Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Graph 7

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gibt es in Graph eine möglichkeit beim eintreten eines Ereignisses von einem x beliebigen Schritt immer zu einem fest Schritt zu springen?
    Ohne das ich bei ca. 150 Schritten immer eine alternativ Verzweigung einbaue?

    Gruß Fabix
    Zitieren Zitieren Graph 7  

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    ja, mir würden grad 2 wege einfallen aber so direkt einfach ereigniss dann zu schritt ... mmm mal überlegen ^^ ich schreib morgen mal was dazu

  3. #3
    Fabix ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Hallo,

    ich bin auch für alternative Ideen offen, wenn der einfache Weg mal wieder nicht geht.
    Zitieren Zitieren Graph 7  

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Wie wär es damit:
    Ereignis ausserhalb der Kette auswerten.
    Bei Auftretten des Ereignisses Init-SQ auslösen
    Nach dem Initial-Schritt eine Alternativ-Verzeigung mit dem vom Ereignis abhängigen Ablauf.

    Gruß
    Dieter

  5. #5
    Fabix ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    schlecht.

    Bei Aufruf des Initschrittest wird die komplette Anlage in Grundstellung versetzt.
    Das könnte dann unter Umständen für viel extra Arbeit sorgen die vorwiegend der Bediener nicht möchte.

    Gruß Fabix
    Zitieren Zitieren Graph 7  

  6. #6
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    meine idee wäre bei deinem ereigniss einfach die kette auf manuell zu stellen und dann einfach den aktuellen schritt deaktivieren und den schritt aktivieren den zu haben möchtest.

    meine 2. idee hab ich schon wieder vergessen ... *lala* vielleicht kommts ja wieder

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fabix Beitrag anzeigen
    Hallo,

    schlecht.

    Bei Aufruf des Initschrittest wird die komplette Anlage in Grundstellung versetzt.
    Das könnte dann unter Umständen für viel extra Arbeit sorgen die vorwiegend der Bediener nicht möchte.

    Gruß Fabix
    Code:
    U   InitSchrittAktiv
    UN Ereignis
    S   Grundstellungsfahrt
    Sehr kompliziert ...

    Gruß
    Dieter

  8. #8
    Fabix ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    @ Dieter

    es kommt mir darauf an, dass wenn die SK aktiv ist in Schritt xx ich nicht beliebig in den Initialisierungsschritt / Grundstellung springen kann.

    Würde ich das tun bedeutet dieses Mehrarbeit für den Bediener von ca. 12 Stunden mit entsprechendem Produktionsausfall was wiederum nicht gerne gesehen wird.

    Gruß Fabix
    Zitieren Zitieren Graph  

  9. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Was soll denn in diesem Extraschritt passieren? Und wie und wohin soll es von da weiter gehen?

  10. #10
    Fabix ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Ba Wü
    Beiträge
    61
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    je nach Anlagenzustand ist mal säure, lauge, wasser, sonstige medien in den anlagenteilen vorhanden das ganze zwischen 10-150°C

    bei kommenden ereignis soll einfach in einen entsprechenden neutralen bereich der sk gesprungen werden von da ab dann eine entsprechende abfahrsequenz abgearbeitet wird.

    je nach anlageninhalt sieht die abfahrsequenz dann entsprechend anders aus.

    Gruß Fabix

Ähnliche Themen

  1. S7 Graph
    Von bluebird277 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 16:59
  2. S7 Graph
    Von bluebird277 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 07:54
  3. S7 Graph
    Von disc782 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 08:51
  4. S7 Graph
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 21:28
  5. [S7 Graph]
    Von vido im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 17:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •