Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datenbaustein48_von_RF180C

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute,
    Ich habe ein DB48[1..1024]...Auf meine VariableTabelle kann ich nur 15 Byte auf der Baustein(DB4 Steuern/schreiben, aber weil ich mit dem RF180C und Transponder RF360T von Siemens arbeite, möchte mehr als 100 Byte auf den DB48 schreiben.
    Wie kriege ich dann mehr als 100 Byte da draufzuschreiben?

    hänge auch eine Screeshot von der Variabletabelle an.

    Grüß Cebalo
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Datenbaustein48_von_RF180C  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie ist denn das Protokoll der Abfrage des Transponders aufgebaut ?
    Vielleicht überträgt der ja nur 15 Byte auf einmal und du musst durch um-parametrieren (des Handshakes) den nächsten Datenblock aktivieren und diese Daten dann entsprechend weiter hinten in deinen DB schreiben ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die Speichergröße des Transponders beträgt 8 kByte und 15Byte ist extrem zu wenig... ich muss wissen wie man auf einmal viele daten auf der DB48 schreiben kann.

    Ich habe schon mal versucht daten zu schreiben ohne dass ich mit der Variable Tabelle steuere. sieht ihr und vielleicht könnt ihr mir weiter helfen
    das hänge ich gleich auch an

    Grüß Cebalo
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg DB.JPG (66,0 KB, 11x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg ob.JPG (29,8 KB, 8x aufgerufen)

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    ... Schade, dass du nicht gelesen hast, was ich geschrieben habe.
    Vielleicht liest du es dir noch einmal durch und beantwortest dann meine Frage ...
    Vielleicht überträgt der ja nur 15 Byte auf einmal
    Gruß
    LL

  5. #5
    cebalo ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    34
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nein mein der Transponder überträgt nicht nur 15Byte auf einmal sondern kann man egal welche Datengröße(>8kbyte) auf einmal übertragen und kann man durch den DB47 eintragen, ab welche anfangsadresse die geschriebene/gelesene Daten übertragen sind . sorry dass ich nicht beantwortet habe... bin viel unter stress im moment gestezt.. hoffe dass du es verstehen wirdst.
    Gruß

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So einen kack macht eigentlich das Programm und nicht Variablen Steuern.
    Bei variablen Steuern ist dieses eingeschränkt , macht auch meist keinen sinn.

    Vor allem 100 byte mit Variable steuern

    Schreib die einen FC der die Daten einträgt , den Startest du mit einem Merker.
    In Steuern Variable nur diesen Merker und Ready, Init .... und diesen Merker beobachten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •