Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Touch Panel (tp177b) Winccflexible Versionsproblem

  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey Leute,
    an alle Cracks da draußen, habe ein Problem und wäre über eure Hilfe dankbar.

    Vorab wäre zu erwähnen, ich arbeite mit
    -Step7 V5.4 SP6
    und
    -WinCC flexible Advanced 2008.

    Folgende Situation:
    Ich habe eine CPU313c-2dp und will diese mit nem Touch Panel TP177b color über Profibus verbinden.
    Ich arbeite aus einer emulierten Plattform heraus:
    Virtual Box, xp professional.
    Meine Basisplattform ist Windows 7 (32 bit).
    Die Verbindung ist ausschließlich vom PC auf die CPU über nen MPI-Adapter, und dann von der CPU aufs Panel über Profibus.

    Die Hardware in Step 7, 2 Master im Bus, übersetzt und gespeichert. Anschließend geladen.
    Kein Problem bei der CPU.
    In der Konfiguration der HMI-Station allerdings folgende Meldung:

    >Es werde nicht alle Komponenten geladen.
    Falls S7/RTM installiert ist, setzten Sie in ‚ ‘‘Objekteigenschaften“ der PC-Station TP177b, Register ‘‘Konfiguration“ die Option ‘‘S7RTM ist installiert“. Danach lassen sich alle Komponenten laden.<

    Rechtsklick ‘‘Objekteigenschaften“, keine Registerkartei mit ‘‘Konfiguration“ zu finden.
    Sowohl in Step7 als auch in WinCCflexible. Ich weiß auch nicht ob das irgendwie wichtig oder so!?!

    Also erstmal weiter:

    WinCC flex, Verbindungen geöffnet, auf Aktiv gesetzt. Anschließend generiert, alles ok.
    Dann hab ich ein Programm geschrieben was ich anschließend an mein TP übermitteln wollte.

    Verbindungseinstellungen am TP vorgenommen, Adresse im Bus vergeben, nicht als einziger Master im Bus, Rate 1,5mbit/s, channel 2: enable channel, remote control gesetzt.

    In WinCC flexible auf den Transferieren-Button, folgende Fehlermeldung:
    >Der Transfer ist nicht möglich. Die „Version des bediengerätes in ihrem WinCC flexible Projekt und die Betriebssystemversion des Bediengerätes sind nicht kompatibel. Bitte führen Sie für das Bediengerät über „Projekt-Transfer-Betriebssystem aktualisieren“ ein Betriebssystemupdate durch.<
    Ok, die einzustellende Version des TP in WINCC flex war maximal 1.1.1.0., mein Panel allerdings zeigt mir Version 1.2 beim booten an und anschließend vom Loader 01.01.03.00 (keine Ahnung ob das ne Rolle spielt.). Habe die Hardware-Datenbank in Step7 online aktualisiert. Trotzdem keine aktuelle Version des Panels. Ich auf „Projekt-Transfer-OS aktualisieren“ um die Version meines TP auf 1.1.1.0 zu downgraden.


    Folgende Fehlermeldung:

    >Die gewünschte Aktion kann nicht durchgeführt werden. Diese Prosave-Version und die Betriebssystemversion des Bediengerätes sind nicht kompatibel. Bitte führen Sie für das Bediengerät ein Betriebssystemupdate durch.<

    Dann hab ich versucht vom PC direkt aufs Panel gehen. Über Ethernet/ respektive MPI Adapter.
    Über Ethernet feste IP vergeben, nichts. Angepingt aus der emulierten Plattform, keine Antwort.
    Aus der Basisplattform kamen 2 von 4 Datenpaketen zurück.
    Ach ja, das Panel ist übern Hub angeschlossen.
    Über Mpi Adapter ebenfalls keine Verbindung.

    Jetzt stellt sich mir die Frage wie ich weiter vorgehen soll. Eventuell gibt’s es die Möglichkeit das Panel manuell zu downgraden oder sowas.

    Würde mich über Anregungen und Fragen eurerseits freuen.
    Zitieren Zitieren Touch Panel (tp177b) Winccflexible Versionsproblem  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    He Sonni,
    nach dieser Aktion
    Zitat Zitat von Sonni Beitrag anzeigen
    Ich auf „Projekt-Transfer-OS aktualisieren“ um die Version meines TP auf 1.1.1.0 zu downgraden.
    musst Du wieder die Verbindungseinstellungen neu einstellen.
    Hast Du das gemacht?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Sonni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi Paule, danke für die schnelle Antwort.

    Das Problem ist, dass das Downgrade garnicht durchgeführt wird, wie gesagt, dann erscheint die besagte Fehlermeldung.

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sonni Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass das Downgrade garnicht durchgeführt wird, wie gesagt, dann erscheint die besagte Fehlermeldung.
    Ich würde nicht Downgrade machen sondern auf die neuste Version ein Upgrade.
    Deine Software ist ja auch aktuell.
    Und selbst wenn das TP schon die neuste Version anzeigt würde ich es mal probieren.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sonni Beitrag anzeigen
    Ok, die einzustellende Version des TP in WINCC flex war maximal 1.1.1.0., mein Panel allerdings zeigt mir Version 1.2 beim booten an und anschließend vom Loader 01.01.03.00
    Auf dem TP177B ist schon ein Image für WCF2008 SP2 (Loader 01.01.03.00),
    Sonni hat aber nur WCF2008 ohne SP, wenn er nur Images bis 1.1.1.0 auswählen kann.
    Sein WCF-ES ist also nicht akuell.
    Image-Versionsnummern siehe die Excel-Liste hier
    Welche Zusammenhänge bestehen in WinCC flexible zwischen den Versionsbezeichnungen?

    Zitat Zitat von Sonni Beitrag anzeigen
    >Die gewünschte Aktion kann nicht durchgeführt werden. Diese Prosave-Version und die Betriebssystemversion des Bediengerätes sind nicht kompatibel. Bitte führen Sie für das Bediengerät ein Betriebssystemupdate durch.<
    Wahrscheinlich hat Sonni Prosave 7.4.2.0, benötigt aber ab 2008 SP1 diese Version:
    Servicetool ProSave V7.4.4

    Ein Betriebssystem-Downgrade kann man auch gut per Backup/Restore mit Speicherkarten machen,
    wenn man ein weiteres Panel mit der gewünschten Imageversion oder ein vorhandenes Backup hat.
    (da kann ruhig ein Projekt drauf sein, das kann man ja nach dem Restore löschen).
    Wie kann ein Backup oder Restore mit einem Windows-basierten Panel durchgeführt werden?

    Vor dem gleichen Problem wie Sonni mit dem Betriebssystem-Downgrade wird früher oder später wohl
    jeder stehen, der das Update auf das "~~~" WCF2008 SP2 nicht macht.
    Die neuen Panele werden mit dem Image für WCF2008 SP2 ausgeliefert.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Panel Betriebssystem-Downgrade  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    RGerlach (03.06.2010)

  7. #6
    Sonni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dabei hab ich 2 probleme:

    1.Die neueste Version ist in WINCCflexible nicht verfügbar, wie gesagt, nur 1.1.1.0 und auf meinem Panel ist bereits ne höhere Version vorhanden, deshalb könnte ich nur ein Downgrade durchführen.

    2.Sobald ich auf "OS-Aktualisierung" gehe kommt die besagte Fehlermeldung, d.h. ich habe garnicht die Möglichkeit irgendwas mit dem TP zu machen, egal ob up- oder downgrade.
    mfg

    Sonni

  8. #7
    Sonni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die voherige Antwort ging auf Paules Kommentar zurück. Harald du hast mein Problem genau richtig interpretiert denk ich. Mal sehen ob ich damit was anfangen kann.

    Schönen Dank

    Sonni

  9. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Gruß
    Harald

  10. #9
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    306
    Danke
    18
    Erhielt 38 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ist den auf dem TP der passende Loader (Thema ProTool und WinCC)?

    Gruß
    SKg
    Mann muß nicht alles wissen, mann sollte nur wissen wo es geschrieben steht!
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

  11. #10
    Sonni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    hab mein WinCC flexible geupdatet(SP2) und meine Version des Loaders ist 01.01.03.00.
    Jetzt bekomme ich überhaupt keine Verbindung zum TP,weder über Ethernet, noch über MPI.
    Das merkwüdige ist, das TP lässt sich nichtmal anpingen.Weder über meine virtuelle Maschine, noch in meiner Basisplattform

    mfg

    Sonni

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 07:57
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 22:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 18:18
  4. Siemens TP177B Touch Panel Ausfall
    Von Buffi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 21:42
  5. Touch Panel TP177B
    Von sps_ahnungslos im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 15:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •