß Andy

  5. #5
    iPDI ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    168
    Danke
    18
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    danke für den tip...das ist jedoch genau, was ich gemacht habe (siehe oben)...

    aber wie würde dies mit der wertänderung funktionieren, wenn von 1-0 gewechselt wird? ist ja auch eine wertänderung...

    bei mir funktioniert überhaupt nichts mit der 1200er...ist mehr glücksache...

  6. #6
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    152
    Danke
    34
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von iPDI Beitrag anzeigen
    danke für den tip...das ist jedoch genau, was ich gemacht habe (siehe oben)...

    aber wie würde dies mit der wertänderung funktionieren, wenn von 1-0 gewechselt wird? ist ja auch eine wertänderung...

    bei mir funktioniert überhaupt nichts mit der 1200er...ist mehr glücksache...
    Hmm, schon seltsam. Das mit der Wertänderung 1-0 probier ich morgen nochmal im Runtime Simulator aus, kann ich so direkt jetzt nicht beantworten.
    Eine Doppelzuweisung des Bits für die Wertänderung ist ausgeschlossen? Vielleicht wird es ja irgendwo überschrieben, das ist das einzige was mir auf die schnelle noch dazu einfällt.
    Funktioniert es denn im Runtime Simulator?

    Ich bin jetzt zwar auch (noch) nicht der große Freund der 1200, konnte bisher jedoch alles in Gang bringen. Hier und da musste ich etwas suchen, aber gut, das ist nunmal so bei einer neuen Programmierumgebung.

    Ist denn überhaupt das aktuelle Servicepack 2 installiert?

    http://support.automation.siemens.com/WW/llisapi.dll?func=cslib.csinfo〈=de&objid=40093870&caller=view

    Ansonsten vielleicht mal das Projekt hier hochladen, ich würds mir auf jeden Fall mal ansehen. Manchmal sieht man vor lauter Verzweiflung den Wald vor lauter Bäumen nicht... .

    Gruß Andy

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Es ist egal, ob sich eine SPS-Variable von 0 zu 1 oder 1 zu 0 ändert, beide Änderungen sind "Wertänderungen".
    Die Reaktion auf die Wertänderung wird beide male aufgerufen. Ausnahme: die Wertänderung stammt vom Panel.

    Es könnte also so funktionieren (ich hab' noch nicht mit S7-1200 und KTP gearbeitet):
    * SPS setzt Triggervariable von 0 auf 1
    * Triggervariable: Ereignisse => Wertänderung => Rücksetze Triggervariable auf 0 => AktiviereBild => Bildname x

    Gruß
    Harald

  8. #8
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    43
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Funktioniert auch 4 Jahre später noch

    Nur leider habe ich Probleme, wenn ich das ganze zweimal machen möchte.
    Ich steuere 2 Motoren an, die jeweils eine Datenleitung für Fehlermeldungen haben. 0 = OK ; 1 = Fehler.
    Diese gebe ich an die Eingänge der SPS und dort auf eine Variable. Fehler_M1, Fehler_M2.
    Wenn ein Motor einen Fehler meldet, wird die entsprechende Variable auf 1 gesetzt.

    Das HMI soll nun unterscheiden welcher Motor den Fehler meldet und unterschiedliche Bilder anzeigen
    Dazu bin ich genauso vorgegangen wie PN/DP geschrieben hat. Für Fehler_M1 funktioniert das wunderbar.
    Die gleichen Schritte für Fehler_M2 bewirken jedoch leider nichts.
    Die Variable ändert den Wert, doch das HMI interessiert das nicht.

    Die Änderungen habe ich an das HMI-Panel übertragen und nach dem es nicht funktionierte habe ich die SPS bereits mehrmals neu gestartet.

    Ich benutze TIA Basic v12 SP1 | S7-1200 | KTP400 Basic Color PN
    Liegt das Problem mal wieder daran, dass ich nur die Basic Version verwende?

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Damit das Panel die Änderung einer Variable mitbekommt muß es die Variable zyklisch lesen. Das tut es aber nur, wenn die Variable im angezeigten Bild verwendet wird oder wenn die Erfassungsart der Variable auf "zyklisch fortlaufend" gesetzt ist. Ist die Erfassungsart Deiner Variablen auf "zyklisch fortlaufend" eingestellt?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #10
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    43
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat funktioniert. Super, danke Hatte ich doch glatt übersehen.

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal V10.5 Basic S7-1200
    Von softy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 09:42
  2. S7-1200 & Step7 V11 Basic vs. OP73
    Von da_user im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 23:03
  3. S7 1200 Basic
    Von heimel im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 20:55
  4. HSC Zähler S7-1200 STEP7 Basic 10.5
    Von christophersn im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 20:21
  5. S7-1200 mit KTP600 automatischer Bildwechsel
    Von sanjuro im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 12:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •