Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Datenbaustein vorhanden?

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Folgendes Problem:
    Wenn ich prüfen möchte, ob ein DB vorhanden ist, mache ich das bisher indem ich den DB öffne.

    L #DBWNo
    T MW 20
    AUF DB [MW 20]


    L #DBNO
    L 0
    ==D
    SPB m002
    m002: L 111
    T #ANZ
    CLR
    SAVE
    BEA


    Das funktioniert aber nicht. Denn immer wenn ich einen nicht vorhandenen DB öffne, geht die CPU sofort in den STOP-Zustand und überprüft gar nicht erst.
    Wie kann man das Problem umgehen oder mit welchem Fehler-OB kann ich das abfangen?

    Danke
    Zitieren Zitieren Datenbaustein vorhanden?  

  2. #2
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    hi,
    dafür gibt ne SFC "TEST_DB".
    Hab die Nummer grad nicht im Kopf.

    Müsste aber in den 20ern liegen.

    Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von shoopmann Beitrag anzeigen
    Hallo

    Folgendes Problem:
    Wenn ich prüfen möchte, ob ein DB vorhanden ist, mache ich das bisher indem ich den DB öffne.

    Das funktioniert aber nicht. Denn immer wenn ich einen nicht vorhandenen DB öffne, geht die CPU sofort in den STOP-Zustand und überprüft gar nicht erst.
    Wie kann man das Problem umgehen oder mit welchem Fehler-OB kann ich das abfangen?

    Danke
    Der fehlende FehlerOB wird dir im Diagnosespeicher der CPU angezeigt. Aber wie hast du das den "früher" gemacht ? Soweit ich mich erinnern kann geht die CPU immer in Stop wenn ein DB fehlt und der entsprechende OB nicht vorhanden ist.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Darum warst Du schneller SPSKILLER,
    ich hatte auch nur den Namen im Kopf.

    Es ist der SFC 24

    Shoopmann,
    da fragst Du den Ret_Val auf Null ab.
    Null kein Fehler und DB vorhanden.
    Ungleich Null > BEB
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #5
    shoopmann ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    "früher" hab ich das nur von der tafel von meinem prof gelernt.
    also noch nie wirklich lauffähig programmiert.
    vielen dank, hat sich damit ja geklärt

  6. #6
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Zum Beispiel

    Habe das im OB100 so drinnen stehen.Prüfe damit welche Steuerung ich verwende.

    Code:
     
     CALL  "TEST_DB"                   // RCDB vorhanden prüfen
     DB_NUMBER :=W#16#1               // DB1  
     RET_VAL   :=#_RET_VAL           
     DB_LENGTH :=#_DB_Length         
     WRITE_PROT:=#_dummy                  
     L     W#16#80B1                   // 80B1 = DB nicht im AG
     L     #_RET_VAL
    ==I
    =  Selektion B    // Merker
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  7. #7
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    441
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von shoopmann Beitrag anzeigen
    Hallo

    Folgendes Problem:
    Wenn ich prüfen möchte, ob ein DB vorhanden ist, mache ich das bisher indem ich den DB öffne.

    Hi, wozu braucht man sowas
    Wo soll den der DB geblieben sein, also mir ist noch kein DB abhanden gekommen
    Gruß
    Move

  8. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Move Beitrag anzeigen
    Hi, wozu braucht man sowas
    Wo soll den der DB geblieben sein, also mir ist noch kein DB abhanden gekommen
    Gruß
    Move
    Einen Sinn macht das schön wenn z.b. Datenbausteine zur Laufzeit mit
    den SFC 22 "CREAT_DB" erzeugt werden, dieses dann überprüft bevor
    mann auf diesen zugreifen will.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 18:26
  2. 1ft6082 vorhanden.. wie weiter?
    Von schnappmatik im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 15:40
  3. Prüfen ob DB vorhanden
    Von GregorH im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 08:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:02
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 11:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •