Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: S7 1211C + SINAMICS S120 mir USS?

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hat schon jemand eine S7 1200 mit einem SINAMICS S120 bzw. eine CU230-2DP gekoppelt?

    Scheinbar ist die USS-Schnittstelle von der CU320 nur für Parametrierzwecke mit Starter geeignet...

    Mit dem S110 ist es kein Problem:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/40616058

    aber irgend so ein Vogel hat scheibar wieder beschlossen dass das beim S120 anders sein mus... mal wieder zum kotzen sowas...

    Gibts Profibus Master für die S71200?
    Wäre eine Kopplung über PN denkbar?

    Oder sonst über nen Bus?

    Was ist mit der Seriellen RS232 unten dran? geht da was?

    Danke für eure Hilfe!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren S7 1211C + SINAMICS S120 mir USS?  

  2. #2
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Die RS 232 an der CU ist zu Programmierzwecke geeignet!

    Der Umrichter wird normalerweise von Starter mit dem USS Protokoll Programmiert (USS Protokoll ist sozusagen die Muttersprache der Siemens Umrichter) kommt auf nen Versuch drauf an!
    Existiert die Hardware denn schon oder steht noch alles offen!

    Die S7 1200 scheint das USS Protokoll auch zu unterstützen siehe Beschreibung unter "PTP Kommunikation" (Eventuell ein Schnittstellenkonverter nötig RS485 <---> RS 232)

    Aber die beste möglichkeit ist natürlich Profibus!
    Allerdings ist da auch das USS Protokoll implementiert!
    Mann muß nicht alles wissen, mann sollte nur wissen wo es geschrieben steht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SKg für den nützlichen Beitrag:

    Markus (02.06.2010)

  4. #3
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    was du da schreibst bedeutet also:

    der FU spricht USS am Profibus UND and der RS232?

    Profibus fällt raus bei der 1200, RS232 würde gehen!

    Die Kommunikatiosnschnittstelle für die 1200 gibt als RS232 und RS485, aber nur RS485 hat Protokolltreiber für USS

    Also meinst du ich soll die RS485 einsetzen und auf RS232 konvertiere und damit auf die Schnittstell der CU320 gehen?

    hört sich "gut" an, ist zwar voll murks, aber dazu scheint man durch siemens halt gezwungen zu werden...


    was für ein umsetzer kommt in frage?

    DANKE!!!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #4
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Bei der RS485 hadelt es sich um eine halbduplex Schnittstelle, du benötigst einen Umsetzer bei dem das Echo (bzw. Empfänger Kanal) unterdrückt werden kann!

    Kurz zum Echo:

    Die RS 485 ist so aufgebaut das Empfänger- und Sendekanal paralell geschaltet sind!

    Wenn also etwas gesendet wird, wird es gleichzeitig empfangen!
    Um dises Verhalten zu unterdrücken haben die meisten RS232<->RS485 Wandler einen Steuereingang der von der RS232 schnittstelle mit den Signalen RTS oder CTS gesteuert wird!

    Da ich aber nicht glaube das der Sinamics das kann, beötigst du einen Wandler der diese "Echo Unterdrückung" automatisch übernimmt!

    Ein RS232 <-> PPI Adapter von Siemens hat zum beispiel eine automatische "Echo Unterdrückung" ich weiß aber nicht ob der PPI Adapter alle Übertragungsraten unterstützt, zu dem kommt noch das der PPI Adapter mit 24V versorgt werden muß (im RS485 Stecker)!

    Ob sich die Übertragungsrate am Sinamics einstellen lässt weiß ich leider auch nicht! Wir Steuern unsere Sinamics endweder Digital an oder via Profibus!

    Leider habe ich es auch noch nicht probiert eine Sinamics über die RS232 zu Steuern!

    Gruß
    Skg
    Mann muß nicht alles wissen, mann sollte nur wissen wo es geschrieben steht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu SKg für den nützlichen Beitrag:

    Markus (03.06.2010)

  7. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    also bei eine CU320 und CU320-2 kannst du über die RS232 nur eine IBN machen.
    Der Datenaustausch mit einer überlagerten Steurerung erfolgt über PROFIBUS oder PROFINET.

    Gruß
    Christoph

Ähnliche Themen

  1. Kursunterlagen zu Sinamics S120
    Von Pikador im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 19:13
  2. konformitätserklärung sinamics S120 ALM
    Von Markus im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 18:29
  3. Sinamics S120
    Von arena im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:47
  4. Sinamics S120
    Von jackjones im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 14:09
  5. S7 <-> Sinamics S120
    Von MSE im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 15:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •