Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Probleme beim Umwandeln von INT --> Real

  1. #11
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ganz genau das macht der Code von Stahlhart, allerdings mit zusätzlichem Code für die FUP/KOP-Darstellung.
    Sein Code ist zwar länger, aber vollkommen in Ordnung.

    Gruß
    Harald
    ahh, ok. Die Sprünge haben mich verwirrt.

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.785
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    jetzt mal ohne Diskussion d-eye, was hast du den da für ein
    schönen Link in deiner Signatur http://i-controlcenter.com/home.htm.
    Könntest du mal darüber in diesen Thread berichten http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=35806&page=4
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    34
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    jetzt mal ohne Diskussion d-eye, was hast du den da für ein
    schönen Link in deiner Signatur http://i-controlcenter.com/home.htm.
    Könntest du mal darüber in diesen Thread berichten http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=35806&page=4
    Mach ich, wenn der Review-Prozess bei Apple durchlaufen ist. Bis dahin muss ich noch etwas an der Webseite arbeiten...

  4. #14
    Stahlhart ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hab mich da vielleicht noch etwas undeutlich ausgedrückt.

    Ich bekomme Werte von der Visu und die möchte ich an meinen FB41 (PID Regler) anparametrieren, dafür müssen sie in Real sein. Der Sollwert war schon vorhanden, den möchte ich nur mitbenutzen.

    Mich wundert nur, dass ich meinen Istwert (über PEW eingelesen --> über einen Baustein ausgewertet und danach rechne ich den genauso um wie den Sollwert, Proportionalwert und Totzone, da funktioniert es) und bei den nachfolgenden Netzwerken funktioniert es nicht mehr

    Hintergrund ist folgender. Es sind schon einige andere Softwareregler vorhanden. Sie sollen aber über eine Benutzergruppe in der Visu verstellbar sein. Darum arbeite ich mit DBs in meinem Programm.

    Ich habe mich weitgehend an die vorhandene Struktur des vorhandenen Programmes gehalten.

    Anbei noch ein Bild von meinem PID Regler da sieht man auch die fehlerhaften Anbindungen.


    MfG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Stahlhart (08.06.2010 um 12:52 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich hab da mal ne Frage.

    Warum schreibst du nicht direkt mit der Visu auf den entsprechenden DB des FB?

    Dann natürlich in dem richtigen Format (Real, Int etc.)

    gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  6. #16
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Stahlhart Beitrag anzeigen
    Mich wundert nur, dass ich meinen Istwert
    Wie sollte dieser Satz weitergehen? Was wolltest Du sagen?

    Zitat Zitat von Stahlhart Beitrag anzeigen
    und bei den nachfolgenden Netzwerken funktioniert es nicht mehr
    Geht es nicht etwas exakter? Was genau ist: "funktioniert es nicht mehr"?

    Ist es nur die Umrechnung, wo scheinbar die Nachkommastelle verschwindet?
    Ich meine, eventuelle Nachkommastellen werden schon in der Visu unterschlagen.

    Mit welchem Instanz-DB wird Dein FB241 aufgerufen?
    Beobachte mal in einer VAT den INT-Sollwert von der VISU und den zu REAL gewandelten Wert SP_INT:
    * 10-fach-Sollwert von Visu: "DB-Reglerwerte".SW_WRG (?) als DEZ
    * Sollwert an Regler: "IDB241".SP_INT als Gleitpunkt
    Wird da der Visu-Sollwert korrekt als 803 angezeigt?
    Wird da für SP_INT korrekt 80.3 angezeigt?

    In Deinem Screenshot ist leider alles nur sehr verschwommen sichtbar.
    Man sieht aber, daß der FB241 (zumindest zeitweilig) an LMN ungültige Real-Werte #QNAN ausgibt.
    Daran ist aber nicht die fehlende Nachkommastelle schuld.
    Wie realisierst Du, daß Dein Reglerbaustein genau alle 1000ms aufgerufen wird? OB35? Timer?

    Gruß
    Harald

  7. #17
    Stahlhart ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Harald.
    Also laut Siemens kommt der ungültige Wert #QNAN durch einen falsch anparametrierten Wert zustande. Schuld daran muss laut Siemens auch einer der 3 genannten Parameter sein.

    Mich wundert dass die Umrechnung bei meinem Istwert funktioniert, der wird genauso umgerechnet. In den darauffolgenden Netzwerken wird der Wert auch so umgerechnet da funktioniert es aber nicht mehr...

    Wie gesagt, laut Siemens liegt es an der Kommastelle, da es ohne Komma ein INT Wert ist, den der Baustein nicht lesen kann.

    Der Instanz DB ist mein DB231.

    Im OB 35 rufe ich meinen FC545 auf und in diesem wird dann mein FB241 aufgerufen, dass müsste ja so passen.

    Der Wert an LMN bleibt immer mit #QNAN belegt und LMN_PER bleibt immer mit ffff belegt.

    Fahr jetzt nochmal raus und schau mir die Sache nochmal online an, bzw. werde mal andere Werte an denFB241 anparametrieren mal schaun was dann passiert.

    Vielleicht fällt jemanden noch was auf bis dahin

  8. #18
    Stahlhart ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lösung des Problems:

    Instanzdatenbaustein neu übertragen und überschreiben und schon funktioniert die Geschichte. Die Rechnung war demnach richtig. Da hat der Siemens Mensch etwas falsches gesagt.


    Danke trotzdem für eure Mühen


    MfG

Ähnliche Themen

  1. Von REAL auf INT mit Komma umwandeln
    Von MasterKalle im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 15:00
  2. Real zahl in INT umwandeln
    Von bacardischmal im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 18:17
  3. Umwandeln von Word in Real
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 14:46
  4. Umwandeln von S7 Real auf S5 KG
    Von repök im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 02:49
  5. REAL in STRING umwandeln
    Von KNOTZ im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •